Online-Kurs: Videos für die Unternehmenskommunikation und Marketing – produce it yourself

Kursbeschreibung

02. Juni 2020

Video-on-Demand

280,00 €*

Anmelden

Achtung: Dieser Online-Kurs kann flexibel jederzeit gestartet werden. Aus technischen Gründen liegt das angezeigte Startdatum auf dem 2. Juni. Wir bitten dies zu entschuldigen. Sie können jedoch den Kurs sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung starten.

Flexibler Kursstart, eigenes Lerntempo: in 7 Lektionen mit insgesamt 46 Lehrvideos  in HD-Qualität  begleitet Sie unser Online-Kurs  von der Konzeption bis hin zum eigenen Video.  Ob für die Unternehmenskommunikation,  Content Marketing, Ihre Social-Media-Kanäle  oder Ihre Interne Kommunikation – hier lernen Sie, wie Sie  Videos mit professionellem Anspruch selber produzieren  können.

Flexible Kursgestaltung

  • Individueller  Kursstart
  • Eigenes Lerntempo
  • Kein Reiseaufwand
  • Zeit- und ortsunabhängiges Lernen: rund um die Uhr und von überall
  • Ein halbes Jahr Zugriff auf Lehrvideos

Innovatives Lernkonzept  

  • 46  Online-Video-Lerneinheiten auf Abruf
  • Persönliches  Online-Live-Coaching
  • Umfangreiches Begleitmaterial mit hilfreichen Tipps und Tricks
  • Tests und Übungsaufgaben  zur stetigen Lernüberprüfung
  • Praktische Anleitungen
  • Individuelle Betreuung
  • eigenes Video am Ende des Kurses
  • Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme

Im  Social  Web reicht es schon lange nicht mehr aus, das Standard-Programm zu fahren, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erhalten. Denn die Anzahl der Werbebotschaften, die auf Nutzer*innen einprasseln, steigt kontinuierlich – während die Aufmerksamkeitsspanne immer mehr sinkt. Daher sind Kommunikator*innen in der Pflicht, neue Wege zu gehen. Videocontent beweist sich dabei immer mehr als Reichweitengarant und ist  bei jüngeren Nutzer*innen beliebt. Doch Videoproduktionen sind teuer, wenn sie an professionelle Dienstleister*innen ausgelagert werden.

Im Rahmen  unseres  Online-Intensivkurs lernen  Sie  daher, wie  Sie Videocontent für  Youtube, Instagram, Facebook  & Co.  selber produzieren können.  Der Online-Kurs ist für Einsteiger*innen konzipiert, bietet aber auch Tipps und Tricks für diejenigen, die bereits Erfahrung mitbringen.

In mehreren Übungen können  Sie  praktisch arbeiten und erfahren, mit welchem Aufwand sich  Ihre Kommunikation mit guten Videoinhalten unterstützen lässt. Abgerundet werden die Online-Lerneinheiten mit Übungsaufgaben. Am Ende des Online-Kurses  werden Sie  ein eigenes Video produziert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lehrvideos verfügbar ab 9. April 2020 Weiterempfehlen
* = zzgl. gesetzl. MwSt.

Referent

Steven Hille

Steven Hille

Kommunikationsberater & Blogger

Mehr

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos und hat dafür die Filmproduktion "Hill Productions" gegründet. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Ablauf

Der Video-Kurs besteht aus 46 Lehrvideos und ist in 7 Lektionen gegliedert:

1. Einführung

  • Begrüßung, Vorstellung und Erwartungen
  • Warum Videocontent immer wichtiger wird  im Marketing- und Kommunikationsmix

2. Konzeption

  • Konzeption in fünf Schritten
  • Technische und konzeptionelle Besonderheiten für Videos auf YouTube, Facebook, Instagram, LinkedIn,  Twitter und  TikTok

3. Equipment

  • Überblick über verschiedene Kameras
  • Zusätzliches  Equipment

4. Filmen lernen

  • Kameraeinstellungen für das Filmen
  • Bildkomposition
  • Wackelfrei filmen
  • Licht am Drehort
  • Idealen Ton erzielen, Tipps für einen lockeren O-Ton
  • Mehr Abwechslung bei statischen Situationen
  • Allgemeine  Tipps für das Filmen
  • Checkliste vor dem Dreh
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

5. Postproduktion

  • Die richtige Musik finden
  • Videoschnitt auf Basis von Adobe Premiere Pro:
  • Projektvorbereitung
  • Die 13 wichtigsten Funktionen
  • Logos, Bauchbinden und Untertitel
  • Musik und Soundeffekte
  • Projektexport

6. Vorbereitung für die Veröffentlichung

  • Erstellung von technischen Untertiteln für Videoplayer
  • Erstellung von aussagekräftigen  Thumbnails

7. Veröffentlichung der Videos

  • Video-Upload auf  Youtube, Facebook, Instagram, LinkedIn,  TikTok  und Twitter

Jeder Abschnitt wird mit mindestens einer Übung komplettiert.  Insgesamt beträgt der Zeitaufwand für die Teilnehmer*innen ca. 19 Stunden, abhängig vom eigenen Lerntempo.

Zielgruppe

Der Video-Kurs richtet sich an Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Social Media Marketing und Employer Branding sowie an jede*n, die/der Interesse daran hat, Videos mit professionellem Anspruch zu produzieren und zu distribuieren.

Interne Kommunikator*innen sowie Intranetverantwortliche lernen in diesem Kurs, wie sie Botschaften und Themen per Video produzieren und innerhalb ihres Unternehmens platzieren.

Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger*innen als auch an solche, die bereits erworbene Kompetenzen professionalisieren möchten.

Technische Hinweise

Für dieses Seminar benötigen die Teilnehmer*innen eine Digitale Spiegelreflexkamera, Digitalkamera, Kompaktkamera oder ein Smartphone (Kamera mit min. 8 Megapixel und 1080p HD (30 fps) Smartphone mit min. 64 GB Speicher) und ein Notebook mit min. 8 GB Arbeitsspeicher und 75 GB freiem Festplattenspeicher. Der Videoschnitt erfolgt auf Basis von Adobe Premiere Pro.

 

Persönliche Beratung

Friederike Berndt

friederike.berndt@scmonline.de

Das könnte Sie auch interessieren

02. April 2020

Webinar: Mitarbeiter*innen informieren in der Corona-Krise Webinar

27. März 2020

Webinar: Mitarbeiterkommunikation und Zusammenarbeit im Home-Office Webinar

01. April 2020

Webinar: Covid-19 – Chance für die interne Kommunikation Webinar

30. März 2020

Webinar: Schnell alle Mitarbeiter*innen erreichen und Mitarbeiter-Apps produktiv nutzen Webinar

31. März 2020

Webinar: Ad-hoc digital und verteilt zusammenarbeiten – Plattformen und Fallstricke Webinar

27. März 2020

Webinar: Medieneinsatz in der internen Kommunikation in Zeiten von Corona Webinar

02. April 2020

Webinar: Krise trifft Purpose. Unternehmenskommunikation in Zeiten von Corona Webinar