Webinar: Krisenkommunikation

Inhalt / Termine

Wie Personen und Organisationen schnell handlungsfähig werden und wie Sie die beste Strategie für den Ernstfall finden.

Im Ernstfall müssen Sie schnell und entschieden handeln. Stakeholder sind enttäuscht und verlangen Informationen, dabei haben Sie selbst nicht ausreichend Zeit, sich einen Überblick zu verschaffen. Erst recht bleibt keine Zeit für eine tiefgründige Analyse.

Einfache Instrumente helfen Ihnen, auch unter Zeitdruck und mit unvollständigen Informationen ein solides Lagebild zu erstellen. Denn nur auf dieser Basis können Sie strategisch und taktisch klug handeln.

In diesem Webinar lernen Sie einfache Instrumente zur strategischen Einschätzung und erste Schritte zur Bewältigung der Krise kennen.

So können Sie Krisen, Issues und Sondersituationen zukünftig systematisch und regelgeleitet erkennen, bewerten und bewältigen.

Live-Webinar 28.5.2020 - 10.00 Uhr - 11.30 Uhr Weiterempfehlen
* = zzgl. gesetzl. MwSt.

Referent

Marc Lenzke

Ewald & Rössing
Krisenberater

Mehr

Marc Lenzke ist seit 2014 Krisenberater bei Ewald & Rössing in Mainz. Der gebürtige Berliner lernte im Mainzer Debattierclub die konfrontative Rede in der Praxis kennen und nahm erfolgreich an Turnieren in ganz Deutschland teil.

Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Bereiche Krisenkommunikation, Reputationsmanagement, Litigation PR und strategische Öffentlichkeitsarbeit. Als Senior-Berater (2018) begleitet Marc Lenzke Mandate und Projekte, leitet Teams und führt Workshops und Schulungen durch. Seine Schwerpunkte liegt in der Ad-hoc-Krisenintervention und der Litigation PR im Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht und Kapitalmarktstrafrecht – beispielsweise begleitet er seit Jahren Mandate im anspruchsvollen Bereich der Cum/Ex-Thematik.

Seit 2016 ist Marc Lenzke ehrenamtlicher Pressesprecher des Kartellvereins katholischer deutscher Studentenvereine, einer der größten und ältesten Akademikervereine Deutschlands. Er ist ebenso Mitglied der Gesellschaft katholischer Publizisten (GKP e.V.). Für Einrichtungen der katholischen Kirche hat er bereits mehrfach erfolgreich Krisen bewältigt und kann auf umfangreiche Erfahrungen und Fachwissen zurückgreifen.  

Ablauf

Start Ende
10:00 11:30
  • Erkennen: Krisenbegriff und Krisentypen
  • Bewerten: Strategien zur Lösung von Krisen
  • Bewältigen: situationsbasierte Taktiken und deren Folgen

Methode / Ziele

Unsere Kurz-Webinare bieten Ihnen eine flexible Lösung der beruflichen Weiterbildung. Sie können sich von überall am Schulungstag bequem in den virtuellen Seminarraum einloggen und somit live und interaktiv am Webinar teilnehmen.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Kommunikator*innen und Entscheider*innen aller Branchen mit unterschiedlichem Erfahrungshorizont. Das Webinar beginnt sehr grundsätzlich, aber auch erfahrene Teilnehmer*innen lernen hier einen systematischen Ansatz kennen, der auf alle Krisen- und Sondersituationen übertragbar ist.

Zusammenfassung

  • Für dieses Webinar benötigen die Teilnehmer*innen einen Laptop.
  • Wir stellen für die Webinare die Unterlagen digital bereit.
  • Sie erhalten vor dem Webinar übersichtlich aufbereitet Hinweise zur Technik sowie zur optimalen Vorbereitung.

Stimmen

Unkonventionell und praxisnah: Empfehlenswert!

Sven Schmidt

Leoni AG
Krisenkommunikation
Sehr ereignisreich, viele Beispiele - in der Krise positiv. Vielen Dank!

Ira Reckenthäler

Simyo AG
Krisenkommunikation
Der Workshop war informativ und für künftige Krisen-PR eine gute Vorbereitung. Beispiele anhand aktueller Ereignisse mit dem Aufzeigen der positiven/ negativen Handlungen der Betroffenen waren hilfreich.

Björn Bodenschatz

Söll GmbH
Krisenkommunikation
Der Workshop zeigt gnadenlos die Schwächen bei einem so wichtigen Thema auf. Insbesondere PR-Spezialisten müssen sich und ihrem Arbeitgeber regelmäßig den "Spiegel" vorhalten.

Karsten Wurzer

kohlpharma
Krisenkommunikation
Praxisnah, positiv fordernd, zielgerichtet -> einfach sehr gut!

Wilfried Hubrich

AVR GmbH
Krisenkommunikation

Persönliche Beratung

Madlen Brückner

Telefon +49 30 47989789
madlen.brueckner@scmonline.de

Das könnte Sie auch interessieren

19. November 2020

Krisenkommunikation Frankfurt am Main