Schreiben für Onlinemedien

  • 30.11.2017
    Düsseldorf
    NH Düsseldorf City Nord
    26.04.2018
    Düsseldorf
    Novotel Düsseldorf City West

    Drei Dinge sind wesentlich für den Erfolg von Webseiten: attraktives Design, gute Technik und exzellente Texte. Unterschätzt wird häufig die Bedeutung guter Webseiten-Beiträge für Bekanntheit, Image und Kundenzuspruch. Dabei entscheiden professionelle Webseiten-Texte wesentlich über das Ranking bei Google & Co., über den Klick auf das Produkt oder die Empfehlung im Freundeskreis. Lernen Sie im Seminar „Schreiben für Online-Medien“, wie sich Print- und Webtexte unterscheiden, welche Content-Trends Firmen bewegen und welche Textformate Sie nutzen können. Erfahren Sie, wie bildschirmgerechte Webbeiträge konzipiert und verfasst werden, welche Headlines ziehen und welche Teaser-Varianten Sie nutzen können. Sie sehen vielfältige Best Practices und üben intensiv praktisch. 

  • 09.00 – 09.15 Uhr Textvergleich – Print versus Online

    09.15 – 10.00 Uhr Content-Trends und Implikationen

    10.00 – 11.00 Uhr Online-Textformate kennen lernen  

    11.00 – 11.15 Uhr Kaffeepause  

    11.15 – 11.45 Uhr Content finden für Webseiten

    11.45 – 12.45 Uhr Das Storyboard als Basis für Beiträge  

    12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause  

    13.45 – 14.45 Uhr Der Teaser als Start in Geschichten

    14.45 – 15.45 Uhr Die Headline als Haken für Interesse

    15.45 – 16.00 Uhr Kaffeepause  

    16.00 – 17.00 Uhr Der Fließtext als Informations- und Erklärstück  

    17.00 Uhr Feedback und Abschluss

  • Mitarbeiter aus Pressestellen oder Marketingabteilungen, die für digitale Medien (Internet/Intranet) regelmäßig Inhalte konzipieren und verfassen.  

  •  Matthias Kutzscher

    Matthias Kutzscher

    freier Journalist und Kommunikationsberater

    Matthias Kutzscher ist freier Journalist und Kommunikationsberater. Er berät und unterstützt Unternehmen und Organisationen bei Konzeption und Umsetzung klassischer sowie digitaler Redaktionsprojekte. Nach dem Wirtschaftsstudium in Großbritannien volontierte Matthias Kutzscher bei der Deutschen Presse-Agentur. Als Redakteur und Reporter arbeitete er für Nachrichtendienste, Tageszeitungen, Fachmagazine und Online-Medien. Von 2001 bis 2013 leitete Kutzscher die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit MK-Kom. Von 2013 bis Juli 2016 war er Geschäftsführer der Marketingagentur Sition GmbH. Matthias Kutzscher ist Lehrbeauftragter für Journalismus an der Axel Springer Akademie sowie PR- und Journalismus-Dozent für verschiedene private Fortbildungseinrichtungen.