Schreibwerkstatt intensiv – München / Herbst 2018

  • 1. Modul: Schreibtraining für PR-Profis – Journalistisches Schreiben in Unternehmen
    27.11. - 28.11.2018
    Gebühr: 890,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München
    2. Modul: Schreiben für Onlinemedien
    29.11.2018
    Gebühr: 475,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München
    3. Modul: Texten für Social Media
    30.11.2018
    Gebühr: 475,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München
    27.11. - 30.11.2018
    1.500,00 € zzgl. MwSt. Gesamten Kurs buchen

    Informieren, überzeugen, motivieren: Texte von Unternehmen können ein positives Image prägen, verkaufen helfen, Engagement fördern – oder Medien, Kunden, Mitarbeiter, Partner, Investoren enttäuschen. Ob Pressemeldung, Geschäftsbericht, Kundenzeitung, Broschüre, Newsletter, Webseite, Blog, Social Media- oder Intranet-Post: das geschriebene Wort fasziniert und lockt, wenn Produkte und Angebote, Erfolge und Trends authentisch, anschaulich, interessant skizziert werden.  

    Perfekte PR-Texte für die Print- und Online-Kommunikation zahlen sich aus. Sie entscheiden über Berichte in Medien, verführen Käufer, erklären glaubhaft Entscheidungen und vermitteln Mitarbeiten (wichtige) Werte.    

    Unser erfahrener Trainer zeigt Ihnen in den drei Modulen der „Schreibwerkstatt intensiv“ den Weg zu wirksamen Texten: lehrreich, verständlich, lebendig. Sie absolvieren einen viertägigen Crash-Kurs, bei dem Sie präzise angepasst an die PR-Realität journalistisch schreiben lernen.  

    Sie erfahren, welche Texte bei Zeitungen und Magazinen ankommen. Sie üben Nachrichten, Berichte und Interviews verfassen.    

    Sie erhalten Antworten auf Fragen, die jeden Texter umtreiben: Welche Themen und Inhalte ziehen. Wie werden Geschichten auf Print- und Online-Kanälen erzählt? Wie lassen sich B2C- und B2B-Zielgruppen sympathisch-effektiv ansprechen.  Wie werden überzeugende Überschriften, Teaser, Beiträge, Posts, Tweets verfasst.  

    In diesem Kompaktkurs enttarnen Sie gestelztes Deutsch, Strategiefloskeln und inhaltsleere Werbesprache.    

    Sie lernen, wie Sie Textstrukturen anlegen, Spannungsbögen entfalten, Leser Schritt für Schritt für den Beitrag, für das Thema begeistern. Das Besondere: Die vielen praktischen Übungen sind angepasst an die individuellen Textaufgaben der Teilnehmer. So lässt sich profundes Schreibwissen für Print-, Web- und soziale Medien in kürzester Zeit aneignen.

  • 1. Modul: Schreibtraining für PR-Profis – Journalistisches Schreiben in Unternehmen
    27.11. - 28.11.2018
    Gebühr: 890,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München

    Texte aus Unternehmen prägen das Image bei Mitarbeitern, Kunden, Medien und Investoren. Von der Produktbeschreibung über den Newsletter und die Pressemitteilung bis hin zur Website: das geschriebene Wort schafft Eindrücke – und die bleiben in den Köpfen hängen; im Guten wie im Schlechten. Stilsichere PR-Texte zahlen sich aus: sie entscheiden mit über Erfolg und Misserfolg Ihres Unternehmens!    

    Der erfahrene Journalist und Autor Udo Taubitz zeigt Ihnen den Weg zu wirksamen Texten: informativ, verständlich, lebendig. Sie absolvieren einen Crash-Kurs im PR-journalistischen Schreiben. Welche Inhalte ziehen? Welches Material bearbeite ich für welche Zielgruppe wie am besten? Wie fädele ich geschliffene Sätze zu funkelnden Ketten? Wie flechte ich elegant wichtige Botschaften ein? Wann ist einhämmern besser?  In diesem Workshop enttarnen Sie gestelztes Kaufmannsdeutsch und inhaltsarmes Werbesprech. Sie lernen, wie Sie Spannungsbögen bauen und Leser in Texte hinein ziehen. Sie erfahren zudem, wie Online-Texte funktionieren – denn am Bildschirm liest der User anders als auf Papier. 

    Weitere Termine für das Schreibtraining finden sie hier:


    1. Tag (10.00 - 18.00 Uhr)

    10.00 Uhr: Wer? Wie? Was?

       Teilnehmer stellen sich vor ...

       ... und erheben ihre Schreibstimme

       Chrashkurs: Journalistisches Schreiben

       Übung: einen reinen Info-Text schreiben

    11.30 Uhr: Kaffeepause

    12.00 Uhr: Sätze wie Pfeile

       Goldene Schreibregeln: knapp, aktiv, ballastarm

       Übung: einen Text optimieren

       Gesprächsrunde: Textvisite I

    13.30 Uhr: Mittagspause

    14.30 Uhr: Passend verpacken

       Journalistische Textformen

       Schreibtraining

       Gesprächsrunde: Textvisite II

    16.00 Uhr: Kaffeepause

    16.30 Uhr: Was im Innersten zusammenhält

       Der „Rote Faden“

       Spannungsbögen

       Überschriften und Vorspänne

       Übung: „Drehbuch“ für einen Text entwickeln

    17.45 Uhr: Erstes Resümee

     

    2. Tag (9.00 - 17.00 Uhr)

    9.00 Uhr: Besser Ausdrücken

       Unverbrauchtes Deutsch – was ist das?

       Wie man den Wortschatz erweitert

       Neue Sprachbilder: ein Handwerk, keine Geheimwissenschaft

       Gesprächsrunde: Textvisite III

     

    10.30 Uhr: Kaffeepause

    11.00 Uhr:

       Schreibtraining nach individueller Vorgab 

    12.30 Uhr: Mittagspause

    13.30 Uhr:

       Texte besprechen

    15.00 Uhr: Kaffeepause 

    15.30 Uhr: Alles auf Online

       Leseverhalten Print vs. Bildschirm

       Web-Texten: Teaser, Hyperlinks, Sprachtipps

    16.30 Uhr: Offene Fragen, Feedback

  • 2. Modul: Schreiben für Onlinemedien
    29.11.2018
    Gebühr: 475,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München

    Drei Dinge sind wesentlich für den Erfolg von Webseiten: attraktives Design, gute Technik und exzellente Texte. Unterschätzt wird häufig die Bedeutung guter Webseiten-Beiträge für Bekanntheit, Image und Kundenzuspruch. Dabei entscheiden professionelle Webseiten-Texte wesentlich über das Ranking bei Google & Co., über den Klick auf das Produkt oder die Empfehlung im Freundeskreis. Lernen Sie im Seminar „Schreiben für Online-Medien“, wie sich Print- und Webtexte unterscheiden, welche Content-Trends Firmen bewegen und welche Textformate Sie nutzen können.

    Erfahren Sie, wie bildschirmgerechte Webbeiträge konzipiert und verfasst werden, welche Headlines ziehen und welche Teaser-Varianten Sie nutzen können. Sie sehen vielfältige Best Practices und üben intensiv praktisch. 


    9.00 - 17.00 Uhr

    • Textvergleich – Print versus Online
    • Content-Trends und Implikationen
    • Online-Textformate kennen lernen
    • Content finden für Webseiten
    • Das Storyboard als Basis für Beiträge  
    • Der Teaser als Start in Geschichten
    • Die Headline als Haken für Interesse
    • Der Fließtext als Informations- und Erklärstück  
  • 3. Modul: Texten für Social Media
    30.11.2018
    Gebühr: 475,00 € zzgl. MwSt.
    München
    The Rilano Hotel München

    Facebook, Twitter, Blogs, Xing: Millionen Kunden, Journalisten, Meinungsführer nutzen täglich soziale Medien. Das zwingt Unternehmen und Organisationen, die Öffentlichkeitsarbeit betreiben, mitzumachen. Kommunikation in digitalen Netzwerken, mit Communities oder auf Microblogs funktioniert jedoch anders als klassische Public Relations. Der Dialog auf Augenhöhe, Fakten mit Nutzwert, Unterhaltung und Personalisierung überzeugen.

    Doch wie wirkt sich dieser Ansatz auf die Inhalte aus? Was ist ein gutes Thema, was macht einen guten Facebook-Post, einen perfekten Tweet, einen genialen Blogartikel aus? Im Praxisseminar „Texten für Social Media“ lernen Sie, welche Inhalte präzise funktionieren und wie Sie perfekte Beiträge für unterschiedliche digitale Plattformen verfassen.


    9.00 bis 17.00 Uhr

    • Social Media-Map
      Soziale Webseiten und Plattformen im Überblick
    • Content-Qualität
      Was guten digitalen Content ausmacht
      Welche Regeln für Webtexte gelten
    • Facebook
      Welche  Themen sich für soziale Netzwerke eignen
      Perfekte Überschriften, Texte, Call-to-Action formulieren
    • Blogs
      Was  Leser von Blogs interessiert und fasziniert
      Starke Teaser, Leadsätze, Dramaturgie, Botschaften entwerfen
    • Twitter
      Welche Infos beim Mikroblogging funktionieren
      Besondere Nachrichten kurz verpacken
    • Social Media-Texte
    • Mit Sprache überzeugen
    • Richtige Wörter wählen
    • Kürzen und Feilen 
  •  Udo Taubitz

    Udo Taubitz

    freier Autor, Schreibcoach und Dozent

    Udo Taubitz ist freier Autor, Schreibcoach und Dozent. Im Hamburger PR-Netzwerk KASPER Kommunikation leitet er den Bereich Content: Pressearbeit, Storytelling und sonstige Unternehmenskommunikation. Zuvor schrieb er u.a. für Stern, Neue Zürcher Zeitung, Financial Times Deutschland, Spiegel Online; seine Radiobeiträge sendeten Deutschlandradio, ORF, Schweizer Rundfunk und viele andere. Udo Taubitz hat Deutsche Sprache und Literatur, Soziologie sowie Journalistik studiert. Bislang sind von ihm drei Kinderbücher erschienen.

Hinweis Schreibtraining

Wir bieten als Ergänzungsseminar zu diesem zweitägigen Seminar Schreibtraining für PR-Profis das Seminar Schreiben für externe und interne Onlinemedien an. Bei einer Gesamtbuchung von Schreibtraining für PR-Profis und Schreiben für externe und interne Onlinemedien liegt der Preis bei 1.100,00 EUR anstatt 1.300,00 EUR.