Digitale Impulstage 2.0: Die „neue Normalität“ der digitalen internen Kommunikation

Unsere Digitalen Impulstage richten den Blick auf die aktuelle Entwicklung – vom Lockdown über erste gesellschaftliche Lockerungen hin zu einer „neuen Normalität“: an welchem Punkt sind die Unternehmen mittlerweile angekommen? Welchen Bedürfnissen stehen sie nun gegenüber? Welche Veränderungen sind bereits eingetreten, welche stehen noch aus?

Bei unseren zwei kostenlosen digitalen Impulstagen geben wir Hilfestellung und diskutieren Lösungsansätze für die kommunikative Bewältigung der Krise, und wagen einen Ausblick in die Zukunft.

 

Ihre Vorteile:

Diskussionspanel mit Expert*innen aus renommierten Unternehmen

Cases aus der Praxis

Q&A-Sessions

Impulsumfragen während der Webinare

Konferenz live und on-demand

 

Sie möchten die Aufzeichnungen der vergangenen Konferenz vom 7. und 8. April sowie vom 28. und 29. April auf Abruf erhalten? Hier erhalten Sie weitere Informationen und können die Aufzeichnungen buchen:

Zu den Konferenzen

Programm

Jetzt kostenfrei anmelden

Das Programm der Digitalen Impulstage vom 1. und 2. Juli ist derzeit im Entstehen. In Kürze finden Sie hier das vollständige Programm.

Es erwarten Sie u.a. Best Cases von Bosch AT, TÜV Süd und der Techniker Krankenkasse.

  • 9.30 - 10.00 Uhr

Eröffnungspanel – Aktuelle Entwicklung und der Weg zum „New Normal“

Unter der Moderation von Philipp Bahrt, Chefredakteur der BEYOND, diskutieren Expert*innen aus renommierten Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Krise. Anhand verschiedener Thesen werden u.a. folgende Aspekte angesprochen:

  • An welchem Punkt sind die Unternehmen mittlerweile angekommen?
  • Welchen Bedürfnissen stehen sie nun gegenüber?
  • Welche Veränderungen sind bereits eingetreten, welche stehen noch aus?

 

Hier anmelden

Florian Flaig (Michelin Europe North)

Florian Flaig verantwortet seit Januar 2020 die interne, externe Kommunikation, Markenführung sowie Public Affairs von Michelin Europe North. Er ist ausgebildeter Wirtschaftsjournalist der Kölner Journalistenschule und war 2015 Teil der #30u30 der deutschen PR. Von Mitte 2018 bis Ende 2019 war Flaig Marketingleiter der Halbleiter-Sparte von Bosch, davor fünf Jahre Pressesprecher des Diesel-Geschäfts des Zulieferers.

Jörg Riedle (TÜV SÜD)

Jörg Riedle ist Leiter Corporate Publishing bei TÜV SÜD, einem der größten Prüfdienstleister der Welt. Als Head of Internal Communications verantwortet er außerdem die globale Mitarbeiterkommunikation des Unternehmens mit Niederlassungen in rund 50 Ländern.

Philipp Bahrt (SCM)

Philipp Bahrt verantwortet bei der SCM – School for Communication and Management in Berlin den Themenbereich Interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit. Der studierte Diplom-Volkswirt interessiert sich besonders für die Schnittstellen von effizienten Organisationsstrukturen und wertschätzender, einbeziehender Kommunikation.

Angelika Kiessling (Bosch-Gruppe Österreich)

Angelika Kiessling verantwortet die Unternehmenskommunikation und Öffentlichen Beziehungen der Bosch-Gruppe in Österreich. Damit prägt sie die Wahrnehmung des Unternehmens entsprechend einer zielgerichteten Positionierung und einer integrierten Kommunikationsstrategie. In einem dynamischen Umfeld arbeitet sie in einem nationalen und internationalen Netzwerk und gestaltet ihre Aufgaben mit hohem Fachwissen, langjähriger Erfahrung und starken sozialen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten. Als Mitglied des Managementteams von Bosch in Österreich ist sie in einer Reihe strategischer und sensibler Themen involviert.

  • 10.15 - 10.45 Uhr

Insights: Vom Redakteur zum Digital Workplace Manager

So funktioniert die Betreuung der Mitarbeiter am Digitalen Arbeitsplatz (Digital Workplace) nach kurzfristen Emergency-Rollouts. Wir geben hilfreiche Tipps für Redakteure, Referenten und Community Manager und zeigen spannende Beispiele aus der Praxis.

 

Hier anmelden

Jens Appelt Jens Appelt (HIRSCHTEC)

Jens Appelt ist Senior Consultant Strategy & New Business. Zuvor war er leitend als Journalist und Kommunikator in Unternehmen wie COMPUTER BILD, der Deutsche Bahn AG sowie der Sparkassen-Finanzgruppe tätig. Als Leiter der Multimedia-Kommunikation der Deutsche Bahn AG hat Jens Appelt gemeinsam mit HIRSCHTEC 2017 das erste konzernweite Social Intranet „DB Planet“ für alle seine 320.000 Mitarbeiter eingeführt. Mittleiweile gehört es weltweit zu den größten Social Intranets. Die aktuelle Corona-Krise zeigt konsequent auf, wie wichtig es ist, den Arbeitsplatz passgenau zu digitalisieren und alle seine Mitarbeiter miteinander zu vernetzen. Insbesondere in größeren „Digital Workplace“-Projekten bringt Jens Appelt seine Expertise ein, um diese erfolgreich einzuführen und nach der Projektphase die Effizienz zu steigern.

Oliver Chaudhuri (HIRSCHTEC)

Oliver Chaudhuri ist Team Leader Communications & Change und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Er unterstützt Unternehmen dabei, Schwellen auf dem Weg zum Digital Workplace durch Kommunikation zu überwinden und den kulturellen Wandel gemeinsam mit den Mitarbeitern erfolgreich zu gestalten.

Insights: Ist eure Kommunikationskultur bereit für die „Neue Normalität“?

Prüft zusammen mit COYO, wie euer Unternehmen für den Wandel in der internen Kommunikation aufgestellt ist. Auf Grundlage der Erkenntnisse aus diesem Workshop, aktueller Studien und Best Practice Cases unserer Kunden, geben wir euch Handlungsempfehlungen für die Kommunikationskultur von morgen.

  • Wo steht eure interne Kommunikation heute?
  • Wie gut seid ihr auf das Morgen vorbereitet?
  • Welche Handlungsempfehlungen lassen sich hieraus ableiten?

 

Hier anmelden

Robert Katzmann Robert Katzmann (COYO)

Robert bringt mehr als zehn Jahre Sales-Erfahrung mit und war in seiner Laufbahn sowohl im B2C- als auch aus dem B2B-Geschäft erfolgreich. Seit Anfang des Jahres 2020 ist er als Sales Development Manager beim SaaS Unternehmen COYO dafür zuständig, Unternehmen für die Implementierung eines Social Intranets zu begeistern. Dazu gibt er Insights und Ratschläge, um das System „Social Intranet und Mitarbeiter-App“ zum Erfolg zu machen.

  • 11.00 - 11.30 Uhr

Best Case: Die Krise gemeinsam meistern: Krisenkommunikation als Erfolgsfaktor im erfolgreichen Krisenmanagement

Am Beispiel der Bosch-Gruppe in Österreich skizziert Angelika Kiessling, welche Bedeutung professionelle und zielgruppenorientierte Kommunikation zur Bewältigung der aktuellen Corona-Krise im Unternehmen hat. Ein Zwischenbericht gibt Einblick, Rückblick & Ausblick zur Krisenkommunikation.

Hier anmelden

Angelika Kiessling (Bosch-Gruppe Österreich)

Angelika Kiessling verantwortet die Unternehmenskommunikation und Öffentlichen Beziehungen der Bosch-Gruppe in Österreich. Damit prägt sie die Wahrnehmung des Unternehmens entsprechend einer zielgerichteten Positionierung und einer integrierten Kommunikationsstrategie. In einem dynamischen Umfeld arbeitet sie in einem nationalen und internationalen Netzwerk und gestaltet ihre Aufgaben mit hohem Fachwissen, langjähriger Erfahrung und starken sozialen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten. Als Mitglied des Managementteams von Bosch in Österreich ist sie in einer Reihe strategischer und sensibler Themen involviert.

  • 11.45 – 12.15 Uhr

Insights: So unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter*innen und stellen die Geschäftskontinuität sicher

Wir werden besprechen:

  • Das Konzept der „Business Continuity“ (Geschäftskontinuität)
  • Was unterscheidet belastbare Unternehmen von denen, die leicht in Schwierigkeiten geraten?
  • Wie Sie einen digitalen Arbeitsplatz nutzen können, um Business Continuity zu unterstützen
  • Vorstellung von Anwendungsfällen

 

Hier anmelden

Insights: Nutzerzentriertes Arbeiten in Krisenzeiten: Usability-Methoden und Testing inkl. Praxistipps

  • Sehr gute Usability als Erfolgsfaktor für eine intuitive Nutzung Ihres Digitalen Arbeitsplatzes
  • Praxisnahe Usability-Methoden inkl. ersten Gestaltungslösungen
  • Praxistipp für schnelle & günstige Usability-Tests

 

Hier anmelden

Eva Rüttgers (sunzinet AG)
Eva Rüttgers sammelte nach ihrem Bachelor Studium Communication and Multimediadesign in Aachen insgesamt 4 Jahre Erfahrungen in Webdesign- /Entwicklung im Bereich Softwareentwicklung für Zahlungsdienstleistungen.
Seitdem arbeitet sie bei der sunzinet AG in der Abteilung UX & Strategy als strategische Beraterin im Bereich Digital Workplace. 
Sie studiert zusätzlich an der Abendschule den Master Web Science an der TH Köln.
  • 12.30 – 13.00 Uhr

Live-Check Beekeeper

In diesem Live-Check erfahren Sie alles rund um die Software-Lösung Beekeeper. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Nutzung und Integration der Kommunikationslösung. Schwerpunkt der Lösung sind Kommunikation und Koordination für Logistik, Produktion, Service, Verkauf, u.v.m.

In einer Q&A-Session haben Sie die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen.

 

Fact-Sheet Beekeeper

 

Hier anmelden

Jens Dreisewerd (Beekeeper)

Jens Dreisewerd begleitet Unternehmen mit einem Großteil an Mitarbeitern ohne PC-Arbeitsplatz bei der Digitalisierung der Mitarbeiterkommunikation. In den letzten drei Jahren hat der Country Manager mit seinem Team über 150 Kunden zum Erfolg mit der Mitarbeiter-App Beekeeper geführt. So profitieren unter anderem Edeka, Mann+Hummel oder der DRK von seinem Expertenwissen und seiner langjährigen Erfahrung.

  • 13.15 – 13.45 Uhr

Live-Check NEOCOSMO

In diesem Live-Check erfahren Sie alles rund um die Software-Lösung NEOCOSMO. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Nutzung und Integration der DigitalWorkplace Solution und Mitarbeiter-App. Schwerpunkt der Lösung sind Social Intranet und interne Kommunikation sowie Wissensvermittlung, Mitarbeiterbeteiligung und Kollaboration.

In einer Q&A-Session haben Sie die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen.

 

Fact-Sheet NEOCOSMO

 

Hier anmelden

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Volker Zimmermann ist Gründer und Geschäftsführer von NEOCOSMO, einem Software- und Beratungsunternehmen in den Bereichen Digital Workplace und Digital Learning. Als Spin-Off aus dem DFKI realisiert NEOCOSMO intelligente Workplace-Lösungen und Mitarbeiter-Apps, und integriert diese in die Office-, Prozess- und IT-Landschaft von Unternehmen.

  • 14.00 – 14.30 Uhr

Abschlussdiskussion

Unter der Leitung von Philipp Bahrt, Chefredakteur der BEYOND, diskutieren die Referent*innen des ersten Tages über verschiedene Thesen und Fragen der internen Kommunikation.

Sie haben die Möglichkeiten, selbst Fragen einzuwerfen und an die Expert*innen zu stellen.

 

Hier anmelden

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Volker Zimmermann ist Gründer und Geschäftsführer von NEOCOSMO, einem Software- und Beratungsunternehmen in den Bereichen Digital Workplace und Digital Learning. Als Spin-Off aus dem DFKI realisiert NEOCOSMO intelligente Workplace-Lösungen und Mitarbeiter-Apps, und integriert diese in die Office-, Prozess- und IT-Landschaft von Unternehmen.

Jens Dreisewerd (Beekeeper)

Jens Dreisewerd begleitet Unternehmen mit einem Großteil an Mitarbeitern ohne PC-Arbeitsplatz bei der Digitalisierung der Mitarbeiterkommunikation. In den letzten drei Jahren hat der Country Manager mit seinem Team über 150 Kunden zum Erfolg mit der Mitarbeiter-App Beekeeper geführt. So profitieren unter anderem Edeka, Mann+Hummel oder der DRK von seinem Expertenwissen und seiner langjährigen Erfahrung.

Oliver Chaudhuri (HIRSCHTEC)

Oliver Chaudhuri ist Team Leader Communications & Change und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Er unterstützt Unternehmen dabei, Schwellen auf dem Weg zum Digital Workplace durch Kommunikation zu überwinden und den kulturellen Wandel gemeinsam mit den Mitarbeitern erfolgreich zu gestalten.

  • 9.30 - 10.00 Uhr

Best Case: Gestärkt aus der Krise? Wie Interne Kommunikation und Mitarbeiter*innen in Ausnahmezeiten zusammenwachsen können

Wenn vieles improvisiert werden muss und sich die Ereignisse überschlagen, steigt der Wert ehrlicher und offener Kommunikation. Gemäß dem Unternehmensmotto „Mehr Wert. Mehr Vertrauen.“ hat TÜV SÜD zeitgleich mit dem globalen Lockdown ab Anfang März die Interne Kommunikation neu aufgestellt. Ohne großes Budget, mit Bordmitteln, kreativen Ansätzen und viel Einsatz. Das Resultat: Enormes positives Feedback und ein neues „Wir-Gefühl“ im Unternehmen. Und ein Reputationsgewinn für die Kommunikation: Mehr als 80 Prozent der weltweiten Mitarbeiter*innen fühlten sich in der Coronakrise gut informiert.

 

Hier anmelden

Jörg Riedle (TÜV SÜD)

Jörg Riedle ist Leiter Corporate Publishing bei TÜV SÜD, einem der größten Prüfdienstleister der Welt. Als Head of Internal Communications verantwortet er außerdem die globale Mitarbeiterkommunikation des Unternehmens mit Niederlassungen in rund 50 Ländern.

  • 10.15 - 10.45 Uhr

Best-Case: Krise ist wie Change, nur sehr viel härter

Welche Learnings Deutschlands größte Krankenkasse aus der Corona-Situation für die interne Kommunikation gewonnen hat.

 

Hier anmelden

Isabelle Wahl (Techniker Krankenkasse)

Isabelle Wahl ist seit 2018 im Team der Internen Unternehmenskommunikation bei der Techniker Krankenkasse und beschäftigt sich dort mit den Schwerpunkten Social Intranet, Change Communication, Gesundheitspolitik und Digitalisierung.

  • 11.00 - 11.30 Uhr

Insights: Interne Kommunikation – mit Workplace Analytics zum entscheidenden Impulsgeber in Unternehmen

  • Transparenz über die Nutzung des Digital Workplace
  • Die Ziele jederzeit im Auge behalten

 

Hier anmelden

Siegfried Döring Siegfried Döring (Mindlab Solutions)

Siegfried Döring ist Geschäftsführer der Mindlab Solutions GmbH. Er hat das Unternehmen zum spezialisierten Workplace-Analytics-Anbieter mit Integration zu den führenden Intranet-, Collaborations- und Wissensplattformen entwickelt. Durch über 30 Jahre Berufserfahrung in Fach- und Führungspositionen besitzt er ein tiefgreifendes Verständnis für Unternehmensprozesse in Marketing, Vertrieb, IT und Organisation.

Insights: Vom Intranet zum Digital Workplace – ist das wirklich der richtige Weg/Strategie für die interne Kommunikation?

Viele Intranets befinden sich gerade am Ende ihres Lebenszyklus. Aber was ist die neue Generation von z.B. Social Intranets?

Sind es immer noch die gleichen Ziele wie vor 5-10 Jahren? Wir zeigen Ihnen, welche Fragen Sie sich gerade intern stellen müssen um eine Vision für das neue Intranet zu haben.

  • Was bedeutet der Paradigmawechsel hin zum Employee Experience Intranet?
  • Welche Rolle spielt dabei Microsoft 365 und insbesondere Teams?
  • Interne Kommunikation neu gedacht, vor allem aus Sicht der verschiedene Mitarbeitergruppen. Für wenn machen wir das Intranet eigentlich?

Hier anmelden

Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kunden bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten. Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team unsere Employee Experience Intranet Kunden.

Frank Wolf (Staffbase)

Frank Wolf ist Mitgründer und Geschäftsführer der Staffbase Mitarbeiter-App. Nach sieben Jahren Digitalberatung bei Accenture hat er über viele Jahre für die T-Systems den Bereich Intranet-Beratung aufgebaut und zahlreiche Unternehmen bei der Formulierung ihrer Intranet-Strategie unterstützt. Er ist Herausgeber und Autor des Buches „Social Intranet“ aus dem Hanser Verlag. Mit Büros in Chemnitz, Dresden, Köln und New York unterstützt Staffbase heute mehr als 250 Unternehmen wie Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, Volkswagen oder Adidas bei der Mobilisierung der Internen Kommunikation.

  • 11.45 - 12.15 Uhr

Live-Check COYO

In diesem Live-Check erfahren Sie alles rund um die Software-Lösung COYO. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Nutzung und Integration. Als Social Intranet, Mitarbeiter-App, Team Messaging und Digital Workplace ist COYO für den Einsatz in Klein- bis Großunternehmen geeignet.

In einer Q&A-Session haben Sie die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen.

 

Fact-Sheet COYO

 

Hier anmelden

Robert Katzmann Robert Katzmann (COYO)

Robert bringt mehr als zehn Jahre Sales-Erfahrung mit und war in seiner Laufbahn sowohl im B2C- als auch aus dem B2B-Geschäft erfolgreich. Seit Anfang des Jahres 2020 ist er als Sales Development Manager beim SaaS Unternehmen COYO dafür zuständig, Unternehmen für die Implementierung eines Social Intranets zu begeistern. Dazu gibt er Insights und Ratschläge, um das System „Social Intranet und Mitarbeiter-App“ zum Erfolg zu machen.

  • 12.30 - 13.00 Uhr

Live-Check LumApps

In diesem Live-Check erfahren Sie alles rund um die Software-Lösung LumApps. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Nutzung und Integration. Als Employee Communication Plattform ist LumApps für den Einsatz in Klein- bis Großunternehmen geeignet.

In einer Q&A-Session haben Sie die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen.

 

Fact-Sheet LumApps

 

Hier anmelden

  • 13.15 - 13.45 Uhr

Live-Check Staffbase

In diesem Live-Check erfahren Sie alles rund um die Software-Lösung Staffbase. Von der Mitarbeiter-App zum Employee-Experience Intranet, erhalten Sie exklusive Einblicke in die Nutzung und Integration. Vor allem für Unternehmen ab 500 Mitarbeitenden liegen die Schwerpunkte auf Interner Kommunikation, Personalwesen, operativer Kommunikation, Employee Experience und Mitarbeiterbindung.

In einer Q&A-Session haben Sie die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen.

 

Fact-Sheet Staffbase

 

 

Hier anmelden

Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kunden bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten. Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team unsere Employee Experience Intranet Kunden.

  • 14.00 - 14.30 Uhr

Abschlussdiskussion

Unter der Leitung von Philipp Bahrt, Chefredakteur der BEYOND, diskutieren die Referent*innen des zweiten Tages über verschiedene Thesen und Fragen der internen Kommunikation.

Sie haben die Möglichkeiten, selbst Fragen einzuwerfen und an die Expert*innen zu stellen.

 

Hier anmelden

Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kunden bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten. Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team unsere Employee Experience Intranet Kunden.

Neue Situationen und die „neue Normalität“ der Internen Kommunikation!

Mit unseren Impuls-Webinaren bieten wir Ihnen die gewohnte Qualität unserer Präsenzveranstaltungen auf digitaler Ebene.

In Webinar-Sessions, Paneldiskussionen und Impulsvorträgen erhalten Sie Einblicke in verschiedene aktuelle Themen, die die interne Kommunikation dieser Tage umtreibt.

Die einzelnen Sessions sind eigenständige Webinare, zu denen Sie sich individuell einwählen können.

Was Sie erwartet

Sie lernen aus der Praxis von Kommunikationsexpert*innen und erhalten nützliche Tools und Ansätze für Ihre tägliche Arbeit mit und in der Corona-Krise. Sie reflektieren die eigene Arbeit und bekommen Inspiration für Ihre jetzigen Projekte und Kommunikationsstrategien.

Die Webinarsessions finden vormittags statt und gehen über zwei Tage.

Sollten sie an den Impulstagen nicht live teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, alle Videos im Nachtrag als Video-On-Demand zu erwerben.

Gründe, diese Veranstaltung zu besuchen:

Neue Ideen sammeln und die eigene Arbeit reflektieren

Aus der Praxis erfahrener Expert*innen lernen

Q&A Sessions und Live-Kurzumfragen

Jetzt kostenfrei anmelden

Persönliche Beratung

Désirée Böhm

desiree.boehm@scmonline.de

Ihre Teilnahme

Veranstaltung am: *

Gesamtkosten: 0 €*

(* = zzgl. gesetzl. MwSt.)

Veranstaltungspartner

Medienpartner