Engage! – Online-Konferenz für moderne interne Kommunikation

Engage! – Die Online-Konferenz für moderne interne Kommunikation ist ein zweitätiges Konferenzformat, das Panels, Best Cases mit Workshops und Barcamp-Sessions verbindet.

Expert*innen aus der Branche geben in Best Practices Einblicke in ihren Berufsalltag. In ausgewählten Workshops erhalten Sie praxisnah Wissen rund um die Interne Kommunikation. Bei den Barcamp-Sessions geht es um Austausch und Netzwerken! Und auch Sie können Ihr Thema für eine Session einreichen – entweder vorab per E-mail oder aber am 2. Tag der Konferenz vor Start der Sessions.

Auf der Online-Konferenz treffen Sie Mitarbeiter*innen und Leiter*innen der Abteilungen Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Onlinekommunikation, Intranet, B2E-Portale, eCollaboration, Human Resources, Strategie, Wissens- und Content Management sowie Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung.

 

Ihre Vorteile

Keynote, Expertenpanel & Best Cases

Interaktive Workshops

Barcamp-Sessions zum Austausch und Netzwerken – Ihre Themen sind gefragt!

Keynotes & Best Cases

Kommunikationsexpert*innen diskutieren über aktuelle Themen rund um die Interne Kommunikation und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Workshops

IK-Profis geben in vielfältigen Workshops Tipps rund um neue Strategien, Zusammenarbeit im Social Business, Plattformen und Wissensmanagement.

Barcamp-Session

Bei den Barcamp-Sessions am zweiten Tag sind Sie an der Reihe. Senden Sie uns vor der Veranstaltung Ihre Themen. Senden Sie uns Ihre Vorschläge bei der Anmeldung zu den Praxistagen oder per E-Mail an anmeldung@scmonline.de. Sie sind spontan? Dann geben Sie Ihre Themen am Veranstaltungstag in die Runde!

Programm

Jetzt Ticket sichern

Das Programm der Online-Konferenz ist derzeit im Entstehen und wird in Kürze vervollständigt.

Neben der zweitägigen Konferenz bieten Ihnen themennahe Workshops im Juni die Möglichkeit der Vertiefung Ihres Wissens. Diese finden Sie unter dem Reiter "Tag 3: 11. Juni 2021"

  • 10.00 – 10.45
  • Digital

Begrüßung & Keynote: Moderne interne Kommunikation

  • Intern kommunizieren bedeutet auch integriert kommunizieren.
  • Das WIR zählt – Neue Wege der Einbindung innerhalb der Organisation.
  • Am Beispiel der UNO-Flüchtlingshilfe: Vom „Spendenpartner zum nationalen Partner“
  • Ein Erfolgsfaktor der internen Kommunikation: langer Atem der Akteure.
Philipp Bahrt (SCM)

Philipp Bahrt verantwortet bei der SCM – School for Communication and Management in Berlin den Themenbereich Interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit. Der studierte Diplom-Volkswirt interessiert sich besonders für die Schnittstellen von effizienten Organisationsstrukturen und wertschätzender, einbeziehender Kommunikation.

  • 10.45 – 11.15

Best Case: Spirit, Spaß und Sensationen 😉 können virtuelle Team-Veranstaltungen das wirklich bieten? Ein klares JA!

Vera Brandstötter-Kraxner Vera Brandstötter-Kraxner (A1 Group & A1 Österreich)

Mag. Vera Brandstötter-Kraxner ist seit 18 Jahren in verschiedensten Managementpositionen im Bereich Marketing und Kommunikation in Österreich tätig. Derzeit verantwortet sie die Interne Kommunikation bei A1 Österreich sowie der A1 Group. Als Leiterin des Changemanagements begleitete sie auch die Fusion von Telekom Austria & mobilkom austria. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in der Strategiekommunikation, im Changemanagement sowie in der Begleitung von Transformations- und Re-Organisationsprojekten.

  • 11.30 – 12.30

Workshop: IK und New Work –
Im Bermudadreieck zwischen Microsoft 365, Partizipation und Sinn

Gerade in dieser wilden Zeit steht die IK vor vielen Herausforderungen. Bewährte Kommunikationskanäle sind durch den hohen Anteil der remote Arbeit durcheinander geraten, Storys müssen leicht konusmierbar sein und natürlich soll das Thema Digitalisierung bzw. New Work nicht aus den Augen verloren werden. Ach ja. Und selbstverständlich sind alle, Achtung Buzzword, mit an Bord und total kommuniktiv abgeholt. Nichts leichter als das!
In diesem Workshop nutzen wir die Fachexpertise der Teilnehmer, gehen in den ehrlichen Austausch und erabeiten gemeinsame Praxis-Hacks zu den aktuellen Herausforderungen. Dabei werfen wir einen besondern Blick auf die Themen Feedback, Remote Veranstaltungen und Social Intranet.
Nadine Schäffer Nadine Schäffer (IPI)

Nadine Schäffer (Twitter @SchaefferNadine) ist Teil der Geschäftsleitung der IPI GmbH und von der SCM zertifizierte Managerin für Interne Kommunikation. Sie berät Menschen aus strategischer Sicht rund um digitale Transformation, Veränderungsprozesse und O365.

Dr. Julian Bahrs Dr. Julian Bahrs (IPI)

Dr. Julian Bahrs ist als Managing Director der IPI GmbH Kopf der strategischen Beratung und Spezialist für die Themen Microsoft 365, Modern SharePoint, MS Teams und digitale Prozesse. Dazu verfügt er über viele Jahre Erfahrung in der Gestaltung von digitalen Lösungen für Unternehmen. Seine Kunden profitieren von wissenschaftlichen Methoden, die zur pragmatischen Lösungsansätzen führen.

Workshop: Ein Titel ist noch nicht in Sicht. Aber wir haben Großes vor. Seid also gespannt, denn alle werden im Anschluss darüber sprechen.

Ein Workshop von COYO

  • 12.30 – 13.30

Mittagspause

  • 13.30 – 14.30

Workshop: Intranet Studie 2021 – Was die Ergebnisse für die interne Kommunikation bedeuten

Nutzerdiskriminierung stoppen, Services integrieren für mehr Relevanz und endlich persönlich werden: Das sind 3 der 9 Handlungsempfehlungen die SCM und Staffbase aus der kürzlich erschienenen Intranet-Studie 2021 ziehen. Welche Handlungsempfehlungen für moderne Intranets noch aus der Studie zu lesen sind und was diese für Ihre tägliche Arbeit bedeuten würden wir gerne mit Ihnen diskutieren. Zusammen erarbeiten wir konkrete Schritte und mögliche Verbesserungen für Ihre Intranet-Projekte.

Sebastian Hoff Sebastian Hoff (Staffbase)

Sebastian hat über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Vertrieb, Marketing und der Kommunikation von B2B-Unternehmen und war für die digitale Transformation von Kommunikation und Marketing für ein internationales Industrieunternehmen verantwortlich. In den letzten 3 Jahren leitete er die Implementierung einer Mitarbeiter-App und die Ablösung eines globalen Intranets für 15.000 Mitarbeiter*innen. Aktuell bringt er seine Erfahrung als Senior Intranet Consultant bei Staffbase ein.

  • 14.45 – 15.15

Best Case: Veraltete Kommunikationspraktiken APPschütteln: Insights zur Einführung einer MitarbeiterApp in ein Unternehmen mit 15.500 Beschäftigten

  • Warum moderne Kommunikation im Unternehmen nicht (mehr) ohne App funktioniert – vor allem nicht im Handel
  • Ich will eine App für mein Unternehmen! Wo fange ich an? Meilensteine im Projektverlauf
  • Nägel mit Köpfen: Der aktuelle Stand bei der toom Baumarkt GmbH
  • Fragesession
Melanie Jonsson Melanie Jonsson (toom Baumarkt)
  • Studium
    • Sozialwissenschaften (B.A.) an der Universität Düsseldorf
    • Medien und Gesellschaft mit Schwerpunkt Kommunikationswissenschaften (M.A.) an der Universität Siegen
  • Berufseinstieg als Public Relations Managerin beim Online-Fotoservice Pixum (2015-2018)
  • seit 2018 in der Unternehmenskommunikation bei der toom Baumarkt GmbH tätig
    • zuständig für interne und externe Kommunikation
    • Projektverantwortlich für die Einführung einer Mitarbeiter-App für 15.500 Mitarbeiter*innen
  • 15.30 – 16.00

Best Case

tba

  • 10.00 – 10.30

Eröffnungspanel

Birgit Ziesche (Henkel)
Birgit Ziesche leitet die globale Interne Kommunikation bei Henkel. Mit ihrem Team entwickelt sie Kommunikationsstrategien für Change-Prozesse mit dem Schwerpunkt Leadership und Corporate Culture. Neben der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung von globalen Kampagnen, interaktiven, digitalen und persönlichen Formaten trägt sie die Verantwortung für die Kanäle der internen Kommunikation – online, social und print. Sie hat Volkswirtschaftslehre und Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert und verfügt über umfassende Erfahrungen in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation.
Tobias Geiger (Deutsche Bahn)

Tobias Geiger wurde am 1. April 1977 in Hechingen geboren. Nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hohenheim und der Humboldt Universität zu Berlin. Seit 2003 ist er bei der Deutschen Bahn. Dort war er in der Konzernstrategie und im Marketing der S-Bahn Berlin tätig, bevor er 2010 die Leitung des Büros des Vorstandsvorsitzenden übernahm. Seit Januar 2017 ist Tobias Geiger Leiter der Internen Kommunikation und verantwortet zudem die Kommunikation zur Digitalisierung bei der DB. In Personalunion ist er seit 2013 auch Geschäftsführer der Deutsche Bahn Stiftung.

Philipp Bahrt (SCM)

Philipp Bahrt verantwortet bei der SCM – School for Communication and Management in Berlin den Themenbereich Interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit. Der studierte Diplom-Volkswirt interessiert sich besonders für die Schnittstellen von effizienten Organisationsstrukturen und wertschätzender, einbeziehender Kommunikation.

  • 10.30 – 11.15

Best Case: Weil Miteinander viel besser als alleine ist! Wie das Format Barcamp als Vernetzung und Austausch von Kommunikator*innen funktionieren kann

Bianca Bauer, Internal Communications Lead bei Microsoft Deutschland, gibt Impulse zum Einsatz von Barcamps als Format für Vernetzung und Austausch anhand des hauseigenen Beispiels: Barcamp #HeartsAndMinds.

Im Anschluss daran teilen wir die noch offenen Barcamp-Sessions auf.

Bianca Bauer (Microsoft Deutschland)

Bianca Bauer ist seit 2014 im Communications Team bei Microsoft Deutschland und leitet in ihrer Rolle als Internal Communications Channel Lead die Interne Kommunikation bei Microsoft Deutschland und verantwortet kommunikativ das Thema Employer Branding. Zu den ‚Hot Topics‘ in ihrem Daily #Worklifeflow zählen zur Zeit Change- und Transformation-Kommunikation, Diversity & Inclusion sowie Employee Advocacy.

  • 11.45 – 12.15

Barcamp 1: IK + KI = „?“. Wie wird sich die interne Kommunikation durch Künstliche Intelligenz verändern?

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Barcamp 2

Barcamp 3

  • 12.30 – 13.00

Barcamp 4

Barcamp 5: Social Intranet Done Right – Best Practices

Felix Jackmann Felix Jackmann (empulse)

Felix Jackmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Kunden, Projekte und Technologien. Felix ist im Unternehmen seit über 13 Jahren strategischer und technischer Berater im Bereich Enterprise Portal Technologien.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Barcamp 6

  • 13.15 – 13.45

Barcamp 7

Barcamp 8

Barcamp 9

  • 14.15 – 14.45

Abschlusspanel & Recap

  • Ab 14.45

Ask us anything…!

mit COYO

Vertiefende Workshops

Matthias Kutzscher (Freier Journalist und Kommunikationsberater)

Matthias Kutzscher ist freier Journalist, Kommunikationsberater und Dozent. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Aufbau effektiver Content-Strukturen und Social Media-Plattformen. Als Redakteur schreibt er für Webmedien wie biallo.de, Zeitungen wie die Rheinische Post, Blogs, Unternehmen sowie Agenturen. Matthias Kutzscher ist Lehrbeauftragter an der Axel Springer Akademie, der EMBA Europäische Medien- und Businessakademie sowie PR- und Journalismus-Dozent für verschiedene Fortbildungseinrichtungen.

Texten für interne Medien

8. Juni 2021 – Online-Seminar

Die interne Kommunikation wandelt sich dramatisch: Digitale Plattformen wie Social Intranets oder mobile Apps verlangen neue redaktionelle Konzepte. Komplexe Arbeitswelten brauchen Dialoge, die Wissen vermitteln und Netzwerke etablieren. Und der immer schnellere Informationsfluss (intern/extern) lässt sich nur managen, wenn relevante Themen identifiziert, in die richtige journalistische Form gegossen sowie in den geeigneten Kanal gespeist werden.

Zum Seminar

Interne Kommunikation: Vom Social Intranet zum Digitalen Arbeitsplatz

11. Juni 2021 – Online-Seminar

Im Fokus des Online-Seminars stehen Chancen und Herausforderungen von Intranet und Social Media in der internen Kommunikation. Dazu werden die Grundlagen für eine erfolgreiche Intranet-Arbeit mit dem Schwerpunkt „Social Media-Initiativen“ dargestellt und anhand von Fallstudien bzw. Best Practices diskutiert. Abschließend werden konkrete methodische Ansätze für die Einführung von Social Media-Angeboten im Intranet vorgestellt.

Zum Seminar

Thomas Weiss

Thomas Weiss berät als Senior Consultant Strategie bei HIRSCHTEC Kunden aller Größen zur Softwareauswahl und Gestaltung des digitalen Arbeitsplatzes. Nach verschiedenen Stationen im Personalbereich, unter anderem bei einer Big4 Wirtschaftsprüfung und gemischten Erfahrungen mit der digitalen Zusammenarbeit entschloss er sich, seine Interessen für IT und soziale Interaktion in Netzwerken mit seiner Leidenschaft für Personalarbeit bei HIRSCHTEC zu verbinden und das „Neuland“ digitale Zusammenarbeit gemeinsam mit den Kunden zu erschließen. Seitdem unterstützt er Unternehmen bei der Wahl der richtigen Strategie, um ihre digitale Kommunikation und Zusammenarbeit voranzutreiben.

Social Intranet mit SharePoint, Office 365 und MS Teams

11. Juni 2021 – Online-Seminar

Das Intranet ist „sozialer“ und vielfältiger geworden und entwickelt sich immer mehr zu einem vollwertigen digitalen Arbeitsplatz. Es wandelt sich zunehmend zu einem unternehmensweiten Angebot von digitalen Werkzeugen für Vernetzung, Wissensaustausch und Zusammenarbeit. Dies stellt Nutzer*innen und Organisationen vor neue Herausforderungen.

Zum Seminar

Dr. Guido Wolf

Dr. Guido Wolf (conex. Institut)

Dr. Guido Wolf arbeitet seit 1990 als Unternehmensberater, Moderator, Trainer und Coach und gründete im Jahr 1998 das conex-Institut. Gemeinsam mit seinen Kolleg*innen begleitet er große und mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen in ihren Veränderungsprozessen. Sein Schwerpunkt: effiziente und effektive Interne Kommunikation.

Den Change-Prozess erfolgreich treiben: Führungs- und Veränderungskommunikation

21. Juni 2021 – Online-Seminar

Mehr Change war nie: Mit der Corona-Krise ergeben sich gravierende Veränderungen für die Unternehmen. Das gilt jetzt, im Zustand der Krisenbewältigung, und das wird erst recht nach Rückkehr in den Normalbetrieb der Fall sein. Doch eine „Rückkehr“ in alte Normalität wird es vermutlich nur in seltenen Fällen geben, denn nahezu allerorten werden sich die Rahmenbedingungen, Geschäftsmodelle, Prozesse und Strukturen ändern.

Zum Seminar

Ulrike Führmann

Ulrike Führmann (Führmann Kommunikation)

Ulrike Führmann berät und begleitet Unternehmen und Organisationen auf ihrem Weg zu einer wirkungs- und sinnvollen internen Kommunikation, zur Veränderungs- und Teamkommunikation sowie zur Organisationskultur. Sie ist zertifizierte PR- und Change-Managerin, systemische Organisationsentwicklerin (SG) und systemische Supervisorin und Coach (DGSv/SG). Für den Inkometa-Award für erfolgreiche interne Kommunikation sitzt sie in der Final Jury. Zusammen mit Klaus Schmidbauer hat sie die Praxisbücher „Interne Kommunikation mit Weitblick“ und  „Wie kommt System in die interne Kommunikation?“ geschrieben. Regelmäßig schreibt sie auf ihrem IK-Blog zu Trends und Themen der internen Kommunikation.

Unternehmenskultur – Grundlagen und Gestaltung

29. Juni 2021 – Online-Seminar

Wird in Ihrem Unternehmen auch der Ruf nach einer wirkungsvollen Unternehmenskultur lauter? Haben Sie und hat Ihre Leitung die Bedeutung dieses „Soft Fact“ für den Geschäftserfolg erkannt? Gut so: Unternehmenskultur hat Einfluss auf die Kommunikation, das Führungsverhalten, die Innovationsfähigkeit und viele weitere Aspekte. Und sie wiederum werden durch die Kultur beeinflusst. Auch wenn der Nutzen klar erscheint: Das Phänomen Unternehmenskultur ist nicht einfach zu (be)greifen. Kulturveränderungen gehen über das Proklamieren von Leitbildern hinaus.

Zum Seminar

Was Sie auf der Online-Konferenz erwartet

  • Keynote: inspirierende Visionen und zentrale Themen
  • Best Practice: Einblicke in gelungene Projekte
  • Panel: interaktive Großgruppenkonferenz
  • Workshops: aktivierender Impulsvortrag mit anschließender Diskussion und Gruppenarbeit
  • Barcamps: Ihre Themen in einer Sessions – Austausch und Diskussion mit Fachkolleg*innen

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Die eigene Arbeit reflektieren und neue Ideen sammeln.
  • Aus der Praxis guter interner Kommunikationsmanager*innen lernen.
  • Zum Ausbau Ihres Kommunikationsnetzwerkes.

Wen Sie auf der Online-Konferenz treffen

Mitarbeiter*innen und Leiter*innen der Abteilungen Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Onlinekommunikation, Intranet, B2E-Portale, eCollaboration, Human Resources, Strategie, Wissens- und Content Management sowie Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung.

Die Workshops

Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich zur Online-Konferenz Tickets für vertiefende Workshops zu erwerben. Die Auswahl der Workshops finden Sie im oben stehenden Programm unter "Tag 3 – 11. Juni 2021" oder im Folgenden verlinkt.

Für die Ticket-Option 2 und 3 können Sie im Buchungsprozess Ihren Wunsch-Workshop auswählen. Sollten Sie sich nur für einen der Workshops interessieren, klicken Sie auf die unten stehenden Links.

Texten für interne Medien 8. Juni 2021 – Online-Seminar

Zum Seminar

 

Den Change-Prozess erfolgreich treiben: Führungs- und Veränderungskommunikation 21. Juni 2021 – Online-Seminar

Zum Seminar

 

Unternehmenskultur – Grundlagen und Gestaltung 29. Juni 2021 – Online-Seminar

Zum Seminar

 

Interne Kommunikation: Vom Social Intranet zum Digitalen Arbeitsplatz 11. Juni 2021 – Online-Seminar

Zum Seminar

 

Social Intranet mit SharePoint, Office 365 und MS Teams 11. Juni 2021 – Online-Seminar

Zum Seminar

 

Jetzt Anmelden

Referenten

Bianca Bauer

Microsoft Deutschland
Internal Communication Channels Lead

Mehr

Bianca Bauer ist seit 2014 im Communications Team bei Microsoft Deutschland und leitet in ihrer Rolle als Internal Communications Channel Lead die Interne Kommunikation bei Microsoft Deutschland und verantwortet kommunikativ das Thema Employer Branding. Zu den ‚Hot Topics‘ in ihrem Daily #Worklifeflow zählen zur Zeit Change- und Transformation-Kommunikation, Diversity & Inclusion sowie Employee Advocacy.

Dr. Volker Zimmermann

NEOCOSMO
Geschäftsführer

Mehr

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Vera Brandstötter-Kraxner

Vera Brandstötter-Kraxner

A1 Group & A1 Österreich
Head of Internal Communications

Mehr

Mag. Vera Brandstötter-Kraxner ist seit 18 Jahren in verschiedensten Managementpositionen im Bereich Marketing und Kommunikation in Österreich tätig. Derzeit verantwortet sie die Interne Kommunikation bei A1 Österreich sowie der A1 Group. Als Leiterin des Changemanagements begleitete sie auch die Fusion von Telekom Austria & mobilkom austria. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in der Strategiekommunikation, im Changemanagement sowie in der Begleitung von Transformations- und Re-Organisationsprojekten.

Birgit Ziesche

Henkel
Leiterin globale Interne Kommunikation

Mehr
Birgit Ziesche leitet die globale Interne Kommunikation bei Henkel. Mit ihrem Team entwickelt sie Kommunikationsstrategien für Change-Prozesse mit dem Schwerpunkt Leadership und Corporate Culture. Neben der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung von globalen Kampagnen, interaktiven, digitalen und persönlichen Formaten trägt sie die Verantwortung für die Kanäle der internen Kommunikation – online, social und print. Sie hat Volkswirtschaftslehre und Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert und verfügt über umfassende Erfahrungen in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation.
Referent: Peter Ruhenstroth-Bauer, Foto-Credit: Jim Rakete

Peter Ruhenstroth-Bauer

UNO-Flüchtlingshilfe
Geschäftsführer

Mehr
Dr. Julian Bahrs

Dr. Julian Bahrs

IPI
Managing Director

Mehr

Dr. Julian Bahrs ist als Managing Director der IPI GmbH Kopf der strategischen Beratung und Spezialist für die Themen Microsoft 365, Modern SharePoint, MS Teams und digitale Prozesse. Dazu verfügt er über viele Jahre Erfahrung in der Gestaltung von digitalen Lösungen für Unternehmen. Seine Kunden profitieren von wissenschaftlichen Methoden, die zur pragmatischen Lösungsansätzen führen.

Nadine Schäffer

Nadine Schäffer

IPI
Principal Consultant Digital Workplace

Mehr

Nadine Schäffer (Twitter @SchaefferNadine) ist Teil der Geschäftsleitung der IPI GmbH und von der SCM zertifizierte Managerin für Interne Kommunikation. Sie berät Menschen aus strategischer Sicht rund um digitale Transformation, Veränderungsprozesse und O365.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet digital statt. Einwahl- und Registrierungslinks erhalten Sie nach der Anmeldung kurz vor der Veranstaltung.

Persönliche Beratung

Philipp Bahrt

philipp.bahrt@scmonline.de

Anmeldung

Teilnahme an der Online-Konferenz Engage! am 9. und 10. Juni 2021

Option 1: Konferenz-Ticket digital

400€

statt 500€


  • Konferenz-Ticket inkl. Videokurs „Projekte mit Microsoft Teams steuern“
  • Bis zum 19. Mai gilt der Frühbucherpreis von 400 EUR statt 500 EUR

Option 2: Konferenz-Ticket digital PLUS

725€

statt 825€


  • Konferenz-Ticket inkl. Videokurs „Projekte mit Microsoft Teams steuern“
  • Inkl. eines von fünf Online-Seminaren (siehe Auswahl unter Tag 3)
  • Bis zum 19. Mai gilt der Frühbucherpreis von 725 EUR statt 825 EUR

Option 3: Konferenz-Ticket digital PREMIUM

775€

statt 875€


  • Konferenz-Ticket inkl. Videokurs „Projekte mit Microsoft Teams steuern“
  • Inkl. eines von fünf Online-Seminaren (siehe Auswahl unter Tag 3)
  • Inkl. BEYOND digitalbundle #1 bis #15
  • 30% auf das gesamte digitale Weiterbildungsangebot der SCM bis 31.12.2021
  • Bis zum 19. Mai gilt der Frühbucherpreis von 775 EUR statt 875 EUR
,

Medienpartner

Veranstaltungspartner