Webinar: Ad-hoc digital und verteilt zusammenarbeiten – Plattformen und Fallstricke

Inhalt / Termine

Die Corona-Krise verteilte quasi übernacht die Mitarbeiter*innen vieler Unternehmen in ganzen Regionen oder sogar über ganz Deutschland. Zusammenarbeit muss in einer solchen Situation grundlegend neu gedacht werden. Unser Referent gibt in seinem Live-Webinar Einblicke in die folgenden Punkte:

  • Was sind die Anforderungen an verteiltes Zusammenarbeiten?
  • Welche Szenarien bieten sich (bestehende Infrastruktur vs. neue Systeme)?
  • Welche Plattformen bieten welche Vorteile?
Live-Webinar 10.00 Uhr - 11.00 Uhr Weiterempfehlen

Referent

Felix Schröder

Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung
HIRSCHTEC

Mehr

Felix Schröder ist Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Beratung und der Ausbau des Produkt- und Leistungsportfolios der Full-Service Intranet Agentur, die sich auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Social Intranets, Mitarbeiter-Apps und "Digital Workplace"-Lösungen spezialisiert hat.

Ablauf

Start Ende
10:00 11:00

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter*innen aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden, die sich haupt- oder nebenberuflich mit interner Kommunikation, Personalkommunikation und verwandten Disziplinen beschäftigen.

Persönliche Beratung

Friederike Berndt

friederike.berndt@scmonline.de

Das könnte Sie auch interessieren

02. April 2020

Webinar: Mitarbeiter*innen informieren in der Corona-Krise Webinar

27. März 2020

Webinar: Mitarbeiterkommunikation und Zusammenarbeit im Home-Office Webinar

01. April 2020

Webinar: Covid-19 – Chance für die interne Kommunikation Webinar