Storytelling

Storytelling
  • 30.11. - 01.12.2017
    München (Riem)
    Novotel München Messe
    03.05. - 04.05.2018
    München (Riem)
    Novotel München Messe

    Das Erzählen von Geschichten ist eine der effizientesten Kommunikationsformen, die die Menschheit entwickelt hat. Denn beim Erzählen transportiert man nicht nur Fakten, sondern stellt sie in Zusammenhänge, gibt ihnen Sinn und Lebendigkeit. Mit Geschichten kann man Ziele und Inhalte wesentlich überzeugender transportieren als mit trockenen Berichten und dürren Fakten. Gerade in der letzten Zeit besinnen sich immer mehr Unternehmen in ihrer Kommunikation nach innen und außen auf die Kraft des Erzählens. Storytelling hat sich zu einer der innovativsten und erfolgsversprechendsten Methoden entwickelt, um Kundenbeziehungen zu verbessern, Mitarbeiter zu begeistern und das Unternehmen nach außen darzustellen. Allerdings müssen es gute Geschichten sein, wenn sie in der Unternehmenskommunikation und der PR ihr Ziel erreichen sollen: Wie macht man Geschichten spannend und interessant? Wie stellt man sicher, dass sie wirklich die richtigen Botschaften vermitteln? Mit welcher Dramaturgie erreicht man die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit am besten? In dem zweitägigen Seminar erfahren Sie, wie man Geschichten in der PR und Unternehmenskommunikation einsetzt und ihre Wirkungsweise überprüfen kann. Wir arbeiten unter anderem an konkreten Geschichten der Teilnehmer, bringen sie auf den Punkt und passen sie ihren jeweiligen Einsatzgebieten an.

    Hinweis: Gern können die Teilnehmer Projekte aus Ihrem Arbeitsbereich in das Seminar mitbringen.

  • Präsentationen und zahlreiche praxisorientierte Übungen

  • 1. Tag (10.00 bis 18.00 Uhr)

    10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung „Meine Geschichte mit dem Erzählen“
    10.30 Uhr Einführung: „Was ist Storytelling“
    11.15 Uhr Kaffeepause
    11.30 Uhr Workshop „Präsentieren mit Geschichten“: Geschichten konstruieren, erzählen, verbessern
    13.30 Uhr Mittagspause
    14.30 Uhr Input „Was ist eine gute Geschichte“
    15.00 Uhr Erzählworkshop: Geschichten finden und austauschen
    16.10 Uhr Kaffeepause
    16.30 Uhr Workshop „Storyshaping“: Geschichten auf den Punkt bringen
    17.30 Uhr Reflexion, offene Fragen

    2. Tag (9.00 bis 17.00 Uhr)

    09.00 Uhr Begrüßung und Input „Das Erzählmodell der Heldenreise“
    09.45 Uhr Workshop „Die Heldenreise im eigenen Unternehmen“ (1)
    10.15 Uhr Kaffeepause
    10.30 Uhr Workshop „Die Heldenreise im eigenen Unternehmen“ (2)
    11.45 Uhr Input „Produkte/Marken als Geschichten“
    12.30 Uhr Mittagspause 
    13.30 Uhr Input/Diskussion „Typen von Geschichten in der Unternehmenskommunikation“
    14.15 Uhr Praxisworkshop „Eigene Story-Projekte konzipieren“ (1)
    14.45 Uhr Kaffeepause 
    15.00 Uhr Praxisworkshop „Eigene Story-Projekte konzipieren“ (2)
    16.30 Uhr Das Ende der Geschichte: Reflexion, Feedback

  • Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation, in PR-Agenturen, Marketing- und Presseabteilungen.

  • Prof. Dr. Michael Müller

    Prof. Dr. Michael Müller

    Hochschule der Medien Stuttgart, Professor, Coach, Berater

    Dr. Michael Müller ist Professor für Medienanalyse und Medienkonzeption an der Hochschule der Medien, Stuttgart. Er studierte Literaturwissenschaft, Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie an der Universität München. Nach einer Tätigkeit als Kulturmanager bei der Siemens AG machte er sich selbständig und berät seit mehr als 15 Jahren auf der Basis narrativer Ansätze Unternehmen, Organisationen und öffentliche Institutionen bei der Kommunikations- und Kulturentwicklung, bei Veränderungs- prozessen und Markenführung. Als Autor für Unternehmensmedien entwickelte er zahlreiche Unternehmensfilme, Internetauftritte und Printmedien.

Hinweis zum Hotel

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist in der Gebühr nicht inbegriffen. Gern sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich.