ZOOM!

Programm

Jetzt anmelden

ZOOM! - Die Tagung für Bewegtbildkommunikation finden am 23. und 24. April 2020 in Köln statt.

  • 9.00 – 9.45 Uhr

Keynote

Der Wurm muss dem Fisch schmecken nicht dem Angler – wie multimediales Storytelling gelingen kann

Annette Siragusano Annette Siragusano (Comdirect Bank)

Annette Siragusano (@AnSiragusano), MBA, leitet die Unternehmenskommunikation der comdirect bank AG und beschäftigt sich als Digital Mind mit der Zukunft des Bankings, Innovationen und dem gesellschaftlichen Wandel. Sie ist Mitgründerin der Initiative finanz-heldinnen, die das Ziel hat, Frauen mit spannenden Formaten und den richtigen Themen für Finanzen zu begeistern. Als stellvertretende Vorsitzende der Stiftung Rechnen setzt sie sich außerdem stark für das Thema Jugendbildung ein.

Mit ihrem Team arbeitet sie bereits seit 2014 nach der agilen Methode Kanban und ist Treiberin, Begleiterin und Enablerin eines laufenden, digitalen Veränderungsprozesses.

Mit dem eigenen Inhouse-Studio produziert das Team der Unternehmenskommunikation u.a. Video- Talks, Live-Streams sowie Podcasts und gestaltet so digitale Kommunikation über alle Kanäle. All das zeigt: Finanzthemen können Spaß machen.

  • 9.45 – 10.15 Uhr

Impuls:

Universelles Bewegtbild:
Der Kern professioneller Unternehmenskommunikation

Albert Lenthe (trias)
Albert Lenthe ist seit 1994 Geschäftsführer der trias GmbH - Agentur für Bewegtbild-Kommunikation.
Seitdem hat er über 4.000 Filmprojekte umgesetzt und für zahlreiche Deutsche und internationale Kunden gearbeitet: Deutsche Post,

Deutsche Lufthansa, IP Deutschland, Canon Germany, Electronic Arts, Saint-Gobain, AXA, Mazda Europe, Erfurt Tapeten, Miles & More, 
Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Bundesnetzagentur, Shimadzu, bilstein group, GMH Georgsmarienhütte, Engagement Global gGmbh
Central Krankenversicherung und viele mehr.

Best Case:

Authentischer Content: Koch-Clips als USP-Marketing im Tourismus

Max Bauer Max Bauer (KölnTourismus)
Max Bauer ist Tourismus-Betriebswirt und Social Media Manager. Seit 2016 unterstützt er das Team Digital bei der KölnTourismus GmbH als Onlineredakteur. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Betreuung und Weiterentwicklung der Social Media-Auftritte mit relevanten Content-Formaten. Neben der redaktionellen Arbeit gehören Kampagnen-Planungen und -Umsetzung ebenso dazu wie die Analyse und Bewertung aufkommender (Social Media-)Trends.
Judith Blümcke Judith Blümcke (KölnTourismus )
Judith Blümcke ist bei KölnTourismus in der Unternehmenskommunikation und u. a. für die Koordination von Foto- und Clip-Content zuständig. Mit ihren mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in der PR hat sie bereits zahlreiche Projekte zu Video-Produktionen und Foto-Reportagen begleitet. Besonders interessant findet Judith wie Content modern, kreativ sowie Zielgruppen und Kanäle spezifisch realisiert werden kann. Sie verfolgt Entwicklungen und kreative Umsetzungen mit großen Interesse, um sich inspirieren zu lassen.
  • 10.15 – 10.45

Kaffeepause

  • 10.45 – 12.15 Uhr

DIY-Session

Create and share! – Mit Facebook
& Instagram Stories begeistern

  • Mut zum vergänglichen Format! Welche Themen
    kann ich in Stories positionieren?
  • Tipps & Tricks – Was brauche ich für
    eine gelungene Story?
  • Hands-On! Sie kreieren eigene Instagram
    Stories
Kathrin Wagner Kathrin Wagner (fischerAppelt )
Kathrin ist Teil des Social Media Teams bei fischerAppelt und beschäftigt sich dort vor allem mit den Themen Content-Strategie und Storytelling. Sie hat einen Background in klassischer Kommunikation sowie Filmproduktion und ist immer für eine gute Story zu haben.

Workshop

Vorsicht vor dem Content Chaos!
Bewegtbild strategisch einsetzen

Bewegtbild ist derzeit eines der angesagtesten Medien der Stunde. Jeder macht es, doch nicht jeder macht es richtig. Damit Sie beim Einsatz von Bewegbild in der Unternehmenskommunikation nicht Ressourcen, wie Zeit und Geld verschwenden, bedarf es eines durchdachten und strategischen Ansatzes.

Doch wo soll man anfangen? Wie findet man einen roten Faden in der Kommunikation? Und was muss man tun am Ende genau die Leute zu erreichen, die man erreichen möchte?

In diesem Workshop vermittelt Stephan Klein, Geschäftsführer der hunderteins GmbH, die essentiellen Schritte um Bewegtbild in der Unternehmenskommunikation erfolgreich und nachhaltig einzusetzen.

Stephan Klein Stephan Klein (hunderteins)

Geboren in Düsseldorf, Zuhause in Bonn. Anfang 2015 gründete Stephan mit hunderteins eine Agentur für Bewegtbildkommunikation, mit dem Ziel Unternehmen dabei zu helfen, Bewegtbild besser in der Kommunikation einzusetzen. Angetrieben von Leidenschaft und Herzblut beschäftigt er sich seither mit den sich immer neu entwickelnden Potentialen und Einsatzmöglichkeiten der Bewegtbildkommunikation für Unternehmen.

Neben den vielfältigen Facetten der digitalen Medien beschäftigt sich Stephan ebenso intensiv mit unternehmerischen und strategischen Herausforderungen und Fragestellungen, die sich Unternehmen in der heutigen Situation stellen müssen, wie innovativen Arbeitsweisen oder auch technischer Disruption.

  • 12.15 – 13.15 Uhr

Mittagspause

  • 13.15 – 14.15 Uhr

Panel

Selber machen oder machen lassen? Bewegtbild – inhouse oder extern produzieren?

  • 14.15 – 15.00 Uhr

Impuls:

Keep It Simple Stupid! Fünf praktische Tipps, wie Sie Komplexes verständlich und überzeugend erklären

Weniger ist mehr – das gilt insbesondere in einer Welt, in der die Informationsdichte stetig zu- und unsere Aufmerksamkeitsspanne abnimmt. Aber es gibt Werkzeuge, um
Komplexität zu reduzieren und spannender zu kommunizieren.
Friedl Wynants zeigt in seinem Vortrag, mit welchen Tools Sie Komplexität reduzieren, indem Sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden und wie Sie das Trend-Thema „Storytelling“ nutzen, um Ideen überzeugend zu verkaufen. Best-Practices geben Ihnen dabei einen praxisnahen Einblick. Die Tipps sind universell anwendbar: ob in Präsentationen, im Change Management oder in der externen Kommunikation.

Friedl Wynants Friedl Wynants (youknow)

youknow Erklärfilme und E-Learning-Lösungen verwandeln umfangreiche und komplexe Themen in
kurzen, anschaulichen und unterhaltsamen Micro-Content. Friedl Wynants ist Wirtschaftspsychologe
und einer der Gründer und Geschäftsführer der youknow GmbH, einem der führenden Anbieter für
digitales Lernen im deutschsprachigen Raum. Sein Know-how in Komplexitätsreduktion und
Storytelling teilt er in seinen Vorträgen mit Ihnen und gibt Ihnen praxisnahe Werkzeuge an die Hand,
mit denen Sie ab morgen jede Botschaft auf den Punkt bringen und Zielgruppen für Ihre Inhalte
begeistern.

Best Case:

Visuelles Storytelling im B2B-Bereich: Unsere Formel für authentischen Video-Content

Die DEG finanziert Unternehmen in Entwicklungsländern. Bei unserem Video-Content setzen wir auf Testimonials und lassen Kunden für uns sprechen. Wie finden wir geeignete Stories? Wie wählen wir die Testimonials aus? Wie laufen die Drehs ab? Ein Erfahrungsbericht und eine Entdeckungsreise.

Hannah Milberg Hannah Nora Milberg (DEG)

Hannah Nora Milberg ist Corporate Communications Managerin bei der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Seit 2014 kümmert sich die Politikwissenschaftlerin um die externe Online-Kommunikation der DEG und ist non-Stop auf Twitter, LinkedIn, YouTube und im Web unterwegs.

  • 15.00 – 15.30 Uhr

Kaffeepause

  • 15.30 – 17.30 Uhr

DIY-Session

Be smart! Videoproduktion mit dem Smartphone

  • Von der Idee zum Storyboard
  • Tipps & Tricks zum Filmen mit dem Smartphone
  • Filme easy auf dem Smartphone schneiden
  • Do it yourself: Kleine Film-Challenge

 

Für Teilnehmer*innen, die noch unerfahren
in der Videoproduktion mit
dem Smartphone sind, ist diese Session
Grundlage für die Film-Challenge am
nächsten Tag.

Steven Hille Steven Hille (Kommunikationsberater & Blogger)

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Workshop

Based on a true story. Video-Storytelling für Unternehmen

  • Mit Video Geschichten erzählen
  • Was zeichnet ein gutes Storytelling aus?
    Best-Practice-Beispiele
  • Welches Videoformat passt für mein Kommunikationsziel?
  • Dramaturgisch denken
  • Die Kluft zwischen Hollywood Look und
    Low Budget – Kostenaufwand einer Videoproduktion
    verstehen
Demian Ignatjuk Demian Ignatjuk (LEWIS)
Demian Ignatjuk ist bei LEWIS als Head der Videounit für die Realisierung von (non-)fiktionalen Videoprojekten und die strategische Beratung im Bereich Bewegtbild verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Konzeption und Planung von Videos sowie deren Umsetzung für zahlreiche internationale Kunden aus dem B2B- und B2C-Bereich. Hinsichtlich Dramaturgie, Kameraarbeit und Schnitt verfügt er über umfassendes Know-how.
  • 9.00 – 9.45 Uhr

Keynote

Von Storytelling bis Erklärvideo! Bewegtbildkommunikation by DATEV

Peter Penjak (DATEV)
Nach meiner Bankausbildung bei der Sparda-Bank Nürnberg eG, habe ich von 2008 bis 2011 an der Universität Passau "Medien & Kommunikation" (Bachelor of Arts) studiert. Direkt danach habe ich ein 18monatiges Volontariat zum Videojournalisten bei einem niederbayerischen Regional-Fernsehsender absolviert bevor ich dort im Anfang 2013 "Chef vom Dienst" wurde und verantwortlich für die tägliche Sendung war. Mitte 2013 ging es beruflich dann zurück nach Nürnberg: Seitdem bin ich bei DATEV als Referent Kommunikation für die unternehmensweite Bewegtbildkommunikation verantwortlich - intern wie extern, vom Erklärvideo bis hin zum Imagefilm und der Vorstandskommunikation. Neben meinem Job bei DATEV habe ich von 2014 bis 2017 meinen "Master of Science" im Bereich Wirtschaftspsychologie mit den Schwerpunkten "Markt- und Werbepsychologie" absolviert. Seit 2017 bin ich zudem Lehrbeauftragter für Kommunikationswissenschaften an der Universität Passau.
  • 9.45 – 10.15 Uhr

Impuls

360 Grad Video – Neue Möglichkeiten für Unternehmensfilme

Alexander Lorenz Alexander Lorenz (mindnapped)
Alexander Lorenz ist der kreative Kopf hinter mindnapped und damit maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung des Unternehmens als B2B Videoagentur.

Er hat das Medium Bewegtbild aus den verschiedensten Perspektiven kennengelernt und eingesetzt. Als studierter Fotograf und Filmemacher hat er auf Spielfilmsets, an Dokumentarfilmen und fürs Fernsehen gearbeitet. Seine Filme wurden in Kunstausstellungen, auf Filmfestivals und natürlich online vorgeführt. Seine Leidenschaft gilt dem Erzählen echter Geschichten – was im Umfeld der Videoproduktion für Unternehmen erstaunlich gut funktioniert.

Best Case

Vom Storyboard zum YouTube-Hit

Videos in der internen und externen Kommunikation im TÜV Rheinland Newsroom / Michaela Kalb und Viktoria Kux
Viktoria Kux Viktoria Kux (TÜV Rheinland)
Viktoria Kux ist seit 2016 Social Media Manager im Newsroom von TÜV Rheinland und verantwortlich für alle deutschsprachigen Social Media-Kanäle des Unternehmens. Egal ob ein neues Foto für Instagram oder ein Video für YouTube produziert werden muss - in ihrem Arbeitsalltag dreht sich alles um die sozialen Netzwerke. Studiert hat sie Journalismus und Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln.
Michaela Kalb (TÜV Rheinland)
Michaela Kalb arbeitet seit 2017 als Communication Manager bei TÜV Rheinland im Bereich Interne Kommunikation und Publikationen. Als Redakteurin bereitet sie konzernweit unternehmensrelevante Projekte und Themen für die internen Kommunikationskanäle auf und ist für die Betreuung des weltweiten Intranets zuständig. Darüber hinaus ist sie für die Konzeption, den Dreh und den Schnitt von Vorstands- und Mitarbeitervideos verantwortlich. Studiert hat sie Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians Universität München (Bachelor of Arts) und der Otto-Friedrich Universität Bamberg (Master of Arts).
  • 10.15 – 10.45 Uhr

Kaffeepause

  • 10.45 – 12.15 Uhr

Workshop

YouTube Video-Marketing: Wie präsentiere ich mich in der zweitgrößten Suchmaschine der Welt

Wenn über Social Media gesprochen wird, wird YouTube oft vergessen. Doch Unternehmen sollten auf dem Schirm haben: YouTube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Wie die eigene Marke davon profitieren kann, erklärt Oliver Broll, Team Lead Social Media bei netspirits.

Vom richtigen Aufbau des Kanals zu Videos, die Nutzerinteressen bedienen, über Keyword-Recherchen zur Themenfindung, Video-SEO-Maßnahmen, die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit eurer Videos verbessern, bis hin zu Conversion-Rate-Optimierungsmaßnahmen, die dazu dienen, Klickwege zu optimieren und Nutzer zu binden … all das wollen wir euch in unserem Workshop zeigen, damit ihr YouTube erfolgreich für euer Marketing einsetzen könnt.

Oliver Broll Oliver Broll (netspirits)
Olli hat nach seinem Bachelor in Medienwissenschaften und Medieninformatik den Masterstudiengang in Digital Business Management absolviert.  Als Team Lead der Social Media Abteilung bei netspirits und Dozent der Lehrveranstaltungen Videomarketing und Medientechnik des Studiengangs Digital Marketing & Analytics MSc am Management Center Innsbruck konzipiert Olli Video- und YouTube-Marketingstrategien für Warner Bros. Germany, Bayer AG, Pixum uvm. sowie Facebook-/LinkedIn-Advertising-Strategien

DIY-Session

Mach es selbst! DIY-Videoproduktion mit dem Smartphone

  • Verkündung der Film-Challenge
  • Selbstständige Konzeptentwicklung
  • Selbstständiges Filmen mit dem Smartphone (inkl. Betreuung)
  • Schnitt des Videomaterials (inkl. Betreuung)

 

Die in dieser Session produzierten Filme werden am Ende des Tages allen Teilnehmer*innen präsentiert. Als Hauptgewinn wartet ein Wochenende für zwei Personen in Köln, gesponsert von Köln Tourismus.

Steven Hille Steven Hille (Kommunikationsberater & Blogger)

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

  • 12.15 – 13.15 Uhr

Mittagspause

  • 13.15 – 14.00 Uhr

Best Case

Content Creation in 2020 @DT

Karim Cheranti (Telekom)
Karim Cheranti ist leidenschaftlicher Kommunikator und seit vielen Jahren als Telekom Botschafter tätig. Er arbeitet mittlerweile seit 2011 für die Deutsche Telekom, wo er bereits einige Konzernstationen durchlaufen hat: vom Service, über den Vertrieb, bis hin zur Unternehmenskommunikation. Social Media und HR-Themen gehören zu seinem täglich Brot und auf LinkedIn erfährt man wöchentlich Neues über sein Berufsleben. Mittlerweile ist Karim mit einer klaren Mission unterwegs: Für Manager und Vorstände ist Social Media unverzichtbar.
Leonard Dahmen (Telekom)
Leonard Dahmen hat Kommunikationswissenschaft und Strategische Kommunikation studiert. Neben fünfjähriger Freelancer Tätigkeit als Content Creator im Agenturumfeld bebilderte er auch Blogbeiträge für Volkswagen und Audi, arbeitete als Hochzeitsfotograf und gestaltete Visuals für PR-Kampagnen. Derzeit absolviert er ein Volontariat bei der Telekom und beschäftigt sich vorrangig mit der Produktion von Bewegtbild für soziale Medien.

Impuls

Videoproduktion – die Vielfalt der Formate

  • 14.00 – 15.30 Uhr

Workshop

Kommunikation braucht Sichtbarkeit – die Distribution von Video-Content

Lennart Reip Lennart Reip (Mhoch4)

Seit Februar 2015 verantwortet Lennart Reip als Redaktionsleiter der Mhoch4 alle Bewegtbild-Produktionen und redaktionellen Belange der gesamten Agentur.

Sein Volontariat absolvierte der er bei der Deutschen Fernsehnachrichten Agentur – zunächst in der Redaktion des Hamburger Regionalsenders Hamburg1, wechselte er aber schon bald in die Position des Norddeutschland-Korrespondenten für die Nachrichtensender n-tv und CNN-Deutschland.

Bevor er 2013 zunächst als stellvertretender Redaktionsleiter zur Mhoch4 kam, arbeitete er fast 13 Jahre für öffentlich-rechtliche und private TV-Sender, einen Großteil davon für die Nachrichten- und Magazin-Sendungen des ZDF, bzw. dessen Sportredaktion.

Workshop

Einfach draufhalten?! – Rechtliche Aspekte der Bewegtbildkommunikation

  • Wann darf gefilmt werden – Darsteller, Passanten, Orte, Genehmigungen
  • Welche Vorgaben macht der Datenschutz – Rechtsgrundlage, Informationspflichten, Videoaufnahmen im Arbeitsverhältnis
  • Wie darf Fremdmaterial genutzt werden – Urheberrechte, Nutzungsverträge
  • Wie kann eigenes Material geschützt werden – Durchsetzung von Rechtsansprüchen
Dr. Jasper Prigge (Jasper Prigge | Rechtsanwaltskanzlei)

Dr. Jasper Prigge ist Rechtsanwalt in Düsseldorf. Er berät Unternehmen und Verbände in den Bereichen des Presse-, Medien-, Urheber- und Datenschutzrechts. Schwerpunkte sind Social-Media-Marketing und der Schutz geistigen Eigentums.

  • 15.30 – 16.00 Uhr

Kaffeepause

  • 16.00 – 17.00 Uhr

Workshop

Influencer Marketing meets Social Video: Wie Unternehmen mit Influencern spannende Bewegtbildformate entwickeln

Vom Produkttest über die gemeinsame Kampagne bis hin zum Marken-Testimonial: Die Möglichkeiten in der Zusammenarbeit mit Influencern sind facettenreich. Aber was ist das richtige Format für mein Unternehmen? Der Vortrag beleuchtet Optionen und zeigt an konkreten Beispielen worauf bei einer Zusammenarbeit geachtet werden muss.
Moritz Buttgereit Moritz Buttgereit (Oliver Schrott Kommunikation)
Moritz Buttgereit ist Digital Strategist bei Oliver Schrott Kommunikation in Köln. In dieser Funktion entwickelt und verantwortet er digitale Projekte, die OSK für internationale Unternehmen entwickelt. Mit seinem Team begleitet er seit mehreren Jahren verschiedene Bewegtbildprojekte, in denen komplexe Themen durch die Zusammenarbeit mit Influencern transportiert werden.

Workshop

„The medium is the message“ – Videoanforderungen in unterschiedlichen Social Networks

  • Hoch- vs. Querformat und für welche Netzwerke welche Vorgaben gelten
  • Quiz: Videoideen bestimmten Social Networks zuordnen
  • Videoideen für die eigenen Kanäle entwickeln
Steven Hille Steven Hille (Kommunikationsberater & Blogger)

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

  • 17.00 – 17.30 Uhr

Auswertung der Filmchallenge

Methoden & Formate

Expert*innen renommierter Unternehmen vermitteln in Keynotes und Best Cases wertvolles Praxiswissen und geben Einblicke in ihre Arbeit. In Workshops werden verschiedene Themen vertieft und durch praktische Übungen veranschaulicht. Während unserer Do-it-yourself-Sessions können Sie sich selbst ausprobieren und lernen, eigenen Bewegtbild-Content zu kreieren.

Strategy, Channels, Technology!

Welcher Bewegtbild-Content passt zu meiner Marke? Womit kann ich meine Zielgruppe begeistern und wie erreiche ich sie? Wie wird herausragender Video-Content produziert und wer kann mir dabei helfen?

Bewegtbild in die Unternehmenskommunikation integrieren und spannende Stories verbreiten.

Get insights!

Durch vielfältige Formate erhalten Sie Einblicke in die Bewegtbildkommunikation anderer Unternehmen. Eine abwechslungsreiche Wissensvermittlung ist hierbei garantiert.

Do it yourself!

Sie treffen auf Mitarbeiter*innen aus den verschiedensten Branchen, die Bewegtbildkommunikation in ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen möchten. In unseren DIY-Sessions produzieren Sie eigenen Video-Content und erweitern gleichzeitig Ihr fachliches Netzwerk.
Jetzt anmelden!

Referent*innen

Steven Hille

Steven Hille

Kommunikationsberater & Blogger

Mehr

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Annette Siragusano

Annette Siragusano

Leiterin Unternehmenskommunikation

Mehr

Annette Siragusano (@AnSiragusano), MBA, leitet die Unternehmenskommunikation der comdirect bank AG und beschäftigt sich als Digital Mind mit der Zukunft des Bankings, Innovationen und dem gesellschaftlichen Wandel. Sie ist Mitgründerin der Initiative finanz-heldinnen, die das Ziel hat, Frauen mit spannenden Formaten und den richtigen Themen für Finanzen zu begeistern. Als stellvertretende Vorsitzende der Stiftung Rechnen setzt sie sich außerdem stark für das Thema Jugendbildung ein.

Mit ihrem Team arbeitet sie bereits seit 2014 nach der agilen Methode Kanban und ist Treiberin, Begleiterin und Enablerin eines laufenden, digitalen Veränderungsprozesses.

Mit dem eigenen Inhouse-Studio produziert das Team der Unternehmenskommunikation u.a. Video- Talks, Live-Streams sowie Podcasts und gestaltet so digitale Kommunikation über alle Kanäle. All das zeigt: Finanzthemen können Spaß machen.

Friedl Wynants

Friedl Wynants

youknow
Geschäftsführer

Mehr

youknow Erklärfilme und E-Learning-Lösungen verwandeln umfangreiche und komplexe Themen in
kurzen, anschaulichen und unterhaltsamen Micro-Content. Friedl Wynants ist Wirtschaftspsychologe
und einer der Gründer und Geschäftsführer der youknow GmbH, einem der führenden Anbieter für
digitales Lernen im deutschsprachigen Raum. Sein Know-how in Komplexitätsreduktion und
Storytelling teilt er in seinen Vorträgen mit Ihnen und gibt Ihnen praxisnahe Werkzeuge an die Hand,
mit denen Sie ab morgen jede Botschaft auf den Punkt bringen und Zielgruppen für Ihre Inhalte
begeistern.

Oliver Broll

Oliver Broll

netspirits
Team Lead der Social Media

Mehr
Olli hat nach seinem Bachelor in Medienwissenschaften und Medieninformatik den Masterstudiengang in Digital Business Management absolviert.  Als Team Lead der Social Media Abteilung bei netspirits und Dozent der Lehrveranstaltungen Videomarketing und Medientechnik des Studiengangs Digital Marketing & Analytics MSc am Management Center Innsbruck konzipiert Olli Video- und YouTube-Marketingstrategien für Warner Bros. Germany, Bayer AG, Pixum uvm. sowie Facebook-/LinkedIn-Advertising-Strategien
Stephan Klein

Stephan Klein

hunderteins
Geschäftsführer

Mehr

Geboren in Düsseldorf, Zuhause in Bonn. Anfang 2015 gründete Stephan mit hunderteins eine Agentur für Bewegtbildkommunikation, mit dem Ziel Unternehmen dabei zu helfen, Bewegtbild besser in der Kommunikation einzusetzen. Angetrieben von Leidenschaft und Herzblut beschäftigt er sich seither mit den sich immer neu entwickelnden Potentialen und Einsatzmöglichkeiten der Bewegtbildkommunikation für Unternehmen.

Neben den vielfältigen Facetten der digitalen Medien beschäftigt sich Stephan ebenso intensiv mit unternehmerischen und strategischen Herausforderungen und Fragestellungen, die sich Unternehmen in der heutigen Situation stellen müssen, wie innovativen Arbeitsweisen oder auch technischer Disruption.

Albert Lenthe

trias - Agentur für Bewegtbild-Kommunikation
Geschäftsführer

Mehr
Albert Lenthe ist seit 1994 Geschäftsführer der trias GmbH - Agentur für Bewegtbild-Kommunikation.
Seitdem hat er über 4.000 Filmprojekte umgesetzt und für zahlreiche Deutsche und internationale Kunden gearbeitet: Deutsche Post,

Deutsche Lufthansa, IP Deutschland, Canon Germany, Electronic Arts, Saint-Gobain, AXA, Mazda Europe, Erfurt Tapeten, Miles & More, 
Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), Bundesnetzagentur, Shimadzu, bilstein group, GMH Georgsmarienhütte, Engagement Global gGmbh
Central Krankenversicherung und viele mehr.

Max Bauer

Max Bauer

KölnTourismus
Social Media Manager

Mehr
Max Bauer ist Tourismus-Betriebswirt und Social Media Manager. Seit 2016 unterstützt er das Team Digital bei der KölnTourismus GmbH als Onlineredakteur. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Betreuung und Weiterentwicklung der Social Media-Auftritte mit relevanten Content-Formaten. Neben der redaktionellen Arbeit gehören Kampagnen-Planungen und -Umsetzung ebenso dazu wie die Analyse und Bewertung aufkommender (Social Media-)Trends.
Judith Blümcke

Judith Blümcke

KölnTourismus
Unternehmenskommunikation

Mehr
Judith Blümcke ist bei KölnTourismus in der Unternehmenskommunikation und u. a. für die Koordination von Foto- und Clip-Content zuständig. Mit ihren mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in der PR hat sie bereits zahlreiche Projekte zu Video-Produktionen und Foto-Reportagen begleitet. Besonders interessant findet Judith wie Content modern, kreativ sowie Zielgruppen und Kanäle spezifisch realisiert werden kann. Sie verfolgt Entwicklungen und kreative Umsetzungen mit großen Interesse, um sich inspirieren zu lassen.

Michaela Kalb

TÜV Rheinland
Communication Manager

Mehr
Michaela Kalb arbeitet seit 2017 als Communication Manager bei TÜV Rheinland im Bereich Interne Kommunikation und Publikationen. Als Redakteurin bereitet sie konzernweit unternehmensrelevante Projekte und Themen für die internen Kommunikationskanäle auf und ist für die Betreuung des weltweiten Intranets zuständig. Darüber hinaus ist sie für die Konzeption, den Dreh und den Schnitt von Vorstands- und Mitarbeitervideos verantwortlich. Studiert hat sie Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians Universität München (Bachelor of Arts) und der Otto-Friedrich Universität Bamberg (Master of Arts).
Viktoria Kux

Viktoria Kux

TÜV Rheinland
Social Media Manager

Mehr
Viktoria Kux ist seit 2016 Social Media Manager im Newsroom von TÜV Rheinland und verantwortlich für alle deutschsprachigen Social Media-Kanäle des Unternehmens. Egal ob ein neues Foto für Instagram oder ein Video für YouTube produziert werden muss - in ihrem Arbeitsalltag dreht sich alles um die sozialen Netzwerke. Studiert hat sie Journalismus und Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln.
Hannah Milberg

Hannah Nora Milberg

DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft
Corporate Communications Managerin

Mehr

Hannah Nora Milberg ist Corporate Communications Managerin bei der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Seit 2014 kümmert sich die Politikwissenschaftlerin um die externe Online-Kommunikation der DEG und ist non-Stop auf Twitter, LinkedIn, YouTube und im Web unterwegs.

Demian Ignatjuk

Demian Ignatjuk

LEWIS
Senior Producer & New Media

Mehr
Demian Ignatjuk ist bei LEWIS als Head der Videounit für die Realisierung von (non-)fiktionalen Videoprojekten und die strategische Beratung im Bereich Bewegtbild verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Konzeption und Planung von Videos sowie deren Umsetzung für zahlreiche internationale Kunden aus dem B2B- und B2C-Bereich. Hinsichtlich Dramaturgie, Kameraarbeit und Schnitt verfügt er über umfassendes Know-how.
Lennart Reip

Lennart Reip

Mhoch4
Redaktionsleiter Hamburg & Berlin

Mehr

Seit Februar 2015 verantwortet Lennart Reip als Redaktionsleiter der Mhoch4 alle Bewegtbild-Produktionen und redaktionellen Belange der gesamten Agentur.

Sein Volontariat absolvierte der er bei der Deutschen Fernsehnachrichten Agentur – zunächst in der Redaktion des Hamburger Regionalsenders Hamburg1, wechselte er aber schon bald in die Position des Norddeutschland-Korrespondenten für die Nachrichtensender n-tv und CNN-Deutschland.

Bevor er 2013 zunächst als stellvertretender Redaktionsleiter zur Mhoch4 kam, arbeitete er fast 13 Jahre für öffentlich-rechtliche und private TV-Sender, einen Großteil davon für die Nachrichten- und Magazin-Sendungen des ZDF, bzw. dessen Sportredaktion.

Leonard Dahmen

Telekom
Unternehmenskommunikation

Mehr
Leonard Dahmen hat Kommunikationswissenschaft und Strategische Kommunikation studiert. Neben fünfjähriger Freelancer Tätigkeit als Content Creator im Agenturumfeld bebilderte er auch Blogbeiträge für Volkswagen und Audi, arbeitete als Hochzeitsfotograf und gestaltete Visuals für PR-Kampagnen. Derzeit absolviert er ein Volontariat bei der Telekom und beschäftigt sich vorrangig mit der Produktion von Bewegtbild für soziale Medien.

Karim Cheranti

Telekom
Unternehmenskommunikation

Mehr
Karim Cheranti ist leidenschaftlicher Kommunikator und seit vielen Jahren als Telekom Botschafter tätig. Er arbeitet mittlerweile seit 2011 für die Deutsche Telekom, wo er bereits einige Konzernstationen durchlaufen hat: vom Service, über den Vertrieb, bis hin zur Unternehmenskommunikation. Social Media und HR-Themen gehören zu seinem täglich Brot und auf LinkedIn erfährt man wöchentlich Neues über sein Berufsleben. Mittlerweile ist Karim mit einer klaren Mission unterwegs: Für Manager und Vorstände ist Social Media unverzichtbar.

Peter Penjak

DATEV
Content & Digital Media

Mehr
Nach meiner Bankausbildung bei der Sparda-Bank Nürnberg eG, habe ich von 2008 bis 2011 an der Universität Passau "Medien & Kommunikation" (Bachelor of Arts) studiert. Direkt danach habe ich ein 18monatiges Volontariat zum Videojournalisten bei einem niederbayerischen Regional-Fernsehsender absolviert bevor ich dort im Anfang 2013 "Chef vom Dienst" wurde und verantwortlich für die tägliche Sendung war. Mitte 2013 ging es beruflich dann zurück nach Nürnberg: Seitdem bin ich bei DATEV als Referent Kommunikation für die unternehmensweite Bewegtbildkommunikation verantwortlich - intern wie extern, vom Erklärvideo bis hin zum Imagefilm und der Vorstandskommunikation. Neben meinem Job bei DATEV habe ich von 2014 bis 2017 meinen "Master of Science" im Bereich Wirtschaftspsychologie mit den Schwerpunkten "Markt- und Werbepsychologie" absolviert. Seit 2017 bin ich zudem Lehrbeauftragter für Kommunikationswissenschaften an der Universität Passau.

Veranstaltungshotel

art'otel cologne

Holzmarkt 4, 50676 Köln

Persönliche Beratung

Friederike Berndt

friederike.berndt@scmonline.de

 

Hier können Sie die Broschüre zur Tagung ZOOM! im pdf-Format herunterladen.

Jetzt herunterladen

Anmeldung

Frühbucherpreis bis 12. März

Gesamtkosten: 0 €*

(* = zzgl. gesetzl. MwSt.)

Tagungspartner