Praxistage Interne Kommunikation 2.0

In Zeiten der stetigen Digitalisierung wird auch die interne Kommunikation immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Wer bereits ein Social Intranet im Unternehmen nutzt, tut viel für die Mitarbeiterzufriedenheit – das hat zuletzt die Kurzstudie „Interne Kommunikation und Social Intranet“ gezeigt.

Doch die aktuellen Intranet-Trends beziehen sich bei weitem nicht ausschließlich auf das „klassische“ Social Intranet. Themen wie die mobile interne Kommunikation oder die Cloud-Nutzung spielen eine immer größere Rolle im Unternehmensalltag. Darüber hinaus sind interne Kommunikatoe*innen bei der Einführung neuer Technologien für Kommunikation und Zusammenarbeit oft mit fehlender Akzeptanz und Nutzung der neuen Angebote konfrontiert.

Unsere Praxistage geben Ihnen die Möglichkeit des Wissensaustauschs und des Vernetzens – und das digital.

 

Ihre Vorteile

Einblicke in die Möglichkeiten von Social Intranets und deren Einführung, Moderation und Pflege

Keynotes, Best Cases, Panels & Workshops

Interaktive Barcamp-Session für Ihre Themen und Austausch

 

Keynotes & Best Cases

Kommunikationsexpert*innen diskutieren über aktuelle Themen rund um die Interne Kommunikation 2.0 und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Workshops

Social-Intranet-Profis geben in vielfältigen Workshops Tipps rund um neue Strategien, Zusammenarbeit im Social Business, Plattformen und Wissensmanagement, sowie Einblicke in ausgewählte Sofware-Lösungen.

Barcamp-Session

In einer offenen Barcamp-Session sind Sie an der Reihe. Senden Sie uns vor der Veranstaltung Ihre Themen und wir geben Ihnen den Raum, diese mit Kolleg*innen und Expert*innen zu diskutieren. In der Session können bis zu drei Themen diskutiert werden. Senden Sie uns Ihre Vorschläge bei der Anmeldung zu den Praxistagen oder per E-Mail an anmeldung@scmonline.de.

Programm

Jetzt anmelden

Die Praxistage Interne Kommunikation 2.0 finden am 2. und 3. März digital statt. Das Programm ist derzeit im Entstehen. In wenigen Tagen finden Sie hier das gesamte Programm.

  • 9:30 - 10.00

Begrüßung & Eröffnungspanel

Social Intranets, Digital Workplaces und Digital Employee Experience in einer Welt von Remote Work. Im Eröffnungspanel sprechen wir über Möglichkeiten und Trends für die interne Kommunikation 2021!

Annette Siragusano Annette Siragusano (Engel & Völkers AG)

Annette Siragusano (@AnSiragusano), MBA, liebt spannende Geschichten, neue Technologien und Agile Working. Sie ist Global Head of Content Strategy and Cross Channel Campaign Management bei der Engel & Völkers AG. Das Unternehmen ist in mehr als 30 Ländern und auf fünf Kontinenten präsent. Zuvor war sie Head of Corporate Communication bei der comdirect bank AG und beschäftigte sich als Digital Mind mit der Zukunft des Bankings. Sie arbeitet bereits seit 2014 nach Kanban und ist seitdem Treiber, Begleiter und Enabler eines fortlaufenden digitalen Veränderungsprozesses. Als Mitgründerin der finanzheldinnen hat sie sich bereits sehr früh mit spannenden Formaten und einer Vielfalt von Social Media Channels beschäftigt, um mehr Menschen für wirtschaftliche Themen zu begeistern. Weitere Positionen waren unter anderem Leiterin Marketing, Interne und Pressekommunikation der PlanetHome AG. Heute arbeitet sie in einem internationalen Umfeld und verantwortet Digital Communication, Digital International, Content Mgt. & Creation und Online-Marketing.

Benjamin Kratz Benjamin Kratz (Urban Sports Club)

Benjamin Kratz ist Internal Communications Manager bei Urban Sports Club - Europas führendem Sport-Flatrate Anbieter mit Sitz in Berlin.
Ziel ist es, Menschen über das größte und vielfältigste Angebot zum Sport zu motivieren und zu einem gesunden und aktiven Lebensstil zu inspirieren.
Als Schnittstelle zwischen Gründer*innen, Management Team und HR sorgt er im internationalen und sich stetig verändernden Start-Up Umfeld dafür, dass alle Mitarbeitende stets auf dem aktuellen Stand sind und über die neusten internen Entwicklungen informiert sind.

Dr. Charlton Payne Dr. Charlton Payne (Carl Zeiss AG)

Charlton Payne ist Channel Manager für interne Kommunikation bei ZEISS. Seit zwei Jahren arbeitet er zusammen mit Kolleg*innen von CIT und CHR an der Entwicklung und Adoption des neuen Mitarbeiterportals „TEAM ZEISS“. Vor seinem Wechsel zur internen Kommunikation bei ZEISS war der promovierte Literaturwissenschaftler über viele Jahre als Dozent an verschiedenen Universitäten in Deutschland und in den USA tätig.

  • 10.00 - 10.30

Best Case: Das Mitarbeiterportal haben wir eingeführt, aber wo stehen wir mit der Akzeptanz?

Das Mitarbeiterportal wurde global bei ZEISS eingeführt. Das ist aber nur der Anfang. Wie werten wir die globale Akzeptanz aus, und wie steigern wir das Engagement mit dem neuen Portal weltweit?

Dr. Charlton Payne Dr. Charlton Payne (Carl Zeiss AG)

Charlton Payne ist Channel Manager für interne Kommunikation bei ZEISS. Seit zwei Jahren arbeitet er zusammen mit Kolleg*innen von CIT und CHR an der Entwicklung und Adoption des neuen Mitarbeiterportals „TEAM ZEISS“. Vor seinem Wechsel zur internen Kommunikation bei ZEISS war der promovierte Literaturwissenschaftler über viele Jahre als Dozent an verschiedenen Universitäten in Deutschland und in den USA tätig.

  • 10.45 - 11.45

Workshop: Von der Information zur Beteiligung

Social Intranets informieren nicht nur, sie laden auch zur Beteiligung ein. Diese Einführung erläutert die organisatorischen Rahmenbedingungen, behandelt Voraussetzungen für Beteiligung, zeigt die wichtigsten Erfolgsfaktoren auf und skizziert einen typischen Projektverlauf.

Dr. Georg Kolb Dr. Georg Kolb (Klenk & Hoursch)

Dr. Georg Kolb ist Partner bei Klenk & Hoursch. Er berät Unternehmen in der Frage, wie Kommunikation dabei helfen kann, dem anhaltenden Druck zu Veränderungen und Innovationen gewachsen zu sein. Kolb bringt dazu über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kommunikation und Marketing mit. Mehr zu Kolbs Lebenslauf und Aktivitäten findet sich auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/georgkolb.

Workshop: Maria, ihm schmeckt’s ​immer noch nicht! – Entscheiden beim Intranet-Kaffeekränzchen die Zutaten des Kuchens oder der Geschmack der Gäste?

Es hätte so schön sein können: Als CEO (oder anderer „wir müssen jetzt digital“-Verantwortlicher) spendieren Sie Ihren Mitarbeitern einen feudales Buffet Digitaler Tools. Ein Dienstleister schlägt ein und komponiert ein köstliches Intranet mit allem Zipp und Zapp: News, Chat, Social, Workspaces, Pages, Mobile App, Anbindung von M365 und Drittsystemen, Emloyee Self Services… Ein Traum von!

Also alles in Butter? Nö, denn wenn Sie Ihre Mitarbeiter nicht vorher gefragt haben, was ihnen tatsächlich schmeckt, was sie nicht so gut vertragen oder worauf sie sogar allergisch reagieren, setzen Sie den Erfolg Ihres Social Intranet Buffets aufs Spiel – unnötig. Mit „Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt!“ machen Unternehmen den Mitarbeitern schon lange keinen Appetit mehr. Aber wenn man vorher einen richtigen Heißhunger auf das Buffet erzeugt, dann wird auch ordentlich gegessen!

In diesem kulinarischen Workshop erarbeiten wir interaktiv:

  • Welche Zutaten benötigen Sie für einen schmackhaften Digital Workplace?
  • Vom Sollen zum Wollen: Wie machen Sie den Gast zum Koch und binden Ihre Mitarbeiter so in den Prozess ein, dass die „Motzquote“ über das Resultat minimiert wird?
  • Und die anderen Stakeholder? Was nützt ein basisdemokratisches Menü, wenn der Chef oder der Betriebsrat die Nase rümpfen? Mappen Sie das Befragungsergebnis sorgfältig mit Ihren Unternehmens- und Mitbestimmungszielen, und die Entscheider können nicht widerstehen.
  • Haben Sie schon einmal versucht, ohne Gerätschaft zu kochen? Welche Rolle spielt die Technik? Ist M365 das Salz in der Intranet-Suppe oder nur das Zitronencreme-Bällchen auf dem Kosakenzipfel? Oder überwürzen wir mit 1.000 Einzeltools vielleicht auch alles?

Wir klappen unser Rezeptbuch auf!

Sönke Strahmann Sönke Strahmann (empulse )

Sönke Strahmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Vertrieb, Marketing und alles Kaufmännische. Sönke hat über 20 Jahre Erfahrung als Manager, Gründer und Geschäftsführer in der Agentur- Medien- und Dienstleistungsbranche.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Felix Jackmann Felix Jackmann (empulse)

Felix Jackmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Kunden, Projekte und Technologien. Felix ist im Unternehmen seit über 13 Jahren strategischer und technischer Berater im Bereich Enterprise Portal Technologien.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Thiemo Laubach Thiemo Laubach (contexxt.ai)

Thiemo Laubach beschäftigt sich seit dem Jahr 2004 ausschließlich mit dem Thema "Kommunikation und Zusammenarbeit in digitalen Kontexten". Mit einer spezialisierten Beratungsmethodik generiert er einen "Haben-Wollen"-Effekt bei den Beteiligten und entwirft die notwendigen Maßnahmen, um das Spannungsfeld "Technik - Mensch - Kultur" erfolgreich auszutarieren. Mit der contexxt.ai erweitert er seit 2019 diese Methodik um einen datenbasierten Ansatz: einer Sensorik für Unternehmen, mit deren Hilfe digitale Verhaltensmuster der Kommunikation und Zusammenarbeit interpretiert werden können, um die Mitarbeiter mit zielgerichteten Maßnahmen individuell zu befähigen. Und vor allem, um damit die Akzeptanz für "den digitalen Arbeitsplatz" und der zwangsläufigen Veränderung bei den Menschen sicherzustellen, damit Digitalisierungsprojekte zum Erfolg werden - für ALLE Beteiligten!

  • 12.00 - 12.30

Live-Check PIIPE Digital Workplace von NEOCOSMO

  • Plattform des besten Social Intranet 2020 von Festo (Inkometa-Award)
  • Personalisierte und intelligente Kommunikationslösung inkl. Magazin und App
  • Integration von Anwendungen wie M365, Teams, SAP und mehr

>> Fact-Sheet herunterladen <<

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

So gelingt digitales Arbeiten – soziale Abläufe integrieren mit dem Viadesk Social Intranet

Entdeckt wie ein Social Intranet nicht nur Prozesse, sondern auch soziale Abläufe sicher digitalisiert und so den Arbeitsalltag erleichtert. Lernt die Plug-and-Play Lösung aus erster Hand kennen.

>> Fact-Sheet herunterladen <<

  • 12.30 - 13.30

Mittagspause

  • 13.30 - 14.30

Workshop: Wir müssen reden: Nicht über Tools, sondern über Kultur

Wir sprechen gemeinsam über eine Herangehensweise, mit der ihr nicht nur den Erfolg des Unternehmens steigert, sondern auch die interne Kommunikation auf ein neues Level hebt. Dabei beantworten wir Fragen wie:

  • Was sind die Erfolgsfaktoren in der Internen Kommunikation 2021?
  • Was sind typische Fehler in der Internen Kommunikation?
  • Wie kann der Fokus richtig gesetzt werden?
Malte Witt (COYO)

Malte Witt ist Vertriebsmitarbeiter der ersten Stunde und hat seinen Verantwortungsbereich vom Sales Manager sehr erfolgreich zum Key Account Manager und Berater ausgebaut. Er hat namhafte Unternehmen aus dem Bereich KMU und Konzerne bei der Einführung der Social Collaboration Software „COYO“ begleitet. Er vernetzt mit seiner Fachkenntnis und sozialen Kompetenz alle Beteiligten zu einer erfolgsversprechenden Einheit – gerne mit einer Portion Humor.

Workshop: Mehr Reichweite durch App und Intranet in Kombination

Sven Lindenhahn zeigt an Beispielen aus der Praxis wie Intranet und App konkret miteinander kombiniert werden können und gibt anwendbare Tipps für die Einführung der Tools.

Zusammen diskutieren wir Beispiel und tragen Erfolgsfaktoren für die Einführung eines Intranets zusammen.

Sven Lindenhahn Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

  • 14.45 - 15.15

Ihr wolltet COYO schon immer mal „live“ entdecken? Jetzt habt ihr die Chance!

Schaut euch an wie COYO eure interne Kommunikation und die Interaktion unter euren MitarbeiterInnen verbessert und den Informationsfluss im gesamten Unternehmen beschleunigt. Lernt die Theorie des Social Intranets kennen und unternehmt zusammen mit uns eine Reise durch die schönste Bedienoberfläche die eine Kommunikationsplattform haben kann.

Lois Wiedenhöft Lois Wiedenhöft (COYO)

Lois beschäftigt sich bereits seit Ihrer Zeit als Executive Assistant bei Facebook mit modernen Herangehensweisen an die interne Kommunikation. Als Sales Development Managerin der Employee Engagement Plattform COYO unterstützt Sie heute potenzielle Kunden dabei einen wichtigen Schritt in Richtung Modern-Workplace zu machen.

Live-Demonstration der Intranet-Lösung Staffbase.

Anhand ausgewählter Anwendungsfälle zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei einem Intranet-Relaunch achten sollten und wie Staffbase als Lösung sie dabei unterstützen kann, Ihre Kommunikation auf ein neues Level zu setzen.

  • App und Intranet in Kombination für zielgruppenspezifische Information und Kommunikation
  • Redaktionssystem und Analyse-Dashboard
  • Möglichkeiten der Integration von Microsoft 365 und Kundenspezifischen Erweiterungen

>> Fact-Sheet herunterladen <<

Sven Lindenhahn Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

  • 15.30 - 16.30

Workshop: Schnelle Schreibtipps für die Interne Kommunikation

  • Spannende Kernbotschaften finden
  • Wirksame Headlines und überzeugende Anfänge
  • Lebendig und authentisch schreiben
Sabine Krippl (textwende)

Workshop: Microsoft Teams & Co. einführen, einordnen, erleben: Chancen und Herausforderungen für die IK 

Organisatorische Silos aufbrechen, abteilungsübergeifende Zusammenarbeit anregen, niedrigschwellige Kommunikation via Chat und Videotelefonie ermöglichen – all das und noch viel mehr bietet Microsoft Teams, das im Zuge der Einführung von Office 365 immer stärker Einzug in Unternehmen hält. Anhand konkreter Praxisbeispiele und hilfreicher Tipps und Tricks gibt HIRSCHTEC Impulse für die richtige Nutzung von Microsoft Teams bei der internen Kommunikation und Zusammenarbeit.

  • Kennen, Können, Wollen: Teams & Co. bekannt machen und durch Begleitkommunikation neue Arbeitsweisen in Abteilungen unterstützen
  • Intranet, Teams, Yammer & Co.: Welches Tool wofür – und was hilft, bei der Informationsverbreitung?
  • Handbücher, nein Danke! Frische Formate rund um die Einführung und Verankerung
  • Best Practises aus Unternehmen verschiedener Größen und Branchen
  • 16.35 - 17.15

Offene Barcamp-Session

In unserer offenen Barcamp-Session bestimmen Sie die Themen – wir lassen den Tag mit einer offenen Diskussion und der Möglichkeit zum Netzwerken ausklingen.

Wenn Sie Ihr Thema einbringen möchten, vermerken Sie dieses bitte bei der Anmeldung im Feld für Anmerkungen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

  • 9.30 - 10.00

Keynote: #disrupt yourself – warum wir intern anders denken müssen

Wie neue Plattformen, wie Clubhouse & Co auch Chancen für ein holistisches und multimediales Storytelling bieten.

Annette Siragusano Annette Siragusano (Engel & Völkers AG)

Annette Siragusano (@AnSiragusano), MBA, liebt spannende Geschichten, neue Technologien und Agile Working. Sie ist Global Head of Content Strategy and Cross Channel Campaign Management bei der Engel & Völkers AG. Das Unternehmen ist in mehr als 30 Ländern und auf fünf Kontinenten präsent. Zuvor war sie Head of Corporate Communication bei der comdirect bank AG und beschäftigte sich als Digital Mind mit der Zukunft des Bankings. Sie arbeitet bereits seit 2014 nach Kanban und ist seitdem Treiber, Begleiter und Enabler eines fortlaufenden digitalen Veränderungsprozesses. Als Mitgründerin der finanzheldinnen hat sie sich bereits sehr früh mit spannenden Formaten und einer Vielfalt von Social Media Channels beschäftigt, um mehr Menschen für wirtschaftliche Themen zu begeistern. Weitere Positionen waren unter anderem Leiterin Marketing, Interne und Pressekommunikation der PlanetHome AG. Heute arbeitet sie in einem internationalen Umfeld und verantwortet Digital Communication, Digital International, Content Mgt. & Creation und Online-Marketing.

  • 10.00 - 10.30

Best Case: Weihnachten in Zeiten von Corona: Ein Digital Employee Experience Best Practice

Die sonst so gesellige und freudige Weihnachtszeit war 2020 geprägt durch Homeoffice, Winter-Blues und Screen Fatigue. Statt Weihnachtsfeier hieß es Isolation und Distanz.

Was also tun? Wie man trotz Remote Work und Kurzarbeit ein Gemeinschaftsgefühl entstehen lassen kann: Schlüsselfaktoren für das gelingen einer Remote Digital Employee Experience.

Benjamin Kratz Benjamin Kratz (Urban Sports Club)

Benjamin Kratz ist Internal Communications Manager bei Urban Sports Club - Europas führendem Sport-Flatrate Anbieter mit Sitz in Berlin.
Ziel ist es, Menschen über das größte und vielfältigste Angebot zum Sport zu motivieren und zu einem gesunden und aktiven Lebensstil zu inspirieren.
Als Schnittstelle zwischen Gründer*innen, Management Team und HR sorgt er im internationalen und sich stetig verändernden Start-Up Umfeld dafür, dass alle Mitarbeitende stets auf dem aktuellen Stand sind und über die neusten internen Entwicklungen informiert sind.

  • 10.45 - 11.45

Workshop: Kommunikation im Intranet 2021 – Von der Employee Experience bis zur Personalisierung

  • Impulspräsentation „Wohin geht die Reise – Die Top Trends für ein modernes Intranet“
  • Übersicht Intranet Funktionen in der Microsoft 365 Plattform
  • Gemeinsame Erarbeitung von Use Cases & Anforderungen im Kontext der Kommunikation
  • Demo Aufbau eines Intranets auf Basis der gesammelten Arbeitsergebnisse
Referent: Thomas Walz Thomas Walz (Communardo Software)

Thomas Walz, ist nach seiner Ausbildung als Mediengestalter sowie einer Weiterbildung zum zertifizierten Projektleiter als Quereinsteiger in den Bereich IT Consulting bei Siller Portal Integrators GmbH gekommen. Er verantwortete hier 20 Jahre maßgeblich große SharePoint und Office 365 Lösungen im Themenfeld Intranet / Extranet. Seit 2018 ist er als Business Line Manager bei der Communardo Software GmbH tätig im Bereich Digital Workplace und Social Collaboration.

Workshop: Intranet, Digital Workplace, Microsoft 365 – Tipps, Tricks und Best Practices

Sie wollen ein Intranetprojekt starten, sollen es aber zu einem digitalen Arbeitsplatz ausbauen und die IT gibt Ihnen Office 365 mit Yammer, Teams und SharePoint vor. Wir zeigen Ihnen anhand vieler Projektbeispiele einen Weg durch den digitalen Dschungel und erarbeiten in Gruppenübungen gemeinsam mit Ihnen mögliche Zielszenarien.

  • Moderne Intranets in der Praxis: Ein Überblick über die wichtigsten Zielsetzungen und Rahmenbedingungen
  • Plattformen für den digitalen Arbeitsplatzim Vergleich: Stärken und Schwächen verschiedener Lösungen – COYO, Staffbase und Microsoft SharePoint mit Office 365 (pur und mit Add-Ons wie Valo, Wizdom und Powell 365)
  • Das Intranet in der Tool-Matrix von Office 365 richtig positionieren.Wer kommuniziert wo mit wem zu welchen Inhalten?
  • Ein Intranet einführen und in den Köpfen verankern: Checklisten für einen gelungenen Start
Dr. René Sternberg

Seit 2014 ist der promovierte Soziologe Dr. René Sternberg als Projektleiter bei HIRSCHTEC tätig und leitet zudem seit 2019 den Geschäftsbereich Professional Services der Full-Service Intranet Agentur. Er führt in sehr unterschiedlichen Kontexten moderne Kommunikations- und Arbeitsplattformen in Unternehmen ein, um die digitale Welt im täglichen Arbeitsalltag zu verankern. Sternberg hat im Rahmen seiner Dissertation in der Organisationssoziologie zum Thema "Enterprise 2.0 und interne Unternehmenskommunikation" untersucht, wie sich der Einsatz von Social Media auf die Interne Kommunikation von Organisationen auswirkt.

  • 12.00 - 12.30

Ihr wolltet COYO schon immer mal „live“ entdecken? Jetzt habt ihr die Chance!

Schaut euch an wie COYO eure interne Kommunikation und die Interaktion unter euren MitarbeiterInnen verbessert und den Informationsfluss im gesamten Unternehmen beschleunigt. Lernt die Theorie des Social Intranets kennen und unternehmt zusammen mit uns eine Reise durch die schönste Bedienoberfläche die eine Kommunikationsplattform haben kann.

Lois Wiedenhöft Lois Wiedenhöft (COYO)

Lois beschäftigt sich bereits seit Ihrer Zeit als Executive Assistant bei Facebook mit modernen Herangehensweisen an die interne Kommunikation. Als Sales Development Managerin der Employee Engagement Plattform COYO unterstützt Sie heute potenzielle Kunden dabei einen wichtigen Schritt in Richtung Modern-Workplace zu machen.

Live-Demonstration der Intranet-Lösung Staffbase.

Anhand ausgewählter Anwendungsfälle zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei einem Intranet-Relaunch achten sollten und wie Staffbase als Lösung sie dabei unterstützen kann, Ihre Kommunikation auf ein neues Level zu setzen.

  • App und Intranet in Kombination für zielgruppenspezifische Information und Kommunikation
  • Redaktionssystem und Analyse-Dashboard
  • Möglichkeiten der Integration von Microsoft 365 und Kundenspezifischen Erweiterungen

>> Fact-Sheet herunterladen <<

Sven Lindenhahn Sven Lindenhahn (Staffbase)

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

  • 12.30 -13.30

Mittagspause

  • 13.30 - 14.30

Workshop: Agilität in der IK – Motivation fördern und dynamischer reagieren

Wie schafft es die interne Kommunikation sich den Herausforderungen einer dynamischen Entwicklung zu stellen. In einem einstündigen Workshop erarbeiten wir gemeinsam Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Methoden, Ansätze und auch Tools helfen in der Organisation der IK?
  • Wie schafft man es die Kommunikationsinstrumente durch gezieltes Feedback weiterzuentwickeln?
  • Welche Bedeutung hat das Thema Evergreenmanagement?
  • Wie betreibe ich Stakeholdermanagement in einem agilen Umfeld?
  • Wie kann die interne Kommunikation die Veränderung hin zur Agilität gezielt unterstützen?
Nadine Schäffer Nadine Schäffer (IPI)

Nadine Schäffer (Twitter @SchaefferNadine) ist Teil der Geschäftsleitung der IPI GmbH und von der SCM zertifizierte Managerin für Interne Kommunikation. Sie berät Menschen aus strategischer Sicht rund um digitale Transformation, Veränderungsprozesse und O365.

Workshop: Microsoft Teams und Social Intranet – „Entweder…oder“ oder doch „gemeinsam stark“?

Immer häufiger wird uns die Frage gestellt, ob überhaupt noch ein Social Intranet benötigt wird, wenn MS Teams schon im Einsatz ist. Wir stellen in dieser Session Entscheidungskriterien und konkrete Umsetzungen vor.

Mit z.B. Valo steht das Social Intranet bzw. der Digital Workplace der Zukunft bereit – perfekt eingebettet in die M365-Landschaft. Valo-Premiumpartner GIS zeigt, was möglich ist!

  • Valo ist die maßgeschneiderte Haube für M365 und schafft ein agiles Social Intranet, das die M365-Vorteile und Infrastrukturen von Teams, SharePoint etc. integriert. So wächst zusammen, was zusammengehört.
  • Ihre Mitarbeitenden schätzen die Möglichkeiten von Teams und Co.? Dann steigern Sie das Erlebnis um z.B. ein teamorientiertes Ideenmanagement. So erreichen Sie eine hohe Mitarbeiterakzeptanz, leichten Change und geringe Kosten bei der Umsetzung des digitalen Arbeitsplatzes.
Wolfgang Raestrup Wolfgang Raestrup (GIS)

Wolfgang Raestrup ist Head of Digital Workplace bei GIS und passionierter Verfechter des nutzenstiftenden „Digitalen Arbeitsplatzes“. In langjähriger Tätigkeit als Manager und Berater arbeitet er mit seinen Kund*innen an der Symbiose von Mensch und Technik. Hierbei begeistern ihn innovative Technologien und Konzepte, die für Unternehmen und Mitarbeitende Mehrwerte schaffen.

  • 14.45 - 15.15

Live-Check PIIPE Digital Workplace von NEOCOSMO

  • Plattform des besten Social Intranet 2020 von Festo (Inkometa-Award)
  • Personalisierte und intelligente Kommunikationslösung inkl. Magazin und App
  • Integration von Anwendungen wie M365, Teams, SAP und mehr

>> Fact-Sheet herunterladen <<

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

So gelingt digitales Arbeiten – soziale Abläufe integrieren mit dem Viadesk Social Intranet

Entdeckt wie ein Social Intranet nicht nur Prozesse, sondern auch soziale Abläufe sicher digitalisiert und so den Arbeitsalltag erleichtert. Lernt die Plug-and-Play Lösung aus erster Hand kennen.

>> Fact-Sheet herunterladen <<

  • 15.30 - 16.30

Workshop: Be smart! Videoproduktionen mit dem Smartphone

  • Von der Idee zum Storyboard: Ein starkes Konzept als halbe Miete
  • Dieses technische Equipment erweitert Ihr Smartphone
  • Filmen mit dem Smartphone
  • Die ideale Musik finden und einkaufen
  • Videoschnitt auf dem Smartphone
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
Steven Hille Steven Hille (Hill Productions)

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos und hat dafür die Filmproduktion "Hill Productions" gegründet. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Workshop: New (Hybrid) Normal – das Intranet als Global Digital Headquarter?

Kevin Hähnlein zeigt an Beispielen aus der Praxis, wie das hybride Büro der Zukunft aufgebaut und die Unternehmenskultur mit einem Intranet als digitalem Headquarter revitalisiert werden können.

Kevin Hähnlein Kevin Hähnlein (Unily)

Kevin ist seit mehreren Jahren in der Welt des Digitalen Arbeitsplatzes tätig. Dabei konnte er als Consultant einige große Unternehmen in spannenden Digitalisierungsprojekten begleiten und viele Technologien und Methoden kennenlernen. Heute ist er bei Unily als Sales Engineer für die DACH-Region verantwortlich.

  • 16.45 - 17.15

Abschlusspanel

Unter der Leitung von Philipp Bahrt, Chefredakteur der BEYOND, und Désirée Böhm, Leiterin EPICOM – internationale Interne Kommunikation – diskutieren die Referent*innen der Praxistage über verschiedene Thesen und Fragen der internen Kommunikation.

Sie haben die Möglichkeiten, selbst Fragen einzuwerfen und an die Expert*innen zu stellen.

Dr. Volker Zimmermann (NEOCOSMO)

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Sönke Strahmann Sönke Strahmann (empulse )

Sönke Strahmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Vertrieb, Marketing und alles Kaufmännische. Sönke hat über 20 Jahre Erfahrung als Manager, Gründer und Geschäftsführer in der Agentur- Medien- und Dienstleistungsbranche.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Kevin Hähnlein Kevin Hähnlein (Unily)

Kevin ist seit mehreren Jahren in der Welt des Digitalen Arbeitsplatzes tätig. Dabei konnte er als Consultant einige große Unternehmen in spannenden Digitalisierungsprojekten begleiten und viele Technologien und Methoden kennenlernen. Heute ist er bei Unily als Sales Engineer für die DACH-Region verantwortlich.

Gründe, diese Veranstaltung zu besuchen:

  • Die eigene Arbeit reflektieren und neue Ideen sammeln.
  • Aus der Praxis erfahrener Social-Intranet und Kommunikationsexpert*innen lernen.
  • Ausbau Ihres Kommunikationsnetzwerkes.

Wen Sie auf den Praxistagen treffen:

  • Mitarbeiter*innen und Leiter*innen der Abteilungen Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Onlinekommunikation, Intranet, B2E-Portale, eCollaboration, Human Resources, Strategie, Wissens- und Content Management
  • Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung
Jetzt Anmelden

Referenten

Steven Hille

Steven Hille

Hill Productions
Founder

Mehr

Steven Hille arbeitet seit 2010 in der Werbung, bloggt seit 2012 auf seinem Reiseblog Funkloch und arbeitet freiberuflich als Kommunikationsberater. Für diverse Unternehmen produziert der Berliner Social Media Content und kleine Videos und hat dafür die Filmproduktion "Hill Productions" gegründet. Zusammen mit der SCM organisiert er das Speed-Recruiting STELL-MICH-EIN, bei dem junge Menschen auf namhafte PR- und Werbeagenturen treffen.

Dr. Georg Kolb

Dr. Georg Kolb

Klenk & Hoursch
Partner

Mehr

Dr. Georg Kolb ist Partner bei Klenk & Hoursch. Er berät Unternehmen in der Frage, wie Kommunikation dabei helfen kann, dem anhaltenden Druck zu Veränderungen und Innovationen gewachsen zu sein. Kolb bringt dazu über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kommunikation und Marketing mit. Mehr zu Kolbs Lebenslauf und Aktivitäten findet sich auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/georgkolb.

Dr. Volker Zimmermann

NEOCOSMO
Geschäftsführer

Mehr

Mit zwei von Volker Zimmermann gegründeten Technologieunternehmen geht er neue Wege im Bereich „Digitales“: Digital Workplace und Digital Learning gehören zu seinen Themen. NEOCOSMO, eines der beiden Unternehmen, vereint beide Schwerpunkte in der Plattform PIIPE. Kund*innen sind über 50 Unternehmen, Hochschulen und Public Sektor Organisationen.

Sven Lindenhahn

Sven Lindenhahn

Staffbase
Customer Success Experte

Mehr

Sven ist Experte für die Themen Intranet und Mitarbeiterkommunikation. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn als Consultant hat er hierzu viele Enterprise-Kund*innen bei der Einführung und Umsetzung eines Digital Workplace beraten (basierend auf verschiedenen Technologien wie z.B. Drupal, Jive, SharePoint, …). Bei Staffbase betreut er zusammen mit dem Customer Success Management Team die Employee-Experience-Intranet-Kund*innen.

Felix Gronau

IPI GmbH
Senior Consultant

Mehr

Felix Gronau ist bei der IPI GmbH Intranet-Berater und Projektleiter. Er begleitet Social-Collaboration- und Digital-Workplace-Projekte und unterstützt hierbei den Aufbau der Redaktionsorganisation sowie der Redaktionsprozesse. Als Microsoft Service Adoption Specialist kümmert er sich darum, dass die neuen Services der Unternehmenskommunikation auch angenommen werden und begleitet Veränderungsprozesse.

Sönke Strahmann

Sönke Strahmann

empulse
Geschäftsführer

Mehr

Sönke Strahmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Vertrieb, Marketing und alles Kaufmännische. Sönke hat über 20 Jahre Erfahrung als Manager, Gründer und Geschäftsführer in der Agentur- Medien- und Dienstleistungsbranche.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Felix Jackmann

Felix Jackmann

empulse
Geschäftsführer

Mehr

Felix Jackmann ist Geschäftsführer bei empulse und verantwortlich für Kunden, Projekte und Technologien. Felix ist im Unternehmen seit über 13 Jahren strategischer und technischer Berater im Bereich Enterprise Portal Technologien.
empulse digitalisiert Ihr Unternehmen. Seit 2007 liefert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Intranet/Portale und Digitale Prozesse. empulse berät kompetent, implementiert neue Software zuverlässig und integriert sie intelligent in Ihre bestehende IT-Architektur, so dass neue und alte Lösungen zu einem funktionsfähigen Ganzen werden. Zu den langjährigen Kunden von empulse zählen so renommierte Unternehmen wie Deutsche Post DHL, TÜV Rheinland und Lufthansa.

Thiemo Laubach

Thiemo Laubach

contexxt.ai
Managing Director

Mehr

Thiemo Laubach beschäftigt sich seit dem Jahr 2004 ausschließlich mit dem Thema "Kommunikation und Zusammenarbeit in digitalen Kontexten". Mit einer spezialisierten Beratungsmethodik generiert er einen "Haben-Wollen"-Effekt bei den Beteiligten und entwirft die notwendigen Maßnahmen, um das Spannungsfeld "Technik - Mensch - Kultur" erfolgreich auszutarieren. Mit der contexxt.ai erweitert er seit 2019 diese Methodik um einen datenbasierten Ansatz: einer Sensorik für Unternehmen, mit deren Hilfe digitale Verhaltensmuster der Kommunikation und Zusammenarbeit interpretiert werden können, um die Mitarbeiter mit zielgerichteten Maßnahmen individuell zu befähigen. Und vor allem, um damit die Akzeptanz für "den digitalen Arbeitsplatz" und der zwangsläufigen Veränderung bei den Menschen sicherzustellen, damit Digitalisierungsprojekte zum Erfolg werden - für ALLE Beteiligten!

Benjamin Kratz

Benjamin Kratz

Urban Sports Club
Internal Communications Manager

Mehr

Benjamin Kratz ist Internal Communications Manager bei Urban Sports Club - Europas führendem Sport-Flatrate Anbieter mit Sitz in Berlin.
Ziel ist es, Menschen über das größte und vielfältigste Angebot zum Sport zu motivieren und zu einem gesunden und aktiven Lebensstil zu inspirieren.
Als Schnittstelle zwischen Gründer*innen, Management Team und HR sorgt er im internationalen und sich stetig verändernden Start-Up Umfeld dafür, dass alle Mitarbeitende stets auf dem aktuellen Stand sind und über die neusten internen Entwicklungen informiert sind.

Stimmen

Sehr gut durchgeführte digitale Veranstaltung von der ich viele wertvolle Impulse und konkrete Hinweise für Apps und andere Software-Lösungen mitnehmen konnte.

Sandra Schmitz

zarinfar GmbH
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Ich finde das digitale Format einfach klasse, weil man auch von zuhause aus in privater Atmosphäre entspannter zuhören und vor allem lernen kann. Der Austausch untereinander ist dennoch gewährleistet und wird durch die großartigen Moderatoren unkompliziert umgesetzt. Einfach super!

Stefanie Eble

KVBW
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Die Praxistage haben mir geholfen, die eigenen Gedanken und Ideen zum Thema Social Intranet zu strukturieren und dabei das Wesentliche zu erkennen.

Dr. Nicole Thiemann

Helmholtz-Zentrum Geestacht
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Social Intranet – praxisnah erklärt. Diese Plattform bietet sehr gute Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch in diesem immer wichtiger werdenden Thema. Sehr gut ausgewählte Referenten bringen das Thema anschaulich und verständlich näher.

Andrea Ostheer

Mast-Jägermeister SE
Praxistage Interne Kommunikation 2.0

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet digital statt. Einwahl- und Registrierungslinks erhalten Sie nach der Anmeldung kurz vor der Veranstaltung.

Persönliche Beratung

Désirée Böhm

desiree.boehm@scmonline.de

Anmeldung zu den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 am 23 und 24. Februar

Sie können sich zu folgenden Preisen anmelden:

Digitale Teilnahme Ein TagBeide Tage
Vollpreisab 24.02.354 €654 €
reduzierter Preis ab 03.02.330 €594 €
Frühbucherbis 02.02.294 €534 €

Ihre Teilnahme

Veranstaltung am: *

Gesamtkosten: 0 €*

(* = zzgl. gesetzl. MwSt.)

Veranstaltungspartner

Medienpartner