INSPIRE – Konferenz für digitale Interne Kommunikation

Hybrides Arbeiten hat in den Unternehmensalltag Einzug gehalten. Das Digitalisieren vieler Kommunikationsprozesse, die Dezentralisierung der Belegschaft und stetige Flexibilitätsbereitschaft sind nur einige Herausforderungen, die das hybride Arbeiten mit sich bringt. Die interne Kommunikation ist mehr denn je gefragt – als Bindeglied, Innovationstreiber und Digitalisierungsinstanz.

Kommunikationsverantwortliche sehen sich einem Wandel ausgesetzt, welcher – aufgrund seines hohen Tempos – agiles Handeln erfordert. Doch welche Lösungswege scheinen sinnvoll? Welche Erfolgsstrategien gibt es und wie stemmt man diese Neuerungen?

Auf der INSPIRE – Konferenz für Digitale Interne Kommunikation haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Lösungsansätze für die Herausforderungen der Stunde auszutauschen. Kommunikationsexpert*innen geben Einblicke in ihre Arbeit und diskutieren mit Ihnen die aktuellen Entwicklungen. Die Themenschwerpunkte liegen bei INSPIRE auf den Bereichen hybrides Arbeiten, digitale Employee Experience, Social Intranet, Change Communication und New Work.

Die INSPIRE gibt Ihnen die Möglichkeit des Wissensaustauschs und des Vernetzens – als Präsenzformat am 22. und 23. Februar 2023 in Köln.

 

Ihre Vorteile

Einblicke in die Möglichkeiten von Digital Workplaces und deren Einführung, Moderation und Pflege

Interaktive Workshops und Battle of the Systems

Keynotes und Best Cases aus der Berufspraxis

Programm

Jetzt anmelden

Die INSPIRE – Konferenz für Digitale Interne Kommunikation findet am 22. und 23. Februar in Köln statt.

  • 9:15 - 9:30

Begrüßung zu INSPIRE & Impulse

Philipp Bahrt (SCM)

Philipp Bahrt verantwortet bei der SCM – School for Communication and Management in Berlin den Themenbereich Interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit. Der studierte Diplom-Volkswirt interessiert sich besonders für die Schnittstellen von effizienten Organisationsstrukturen und wertschätzender, einbeziehender Kommunikation.

  • 9:30 - 10:15

Best Case: Die globale „Mission Impossible“ – wie eine globale Führungskräftetagung zum Agentenabenteuer wurde

Eine globale Führungskräftetagung in Zeiten endloser Video-Konferenzen mitreißend gestalten? Mit der Mission Impossible ist das gelungen: Die 450 Top-Manager*innen des Technologie-Riesen Freudenberg unterstützten in einer virtuellen dreitägigen Agenten-Mission die Protagonistin Diane im Kampf gegen das Böse. Gamification verband Spaß und Spannung mit strategischen Kerninhalten des „Dialog 2021“. 

Cornelia Buchta-Noack (Freudenberg SE)

Cornelia Buchta-Noack ist Corporate Consultant Board Projects der Freudenberg SE. Zuvor war sie Head of

Global Corporate Communications and Branding der Freudenberg Gruppe sowie Generalbevollmächtigte einer Genossenschaftsbank und Mitarbeiterin einer Unternehmensberatung für das Finanzwesen.

Patrick Hacker (komm.passion)

Patrick Hacker ist Director bei komm.passion und seit 2011 im Unternehmen. Seit 2018 hat er einen Lehrauftrag am Institut für Journalismus und PR der Westfälischen Hochschule. Zuvor war er als Redakteur beim PR-Journal tätig und durchlief verschiedene Stationen als Radiomoderator und -redakteur

  • 10:15 - 11:00

Best Case: Wie ein neues Intranet den Kulturwandel vorantreibt – mit Herz und Köpfchen

Körperschaft des öffentlichen Rechts und modernes Intranet passen nicht zusammen? Doch! Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen hat ihr Intranet der 2000er gegen eine Marke mit Strahlkraft getauscht. myKVH beflügelt Kulturwandel, ist eine kollaborative Plattform und treibt Engagement sowie Führungskräftekommunikation voran. Erfahren Sie, wie das gelungen ist – und warum es nicht immer einfach war.

Gesche Brock (Kassenärztliche Vereinigung Hessen)

Gesche Brock ist Journalistin und Organisationsentwicklerin. Seit zwei Jahren verantwortet sie die Interne Kommunikation bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. Zuvor war sie in einer Agentur Chefredakteurin für Kundenmagazine, Strategin und Kommunikationsberaterin mit Schwerpunkt Finanzen & Handel.

Sabine Gotthardt (Kassenärztliche Vereinigung Hessen)

Sabine Gotthardt hat den Intranet-Relaunch der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen geleitet. Zielgruppen, Kommunikationskonzepten und Content-Strategien widmet sich die Journalistin seit 2004: in (Online-) Redaktionen, Agenturen, Pharmamarketing und als Pressesprecherin der Landeshauptstadt Wiesbaden.

 

Best Case: Automatisierung im Arbeitsalltag – was das für die IK bedeutet  

Veraltete Geschäftsprozesse? Lästiges Suchen nach Informationen und Ansprechpartner*innen? Beim kicker ist das in vielen Fällen passé. Das Sportmagazin setzt auf Automatisierung. Wie Mitarbeitende ganz einfach – ohne große Programmierkenntnisse – selbst Power Apps erstellen & Prozesse digitalisieren, was das für die Kommunikationsaufgaben der IK bedeutet – und wie sie selbst von Automatisierung profitiert, hören Sie von Peter Glaser und Dr. Holger Braune.

Dr. Holger Braune Dr. Holger Braune (HIRSCHTEC)

Dr. Holger Braune verzahnt als Head of Future of Work bei HIRSCHTEC den digitalen Arbeitsplatz mit Fragen der Organisationsentwicklung, Arbeitskultur und Leadership. Dies umfasst u.a. Themen wie hybride Kollaboration, wirksamer Wissenstransfer, motivierende Feedbackkultur und stimmige Kommunikation.

Peter Glaser (Olympia-Verlag)

Seit 2015 arbeitet Peter Glaser im Olympia-Verlag. Nach sechs Jahren im Projektmanagement im Digitalbereich kümmert er sich seit diesem Jahr um die digitale Transformation im Verlag – und versucht dabei, einfache Tätigkeiten zu automatisieren, um Freiräume für das kreative Arbeiten zu schaffen.

  • 11:00 - 11:30

Kaffeepause

  • 11:30 - 12:45

Workshop (Change): IK im Spannungsfeld von New Work und hybridem Arbeiten – welche Rolle spielen dabei Emotionen?

Sich stets verändernde Arbeitsweisen, Tools und Kommunikationswege: Die Anforderungen an Mitarbeitende und Führungskräfte sind enorm gestiegen. Was macht das mit Ihnen als Mensch? Welche Missverständnisse aus Rolle und Funktion können entstehen und welche Schwierigkeiten sind damit verbunden? Im Workshop beleuchten wir die Hintergründe und erarbeiten Lösungsansätze, wie die Interne Kommunikation die Mitarbeitenden und Führenden dabei unterstützen kann, sich in den neuen Arbeitswelten besser und erfolgreich zurecht zu finden.

Ariana Fischer (ARIANAFISCHER – Kommunikationsberatung & Organisationsentwicklung)

Ariana Fischer ist selbständige Kommunikationsberaterin sowie systemische Organisationsentwicklerin und seit vielen Jahren in der internen und externen Kommunikationsberatung von Groß- und mittelständischen Unternehmen aktiv. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählen Kommunikationsmanagement und -Controlling, Konzeption und Implementierung von Kommunikationsstrategien sowie Change Management/Communication bei Organisationsveränderungen und digitaler Transformation. Sie ist Referentin für Kommunikationsmanagement bei verschiedenen Akademien und Autorin zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge. Mehr über Ariana Fischer finden Sie unter www.ariana-fischer.de.

Workshop (Erfolg): Impuls zum neuen digitalen Arbeitsplatz und Erarbeitung der Erfolgsfaktoren für Intranets im Jahr 2023

Sven Lindenhahn und Sebastian Hoff starten mit einem Impuls zum aktuellen Stand des digitalen Arbeitsplatzes. Gemeinsam mit Ihnen diskutieren sie über die Rolle der internen Kommunikation in dessen Ausgestaltung. Darauf aufbauend schauen sie sich die Erfolgsfaktoren guter Intranets an. Sie planen die Einführung eines Intranets oder einen Relaunch? Sie möchten Ihr Intranet verbessern? Dann ist diese Session genau die richtige für Sie. Die Themen werden Technologie-unabhängig betrachtet.

Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

Sebastian Hoff (Staffbase)

Sebastian hat über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Vertrieb, Marketing und der Kommunikation von B2B-Unternehmen und war für die digitale Transformation von Kommunikation und Marketing für ein internationales Industrieunternehmen verantwortlich. In den letzten 3 Jahren leitete er die Implementierung einer Mitarbeiter-App und die Ablösung eines globalen Intranets für 15.000 Mitarbeiter*innen. Aktuell bringt er seine Erfahrung als Senior Intranet Consultant bei Staffbase ein.

  • 12:45 - 13.45

Mittagspause

  • 13:45 - 14:45

Battle of the Systems – Zukunft der digitalen Internen Kommunikation

Trends in der digitalen Internen Kommunikation – Herausforderung der hybriden Arbeitswelt (digital) meistern

Thesen-Power-Pitch mit anschließender Diskussion

Felix Schröder (HIRSCHTEC)

Felix Schröder ist Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Beratung und der Ausbau des Produkt- und Leistungsportfolios der Full-Service Intranet Agentur, die sich auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Social Intranets, Mitarbeiter-Apps und "Digital Workplace"-Lösungen spezialisiert hat.

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Jörg Riedel Jörg Riedel (Haiilo)
Jörg Riedel blickt auf mehr als 10 Jahre als Consultant in Kommunikations- und Change-Projekten mit unterschiedlichsten Unternehmen zurück. Als Solution Consultant bei Haiilo unterstützt er das Sales Team in strategischen Fragen rund um das Haiilo Produktportfolio für den Einsatz zu mehr Employee Engagement.
Achim Metzger Achim Metzger (Jalios)

Achim Metzger ist seit 2020 als Technical Consultant bei Jalios und hilft Kunden bei Webentwicklung, Support und Beratung von Projekten. Mit ihm werden Konzepte realisiert und der optimale digitale Arbeitsplatz verwirklicht. Für den Umgang mit der Plattform führt er Workshops und Schulungen durch.

Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

  • 14:45 - 16:00

Workshop (Change): Change-Management: Wer macht das und wenn ja, wie viele?

So verschieden Veränderungen auch sind, haben sie doch alle das gleiche Ziel: Größtmögliche Akzeptanz. Egal, ob Einführung einer Mitarbeiter-App, eines Social Intranets oder Kulturwandel – An der Akzeptanz wird der Erfolg von Projektleiter*innen gemessen. Welchen Beitrag kann die interne Kommunikation dazu leisten? Was sind häufige Fehler von Kommunikator*innen, wenn es um Change-Management geht und vor allem: Wie geht es besser?

Patrik Kolligs (Kronsteg)

Patrik Kolligs ist Gründer und COO von Kronsteg. Als Wirtschaftspsychologe und zertifizierter Change-Manager hilft er Unternehmen rund um den digitalen Arbeitsplatz sowie Kulturveränderungen und ist im Kompetenznetzwerk „Gemeinsam Digital“ des Energie- und Wirtschaftsministeriums tätig.

Workshop (Erfolg): Begeisterung entfachen – Technik und Change Management vereinen, damit der Funke überspringt

Kommunikation, Information und Zusammenarbeit auf einer Plattform bündeln, das ist Aufgabe des Social Intranets. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Spagat zwischen technischer Einführung und Einbindung von Mitarbeitenden meistern, sodass Ihr Intranet zu einer echten Erfolgsstory wird. Die Begleitung aller Mitarbeiter:innen ist essenziell, damit die Verbindung aus engagierter Kommunikation und teamübergreifender Zusammenarbeit gelingt. Die technische Einführung und eine langfristige Strategie runden das Konzept ab. Beides lernen Sie in unserer Masterclass anhand von praxisnahen Beispielen.

Andreas Knauer (Data One)

Technologie, Kultur und Methoden - für diese Grundpfeiler der Digitalisierung brennt Andreas Knauer. Innovation ist seine Leidenschaft. In seiner Rolle verfolgt sein Team und er diese Themen in der Digital Agency mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Cloud Native, Innovation, Change Management, Agilität und Prozessautomatisierung. Gestartet bei Data One ist der studierte Wirtschaftsinformatiker bereits 2006 als Solution Consultant und hat bis 2018 den Microsoft Cloud Bereich bei Data One mit Beratung, Entwicklung und Support mit aufgebaut.

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

  • 16:00 - 16:30

Kaffeepause

  • 16:30 - 18:00

Workshop (Change): Second Level Change: Aktive Wertschöpfung durch wirkungsvolle Veränderungskommunikation

MS Teams ist da, aber es werden noch E-Mails ausgedruckt? Hybrid & Mobile Work ist in aller Munde, aber alle denken an Arbeit in einem Toyota Prius? Unternehmenswerte existieren, stehen aber nur auf der Website? Wir wollen erarbeiten, welche Themen & Handlungsfelder aus Sicht der IK eine Rolle spielen, um Veränderung nachhaltig in der Organisation zu verankern und Tool-Einsatz produktiver zu machen.

Matthias Lorentz (Communardo)

Matthias Lorentz ist als Berater für Adoption Kommunikation & Change Management bei Communardo tätig. Er begleitet seit über 10 Jahren große und mittelständische Unternehmen bei Veränderungsprozessen rund um den digitalen Arbeitsplatz, Interne Kommunikation und Microsoft 365

Workshop (Erfolg): Arbeiten mit Kennzahlen in der IK: Wie es mit cloudbasierten Dashboards kinderleicht wird 

Wie nutzen die Mitarbeitenden das Intranet bzw. den digitalen Arbeitsplatz überhaupt? – Fragen wie diese kommen Ihnen bekannt vor? Dann geht’s Ihnen wie vielen Kommunikationsverantwortlichen. Die gute Nachricht: Cloudbasierte Dashboards helfen dabei, die richtigen Antworten zu liefern. Im Workshop erfahren Sie, wie Sie Zahlen richtig deuten, passende Maßnahmen umsetzen und so Ihre Plattform kontinuierlich weiterentwickeln.

Felix Schröder (HIRSCHTEC)

Felix Schröder ist Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Beratung und der Ausbau des Produkt- und Leistungsportfolios der Full-Service Intranet Agentur, die sich auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Social Intranets, Mitarbeiter-Apps und "Digital Workplace"-Lösungen spezialisiert hat.

  • 9:30-10.15

Best Case: Im Intranet eine digitale Heimat schaffen – nicht nur gefühlt, sondern auch messbar!

New Work fordert neue Wege der Zusammenarbeit, der Vernetzung und des Umgangs mit Info-Overload vs. FOMO. Mit dem Motto “Empower yourself, inspire each other” orchestriert Randstad das Intranet und die Interne Kommunikation: Weniger Push-, mehr Pull-Kultur, ein klares Inhaltskonzept und sinnvolle Evaluation. Das machte Randstad zum Best of Class „Intranet & Digital Workspace“ beim INKOMETA-Award.

 

Alexandra Jendreizeck (Randstad Gruppe Deutschland)

Alexandra Jendreizeck ist als Manager Internal Communications der Randstad Gruppe Deutschland spezialisiert auf Führungskräfte- und Veränderungskommunikation, datengestützte Steuerung interner Kommunikation und den Aufbau einer themenzentrierten, ‘mixternen’ Arbeitsweise.

Stefanie Barth (Randstad Gruppe Deutschland)

Stefanie Barth ist Internal Communications Expert und Product Ownerin des Intranets der Randstad Gruppe Deutschland, mit Fokus auf der strategischen Weiterentwicklung der Plattform, Nutzungs- und Inhaltsanalysen sowie zielgruppengerechten Trainingskonzepten und deren Durchführung.

  • 10:15-11.00

Best Case: Digitale Mitarbeiter*innen Experience rund um den Börsengang der Mister Spex SE

Aufgrund von Corona musste die interne Kommunikation rund um den Börsengang der Mister Spex SE in erster Linie digital stattfinden. Die Herausforderung bestand darin, die Mitarbeitenden trotz der virtuellen Barriere nicht nur inhaltlich, sondern vor allem emotional abzuholen und damit standortübergreifend Begeisterung für den bevorstehenden Meilenstein zu erzeugen und gleichzeitig Unsicherheiten in Bezug auf mögliche Veränderungen abzubauen. Eine interaktive Kommunikationsplattform, exklusiv für diesen Anlass gebaut, sicherte größtmögliche Awareness und Begeisterung.

 

Judith Schwarzer (Mister Spex)

Nachdem Judith Schwarzer bereits von 2013 bis 2017 bei Mister Spex tätig war, kehrte sie nach Stationen bei bonprix, HelloFresh und dem Durstexpress 2021 zurück zum Omnichannel-Optiker und ist dort seit 2022 als Head of Corporate Communications für die externe und interne Kommunikation verantwortlich.

 

  • 11:00-11:30

Kaffeepause 

  • 11.30-12.45

Workshop: Führen im hybriden Set-up: Wie Manager*innen richtig im & am Digital Workplace kommunizieren

Was kommuniziere ich digital, was lieber analog – und wie? Hybride Arbeits-Set-ups stellen Führungskräfte vor ganz neue kommunikative Herausforderungen. Im Workshop erfahren Sie, wie Sie für sich die passende Rolle bei der Bespielung verschiedener Kommunikationskanäle finden, wie Sie das Intranet und den Digital Workplace aktiv mitgestalten, den Wissenstransfer vorleben und fördern sowie Handlungsfelder des Wandels sinnvoll priorisieren.

Dr. Holger Braune Dr. Holger Braune (HIRSCHTEC)

Dr. Holger Braune verzahnt als Head of Future of Work bei HIRSCHTEC den digitalen Arbeitsplatz mit Fragen der Organisationsentwicklung, Arbeitskultur und Leadership. Dies umfasst u.a. Themen wie hybride Kollaboration, wirksamer Wissenstransfer, motivierende Feedbackkultur und stimmige Kommunikation.

Workshop: Suchen, Informieren, Lernen: So geht moderne Inhaltsgestaltung im Intranet

Die meisten Nutzer*innen starten im Intranet mit einer gezielten Suche nach Inhalten. Die darüber gefundene Information sollte inhaltlich passen und entweder Neuigkeitscharakter haben oder relevante Informationen im Überblick sowie mit Kontaktpersonen bzw. Experten vernetzen. Für tiefergehende Information sollte weiterführendes Wissen angeboten werden. Das kann bis hin zu systematischen Lernangeboten gehen. Im Workshop wird gemeinsam mit den Teilnehmenden an inhaltlichen Gestaltungsfragen und -strategien sowie intelligenten Suchmechanismen gearbeitet. Ziel ist es, bedarfsgerecht und passgenau Inhalte im Intranet aufzubereiten, interaktiv zu gestalten und den Mehrwert für Nutzer und Nutzerinnen zu erhöhen. Es werden auch Strategien besprochen, wie für regelmäßige Aktualität der Inhalte gesorgt werden kann.

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

  • 12:45-13:45

Mittagspause

  • 13:45-14:45

Battle of the Systems – Zukunft der digitalen Internen Kommunikation

„Generation Tik-Tok – wie funktioniert der interne Dialog mit der GEN Z“

Thesen-Power-Pitch mit anschließender Diskussion

Ricardo Thiele Ricardo Thiele (Kronsteg)

Ricardo Thiele ist Mitgründer und Geschäftsführer von Kronsteg. Vor seiner Zeit bei Kronsteg war er bereits für zwei Konzerne als Intranet-Projektmanager tätig. Jetzt bringt er diese Expertise in die Kundenprojekte von Kronsteg ein. Sein Praxiswissen teilt er regelmäßig in Blogartikeln unter: https://kronsteg.de/blog/autor/ricardo-thiele/.

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Philipp Bahrt (SCM)

Philipp Bahrt verantwortet bei der SCM – School for Communication and Management in Berlin den Themenbereich Interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit. Der studierte Diplom-Volkswirt interessiert sich besonders für die Schnittstellen von effizienten Organisationsstrukturen und wertschätzender, einbeziehender Kommunikation.

Jörg Riedel Jörg Riedel (Haiilo)
Jörg Riedel blickt auf mehr als 10 Jahre als Consultant in Kommunikations- und Change-Projekten mit unterschiedlichsten Unternehmen zurück. Als Solution Consultant bei Haiilo unterstützt er das Sales Team in strategischen Fragen rund um das Haiilo Produktportfolio für den Einsatz zu mehr Employee Engagement.
  • 14:45-16:00

Workshop: Was bringt eigentlich Interne Kommunikation? Messen in Verbindung von Unternehmenszielen am Praxisbeispiel.

Wir wissen: Interne Kommunikation ist wichtig. Aber warum eigentlich? Und was bringt es dem Unternehmen? Und kann man das in Zahlen ausdrücken? Den Return on Investment (ROI) in der IK zu ermitteln, ist keine leichte Aufgabe. Im Bereich Employee Communication beschäftigen wir uns seit Jahren sowohl hausintern als auch für unsere Kunden mit diesem Thema und sind davon überzeugt, dass es nicht nur möglich, sondern auch wichtig ist, die Wirkung von IK zu messen und den Mehrwert für das Unternehmen zu beziffern. Wie das geht und was dafür nötig ist, zeigen wir anhand unseres eigenen aktuellen Projektes zum Relaunch unserer eigenen MMS-Intranet-Landschaft.

Martin Dietze Martin Dietze (T-Systems MMS)

Martin Dietze arbeitet seit mehr als 8 Jahren für T-Systems MMS und ist Topic Coach für Employee Communications. Als Berater und Projektleiter hat er viele Einblicke in die interne Kommunikation von mittelständischen Unternehmen bis hin zu Konzernen erhalten.

 

Rene Haller René Haller (T-Systems MMS)

Der Senior Consultant macht deswegen kein Marketing mehr, weil er interne Kommunikation viel spannender findet - nicht zuletzt weil seiner Überzeugung nach die Beziehung zwischen Mitarbeitenden und dem Unternehmen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren unserer Zeit ist.

 

Workshop: Push, Pull, Multichannel – Mitarbeitende dort erreichen wo sie sind

2023 muss interne Kommunikation noch persönlicher, relevanter und differenzierter werden. Push und Pull muss zusammen funktionieren, aber getrennt voneinander betrachtet werden. Multichannel wird 2023 weiter gedacht. Denn um die Mitarbeiter*innen dort zu erreichen, wo sie sind, braucht es tatsächlich unterschiedliche Kanäle und nicht bloß das Intranet auf einem anderen Gerät.

Kevin Hähnlein Kevin Hähnlein (Haiilo)
Kevin Hähnlein begleitet seit Jahren Unternehmen bei ihrer Digitalen Transformation und auf dem Weg zu mehr Mitarbeiter Engagement. Nach Positionen als Consultant und Sales Engineer ist er nun Head of Product Marketing bei Haiilo und verantwortet beim Hamburger Software-Anbieter die strategische Positionierung des Produktportfolios.

Workshop: In 6 Schritten zum wirksamen Text – Gute Beiträge unter Zeitdruck verfassen

Die News fürs Intranet, der umfangreiche Infotext oder eine wichtige Mail an Kolleg*innen: Beim Schreiben drehen wir uns alle oft im Kreis, ändern hin und her und haben am Ende doch das Gefühl, dass der Text noch Luft nach oben hat. Es gibt nicht den einen Punkt, an dem wir „Fertig“ rufen können. Oder vielleicht doch? Mit unserer 6-Schritte-Technik schreibt ihr auch unter Zeitdruck sicher und könnt euren Text selbstbewusst veröffentlichen.

Ania Dornheim (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Sabine Krippl (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

  • 16:00-16:30

Kaffepause

  • 16:30-17.30

Workshop: Kultur & Werte auf dem Prüfstand: Wie kann die Interne Kommunikation eine sichere Heimat bieten

Die digitale Transformation und der globale Wandel zwingen Unternehmen Ihre Werte, Ihre Kultur und Ihre Arbeitsumgebung anzupassen. Die Interne Kommunikation kann der sichere Hafen für Mitarbeitende sein, indem Wert auf Identifikation, sichtbare Kultur und authentische, transparente Kommunikation gelegt wird. Lasst uns gemeinsam schauen, was das bedeutet.

Eva Rüttgers (sunzinet AG)

Eva Rüttgers ist Teamlead und Knowledge Lead des strategischen Bereichs „Digital Workplace“ bei SUNZINET, der Full-Service Agentur für Digitale Transformation. Spezialisiert auf die Bereiche Interne Kommunikation, Intranet und Mitarbeiter-Apps begleitet Eva Ihre Kunden bei der Digitalisierung interner Prozesse, der Einführung von Intranets & Apps sowie der Optimierung interner Toollandschaften.

Nach ihrem Bachelor Studium Communication and Multimediadesign in Aachen sammelte Sie insgesamt 4 Jahre Erfahrungen in Webdesign-/Entwicklung im Bereich Softwareentwicklung für Zahlungsdienstleistungen und ergänzte Ihre akademische Laufbahn während Ihrer Vollzeittätigkeit bei SUNZINET mit dem Master in Web Science an der TH Köln.

Workshop: Employee Generated Video – Interne Kommunikation mit authentischem Video-Content gestalten

In diesem Workshop gehen wir darauf ein, wie wirklich jedes Teammitglied mit einfachsten Mitteln zum Video-Content Creator fürs Intranet werden kann und welche Nutzungspotenziale von Employee Generated Videos sich in jedem Unternehmen verstecken. cofenster zeigt hier nicht nur wichtige Praxis-Tipps – ihr verlasst den Workshop sogar mit einem selbst erstellten Video in der Tasche! Wir freuen uns!

Cornelia Schruff Cornelia Schruff (cofenster)

Ich produziere täglich Videos in meinem Arbeitsalltag. Mit den richtigen Mitteln kann jede*r ein*e richtig guter Kommunikator*in sein und Wertschätzung im ganzen Unternehmen vorantreiben. Ich freue mich darauf, Euch all mein Wissen über Employee Generated Videos zu vermitteln.

Timon Hass Timon Hass (cofenster)

Die Interne Kommunikation steht vor der Hürde „Hybrid Work“. Wie Employee Generated Videos der IK im Konzern helfen kann, erarbeite ich aktuell gemeinsam mit unseren Kunden bei cofenster. Dabei greife ich auf meine beruflichen Erfahrungen in der Digitalberatung und der Werbebranche zurück.

Workshop: So sorgt ihr für besseren Content aus den Fachbereichen

Die Seiten eurer Fachbereiche im Intranet dümpeln vor sich hin? Die Inhalte sind entweder staubtrocken oder zu kompliziert? Euer Aufruf an die Kolleg*innen, spannende Geschichten aus dem Alltag zu erzählen, verhallt ungehört? Wenn ihr für den Fachbereich formuliert, mischen sich hingegen alle ein und verschlimmbessern euren Text? Kommt euch bekannt vor? Wir liefern euch praxiserprobte Tipps, wie ihr die Fachbereiche beim Schreiben ins Boot holt.

Ania Dornheim (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Sabine Krippl (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Gründe, diese Veranstaltung zu besuchen:

  • Die eigene Arbeit reflektieren und neue Ideen sammeln.
  • Aus der Praxis erfahrener Social-Intranet- und Kommunikationsexpert*innen lernen.
  • Ausbau Ihres Kommunikationsnetzwerkes.

Wen Sie bei INSPIRE treffen:

  • Mitarbeiter*innen und Leiter*innen der Abteilungen Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Onlinekommunikation, Intranet, B2E-Portale, eCollaboration, Human Resources, Strategie, Wissens- und Content Management
  • Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung
Jetzt Anmelden

Referent*innen

Dr. Volker Zimmermann

NEOCOSMO
Geschäftsführer

Mehr

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Sven Lindenhahn

Staffbase
Global Director Strategic Advisory

Mehr

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

Sebastian Hoff

Staffbase
Intranet Specialist

Mehr

Sebastian hat über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Vertrieb, Marketing und der Kommunikation von B2B-Unternehmen und war für die digitale Transformation von Kommunikation und Marketing für ein internationales Industrieunternehmen verantwortlich. In den letzten 3 Jahren leitete er die Implementierung einer Mitarbeiter-App und die Ablösung eines globalen Intranets für 15.000 Mitarbeiter*innen. Aktuell bringt er seine Erfahrung als Senior Intranet Consultant bei Staffbase ein.

Judith Schwarzer

Head of Corporate Communications

Mehr

Nachdem Judith Schwarzer bereits von 2013 bis 2017 bei Mister Spex tätig war, kehrte sie nach Stationen bei bonprix, HelloFresh und dem Durstexpress 2021 zurück zum Omnichannel-Optiker und ist dort seit 2022 als Head of Corporate Communications für die externe und interne Kommunikation verantwortlich.

 

Patrick Hacker

Director bei komm.passion

Mehr

Patrick Hacker ist Director bei komm.passion und seit 2011 im Unternehmen. Seit 2018 hat er einen Lehrauftrag am Institut für Journalismus und PR der Westfälischen Hochschule. Zuvor war er als Redakteur beim PR-Journal tätig und durchlief verschiedene Stationen als Radiomoderator und -redakteur

Stefanie Barth

Internal Communications Expert und Product Ownerin

Mehr

Stefanie Barth ist Internal Communications Expert und Product Ownerin des Intranets der Randstad Gruppe Deutschland, mit Fokus auf der strategischen Weiterentwicklung der Plattform, Nutzungs- und Inhaltsanalysen sowie zielgruppengerechten Trainingskonzepten und deren Durchführung.

Cornelia Buchta-Noack

Corporate Consultant Board Projects

Mehr

Cornelia Buchta-Noack ist Corporate Consultant Board Projects der Freudenberg SE. Zuvor war sie Head of

Global Corporate Communications and Branding der Freudenberg Gruppe sowie Generalbevollmächtigte einer Genossenschaftsbank und Mitarbeiterin einer Unternehmensberatung für das Finanzwesen.

Sabine Gotthardt

Referentin Kommunikation

Mehr

Sabine Gotthardt hat den Intranet-Relaunch der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen geleitet. Zielgruppen, Kommunikationskonzepten und Content-Strategien widmet sich die Journalistin seit 2004: in (Online-) Redaktionen, Agenturen, Pharmamarketing und als Pressesprecherin der Landeshauptstadt Wiesbaden.

 

Alexandra Jendreizeck

Manager Internal Communications

Mehr

Alexandra Jendreizeck ist als Manager Internal Communications der Randstad Gruppe Deutschland spezialisiert auf Führungskräfte- und Veränderungskommunikation, datengestützte Steuerung interner Kommunikation und den Aufbau einer themenzentrierten, ‘mixternen’ Arbeitsweise.

Matthias Lorentz

Berater für Adoption Kommunikation & Change Management

Mehr

Matthias Lorentz ist als Berater für Adoption Kommunikation & Change Management bei Communardo tätig. Er begleitet seit über 10 Jahren große und mittelständische Unternehmen bei Veränderungsprozessen rund um den digitalen Arbeitsplatz, Interne Kommunikation und Microsoft 365

Martin Dietze

Martin Dietze

Topic Coach für Employee Communications

Mehr

Martin Dietze arbeitet seit mehr als 8 Jahren für T-Systems MMS und ist Topic Coach für Employee Communications. Als Berater und Projektleiter hat er viele Einblicke in die interne Kommunikation von mittelständischen Unternehmen bis hin zu Konzernen erhalten.

 

Eva Rüttgers

SUNZINET GmbH
Teamlead Digital Workplace & UX Consultant

Mehr

Eva Rüttgers ist Teamlead und Knowledge Lead des strategischen Bereichs „Digital Workplace“ bei SUNZINET, der Full-Service Agentur für Digitale Transformation. Spezialisiert auf die Bereiche Interne Kommunikation, Intranet und Mitarbeiter-Apps begleitet Eva Ihre Kunden bei der Digitalisierung interner Prozesse, der Einführung von Intranets & Apps sowie der Optimierung interner Toollandschaften.

Nach ihrem Bachelor Studium Communication and Multimediadesign in Aachen sammelte Sie insgesamt 4 Jahre Erfahrungen in Webdesign-/Entwicklung im Bereich Softwareentwicklung für Zahlungsdienstleistungen und ergänzte Ihre akademische Laufbahn während Ihrer Vollzeittätigkeit bei SUNZINET mit dem Master in Web Science an der TH Köln.

Felix Schröder

Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung
HIRSCHTEC

Mehr

Felix Schröder ist Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Beratung und der Ausbau des Produkt- und Leistungsportfolios der Full-Service Intranet Agentur, die sich auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Social Intranets, Mitarbeiter-Apps und "Digital Workplace"-Lösungen spezialisiert hat.

Dr. Holger Braune

Dr. Holger Braune

HIRSCHTEC Head of Future of Work

Mehr

Dr. Holger Braune verzahnt als Head of Future of Work bei HIRSCHTEC den digitalen Arbeitsplatz mit Fragen der Organisationsentwicklung, Arbeitskultur und Leadership. Dies umfasst u.a. Themen wie hybride Kollaboration, wirksamer Wissenstransfer, motivierende Feedbackkultur und stimmige Kommunikation.

Patrik Kolligs

Kronsteg
Gründer & COO

Mehr

Patrik Kolligs ist Gründer und COO von Kronsteg. Als Wirtschaftspsychologe und zertifizierter Change-Manager hilft er Unternehmen rund um den digitalen Arbeitsplatz sowie Kulturveränderungen und ist im Kompetenznetzwerk „Gemeinsam Digital“ des Energie- und Wirtschaftsministeriums tätig.

Gesche Brock

Referentin Interne Kommunikation

Mehr

Gesche Brock ist Journalistin und Organisationsentwicklerin. Seit zwei Jahren verantwortet sie die Interne Kommunikation bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. Zuvor war sie in einer Agentur Chefredakteurin für Kundenmagazine, Strategin und Kommunikationsberaterin mit Schwerpunkt Finanzen & Handel.

Ricardo Thiele

Ricardo Thiele

Kronsteg
Gründer & Geschäftsführer

Mehr

Ricardo Thiele ist Mitgründer und Geschäftsführer von Kronsteg. Vor seiner Zeit bei Kronsteg war er bereits für zwei Konzerne als Intranet-Projektmanager tätig. Jetzt bringt er diese Expertise in die Kundenprojekte von Kronsteg ein. Sein Praxiswissen teilt er regelmäßig in Blogartikeln unter: https://kronsteg.de/blog/autor/ricardo-thiele/.

Peter Glaser

Projekt- und Prozessmanager für Digitale Transformation

Mehr

Seit 2015 arbeitet Peter Glaser im Olympia-Verlag. Nach sechs Jahren im Projektmanagement im Digitalbereich kümmert er sich seit diesem Jahr um die digitale Transformation im Verlag – und versucht dabei, einfache Tätigkeiten zu automatisieren, um Freiräume für das kreative Arbeiten zu schaffen.

Ariana Fischer

ARIANAFISCHER – Kommunikationsberatung & Organisationsentwicklung
Kommunikationsberaterin

Mehr

Ariana Fischer ist selbständige Kommunikationsberaterin sowie systemische Organisationsentwicklerin und seit vielen Jahren in der internen und externen Kommunikationsberatung von Groß- und mittelständischen Unternehmen aktiv. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählen Kommunikationsmanagement und -Controlling, Konzeption und Implementierung von Kommunikationsstrategien sowie Change Management/Communication bei Organisationsveränderungen und digitaler Transformation. Sie ist Referentin für Kommunikationsmanagement bei verschiedenen Akademien und Autorin zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge. Mehr über Ariana Fischer finden Sie unter www.ariana-fischer.de.

Jörg Riedel

Jörg Riedel

Solutions Consultant

Mehr
Jörg Riedel blickt auf mehr als 10 Jahre als Consultant in Kommunikations- und Change-Projekten mit unterschiedlichsten Unternehmen zurück. Als Solution Consultant bei Haiilo unterstützt er das Sales Team in strategischen Fragen rund um das Haiilo Produktportfolio für den Einsatz zu mehr Employee Engagement.
Kevin Hähnlein

Kevin Hähnlein

Head of Product Marketing

Mehr
Kevin Hähnlein begleitet seit Jahren Unternehmen bei ihrer Digitalen Transformation und auf dem Weg zu mehr Mitarbeiter Engagement. Nach Positionen als Consultant und Sales Engineer ist er nun Head of Product Marketing bei Haiilo und verantwortet beim Hamburger Software-Anbieter die strategische Positionierung des Produktportfolios.

Ania Dornheim

textwende
Inhaberin

Mehr

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Sabine Krippl

textwende
Inhaberin

Mehr

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Andreas Knauer

Manager Digital Transformation Office

Mehr

Technologie, Kultur und Methoden - für diese Grundpfeiler der Digitalisierung brennt Andreas Knauer. Innovation ist seine Leidenschaft. In seiner Rolle verfolgt sein Team und er diese Themen in der Digital Agency mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Cloud Native, Innovation, Change Management, Agilität und Prozessautomatisierung. Gestartet bei Data One ist der studierte Wirtschaftsinformatiker bereits 2006 als Solution Consultant und hat bis 2018 den Microsoft Cloud Bereich bei Data One mit Beratung, Entwicklung und Support mit aufgebaut.

Achim Metzger

Achim Metzger

Technical Consultant

Mehr

Achim Metzger ist seit 2020 als Technical Consultant bei Jalios und hilft Kunden bei Webentwicklung, Support und Beratung von Projekten. Mit ihm werden Konzepte realisiert und der optimale digitale Arbeitsplatz verwirklicht. Für den Umgang mit der Plattform führt er Workshops und Schulungen durch.

Timon Hass

Timon Hass

Senior Produktdesigner

Mehr

Die Interne Kommunikation steht vor der Hürde „Hybrid Work“. Wie Employee Generated Videos der IK im Konzern helfen kann, erarbeite ich aktuell gemeinsam mit unseren Kunden bei cofenster. Dabei greife ich auf meine beruflichen Erfahrungen in der Digitalberatung und der Werbebranche zurück.

Cornelia Schruff

Cornelia Schruff

Senior Marketing Manager

Mehr

Ich produziere täglich Videos in meinem Arbeitsalltag. Mit den richtigen Mitteln kann jede*r ein*e richtig guter Kommunikator*in sein und Wertschätzung im ganzen Unternehmen vorantreiben. Ich freue mich darauf, Euch all mein Wissen über Employee Generated Videos zu vermitteln.

Rene Haller

René Haller

Senior Consultant

Mehr

Der Senior Consultant macht deswegen kein Marketing mehr, weil er interne Kommunikation viel spannender findet - nicht zuletzt weil seiner Überzeugung nach die Beziehung zwischen Mitarbeitenden und dem Unternehmen einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren unserer Zeit ist.

 

Stimmen

Die Praxistage haben mir geholfen, die eigenen Gedanken und Ideen zum Thema Social Intranet zu strukturieren und dabei das Wesentliche zu erkennen.

Dr. Nicole Thiemann

Helmholtz-Zentrum Geestacht
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Social Intranet – praxisnah erklärt. Diese Plattform bietet sehr gute Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in diesem immer wichtiger werdenden Thema. Sehr gut ausgewählte Referenten bringen das Thema anschaulich und verständlich näher.

Andrea Ostheer

Mast-Jägermeister SE
Praxistage Interne Kommunikation 2.0

Ich habe tiefgründige Antworten bekommen auf die Fragen: Wie gehe ich ein dialogorientiertes Intranet an? Wen muss ich mit ins Boot holen? Ich habe das gute Gefühl, meinem Kunden nun eine noch kompetentere Beraterin zu sein. Danke!

Loreen Görtler

Logo PR
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Vor allem haben die Praxistage mir gezeigt, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist. Ich hatte interessanten Austausch, habe viele Ideen entwickelt, Anreize bekommen und gesehen, dass es viele Personen in den unterschiedlichsten Firmen gibt, die vor gleichen Herausforderungen stehen. Es ist schön, wenn alle in einem Boot in die gleiche Richtung rudern und somit Dynamik entwickeln.

Sophie Heinz

Duale Hochschule Baden-Württemberg
Praxistage Interne Kommunikation 2.0

Ich konnte leider nur den ersten Tag teilnehmen, hatte jedoch einen sehr interessanten, komprimierten und guten Tag. Vor allem der Netzwerkgedanke und die Möglichkeit zum Austausch (mit Leidensgenossen) waren prima und hilfreich.

Sonja Kittel

Bauer Media Group
Praxistage Interne Kommunikation 2.0

Veranstaltungsort

Hotel Mondial am Dom Cologne - Kurt-Hackenberg-Platz 1, 50667 Köln.

Persönliche Beratung

Katharina Kolle

katharina.kolle@scmonline.de

Anmeldung zur INSPIRE - Konferenz für Digitale Interne Kommunikation am 22. und 23. Februar 2023 in Köln.

Sie können sich zu folgenden Preisen anmelden:

  für einen Tag für beide Tage**
Vollpreisab 11.02.575 €990 €
reduzierter Preis bis 10.02.525 €890 €
Frühbucher bis 24.01.450 €790 €

Ihre Teilnahme

Veranstaltung am: *

Gesamtkosten: 0 €*

(* = zzgl. gesetzl. MwSt.)

Veranstaltungspartner

Veranstalter