Webkonferenz Social Media meets Content Marketing

Ablauf

Die Webkonferenz findet vom 17. bis 19. November statt.

Sie suchen sich die Sessions aus, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passen. Damit erstellen Sie sich Ihr ganz individuelles Konferenzprogramm.

Sie können nicht immer live dabei sein oder interessieren sich für zwei parallel stattfindende Sessions? Kein Problem – wir stellen Ihnen die Sessions im Nachgang on demand zur Verfügung.

Formate & Themen

18 Insight-Sessions helfen Ihnen, Ihr Wissen zu verschiedenen Aspekten von Social Media und Content Marketing zu vertiefen. In 75 Minuten vermitteln Ihnen unsere Kommunikationsprofis wertvolles Know-how für Ihren Berufsalltag.

Kommunikator*innen aus verschiedensten Unternehmen gewähren Ihnen in Best-Case-Vorträgen Einblicke in ihre Arbeit. Lassen Sie sich von den Erfahrungen anderer inspirieren! In allen Sessions haben Sie die Gelegenheit, unseren Referent*innen Fragen zu stellen.

Austausch & Vernetzung

In interaktiven Sessions haben Sie Gelegenheit zum Austausch und können voneinander lernen! Im Experten Q&A beantworten wir Fragen zu Ihren aktuellen Herausforderung. Die Barcamp-Session bietet Raum für Ihre momentanen Problemstellungen.

Unsere virtuelle Mittagspause bietet Ihnen eine Plattform Gespräche in lockerer Atmosphäre.

Programm

JETZT ANMELDEN

Entdecken Sie alle Sessions der drei digitalen Konferenztage!

  • 9:20-9:30

Begrüßung

  • 9:30-10:00

Content für die Customer Journey: strategisch, relevant, effizient

Welche Inhalte benötigt welche Zielgruppe über welchen Kanal? Wie werden diese Inhalte möglichst kostengünstig erstellt, um größtmögliche Wirkung zu erzielen? Christoph Zeidler stellt die Content-Strategie von SAP und deren Umsetzung vor.

Christoph Zeidler (Studio SAP)

Christoph Zeidler ist bei Studio SAP, dem Content Center of Excellence von SAP Marketing, verantwortlich für die globale (Content-) Strategie, die Governance und Weiterentwicklung der zugehörigen Prozesse entlang des Content Lifecycle sowie die unterstützende Systemlandschaft. Seine Hauptaufgabe ist es, die Produktion von Inhalten über alle Kanäle und Bereiche hinweg global unter ein strategisches Dach zu bringen und konsequent an den Informationsbedarfen der Kunden auszurichten. Zuvor verantwortete Herr Zeidler als Projektleiter Digital Content die Content-Strategie für den Relaunch der Unternehmenswebseite SAP.com und war mehrere Jahre Chefredakteur von SAP.info. Er und sein Team wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation und dem Best of Corporate Publishing Award.

  • 10:15-11:30

Strategisches Content Management: Content Marketing meets Newsroom

  • Begriffsklärung: Was unterscheidet das „Content Marketing“ von „Newsroom“
  • Best of breed: Redaktionelle Organisation mit dem Conversion Funnel verbinden
  • Der SCOM Prozess: pragmatisch eine vollständige Strategie entwickeln
  • Vom Kanal zum Thema: Der zentrale Paradigmenwechsel im Content Management
  • Thema, Story, Beitrag: Das Storyboarding als neues Verständnis im Redaktionsprozess
  • Die Themenarchitektur: Warum eine gute Struktur so wichtig ist, und wie Sie sie erstellen
  • Der Themenscore: Wie Sie gute und schlechte Themen voneinander unterscheiden
  • Mit Excel geht das nicht: Scompler als strategisches Redaktionstool einsetzen
Mirko Lange (Scompler)

Mirko Lange ist Strategieberater sowie Gründer und Geschäftsführer von Scompler, einem der führenden Content Operations Plattformen in Europa. Der studierte Jurist und PR-Fachwirt berät Unternehmen dabei, neue Strategien und Prozesse im Marketing und der Kommunikation aufzusetzen, um den Anforderungen einer zunehmend digital werdenden Welt besser gerecht zu werden. Zudem ist er an diversen Hochschulen als Dozent zu den Themen Content Strategie und Content Marketing Strategie sowie Content Operations tätig. Seine Modelle wie der Content Radar, der Storycircle oder das FISH-Modell sind branchenbekannt. Zu seinen Beratungskunden gehören z.B. die Deutsche Bahn, Nestlé, die HypoVereinsbank oder die Techniker Krankenkasse.

Communities im Wandel: Wie erreicht man die NEXT Generation Social?

  • Veränderungen im Nutzerverhalten: Über Aussterben, Abwanderung und alternative Formen von Communities
  • Welche Arten von Communities gibt es und wie spreche ich sie richtig an für mein Unternehmen/ meine Brand/ mein Thema
  • Wie reagieren die Social Networks?
  • Chancen und Herausforderungen von „Dark Social“
Fabian von Appen (fischerAppelt)
  • Studium der Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft
  • als Praktikant bei fischerAppelt gestartet und dort seit 2014 im Social-Media Team geblieben
  • derzeit Senior Social Media Manager mit Schwerpunkt auf Technology und Mobility-Themen und Ausreißern in die FMCG-Branche
  • bisherige Kunden u.a.: Coca-Cola, Merck, Lanxess, Hermes, VW, GoDaddy
  • ich berate Kunden konzeptionell & strategisch rund um Social Content und Kommunikationsformate im Bereich B2C als auch B2B – immer mit dem Blick für die richtige Community-Ansprache auf den richtigen Kanälen
  • 11.45-13.00

Kreativ sein mit Strategie – Wie man Ideen entwickelt die Menschen zum Handeln bewegen

  • Warum eine Strategie kein Selbstzweck ist!
  • Wie man Strategie mit Kreation verheiratet
  • Wie aus einer Idee echte Maßnahmen werden
  • Das alles wird anhand eines realen Projektes mit Hilfe von Kreativitätstechniken & Tools im Workshop vermittelt

Das ist doch wohl erlaubt – oder nicht? Eine Auswahl von Rechtsproblemen in der Onlinekommunikation

  • Content rechtssicher nutzen
  • Fotografie und Datenschutz
  • Gewinnspiele in sozialen Netzwerken
  • Umgang mit (Fake-)Bewertungen
  • Folgen von Rechtsverletzungen und Handlungsoptionen
Dr. Jasper Prigge (Jasper Prigge | Rechtsanwaltskanzlei)

Dr. Jasper Prigge ist Rechtsanwalt in Düsseldorf. Er berät Unternehmen und Verbände in den Bereichen des Presse-, Medien-, Urheber- und Datenschutzrechts. Schwerpunkte sind Social-Media-Marketing und der Schutz geistigen Eigentums.

  • 13.00 - 13.45

Virtuelle Mittagspause

  • 13.45-15.00

Sinnflut 2020: Unternehmens-Archen von Morgen

  • Circle Economy und Society – ein aktueller Einblick.
  • Vertrauensfrage: Was Corona, das Klima und andere Umbrüche für mein Unternehmen bedeuten.
  • Das höchste Gut: Menschlichkeit. Sinnhafte Strukturen. Nachvollziehbare Handlungen.
  • Übung: Was bedeuten Haltung und Wert in meinem Unternehmen? Was macht eine starke, zukunftsfähige Unternehmens-Kultur aus?
Catharina Enderlein Catharina Enderlein (meet MOMENTUM)
Catharina Enderlein, Founder der strategischen Identitäts- und Purpose-Agentur meet MOMENTUM, berät Unternehmen und Marken ganzheitlich, um in komplexen, gesellschaftlichen Herausforderungen von heute eine starke Unternehmens-Identität und Kultur auszubauen. Relevante Themen dieser Transformation: Umwelt- und Klimaschutz, sinnhafte Strukturen im Zeitalter von künstlichen Intelligenzen und Krisen, sowie eine starke Haltung, die auf Wert und glaubwürdigen Handlungen beruht. Catharina Enderlein ist zudem Initiatorin der „Sinnflut 2020“ - eine Bewegung, die Wirtschaft und Wissenschaft gezielt durch Symposien und den Podcast „Die Stimme“ verknüpft und neue, sinnhafte Synergien in Unternehmens-Systemen umsetzt. In dem von ihr ins Leben gerufenen ersten internationalen Studiengang zum "Sinnfluencer“ werden Influencer gezielt zu Wert- und Sinn-Themen ausgebildet. Zusätzlich engagiert sie sich im Sinne der Circle Economy und Society im Holzbau Netzwerk Deutschland für ressourcenschonende Stadtplanung von Morgen.

Storytelling im Content Marketing – Grundlagen und erfolgreiche Nutzung

  • Business Storytelling? Was soll das sein?
  • Warum Storytelling wirkt!
  • Für jede*n etwas: Die Story-Level
  • Von Mythen und Fischen: Hero’s Journey und Pixar Pitch
  • Storys überall: Geschichten im Tagesgeschäft
  • Steht mir das: Welche Geschichte passt zu uns?
  • Die Story Stage: In 12 Schritten zur Business Story
Carsten Rossi (Kammann Rossi)

Carsten Rossi ist Geschäftsführer bei Kammann Rossi. Sein Hauptaugenmerk gilt der Content Transformation seiner Kunden aus Unternehmenskommunikation und Marketing. Nach einem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft arbeitete er als Kommunikationsberater für die Europäische Union und später auch für Kunden in den USA. 1997 gründete er seine erste Agentur. Als Berater für die Deutsche Bahn, Continental, Fiducia und Liebherr entwickelt er Konzepte für Magazine, Content Hubs und Kampagnen in der Internen und Externen Kommunikation. Seine Spezialität ist der Einsatz von großen und kleinen Geschichten für den Erfolg von Unternehmen. Er ist aktiv im BVDW und CMF und regelmäßiger Speaker auf Branchenevents.

  • 15:15 - 16:00

Experten Q&A zum Content Marketing

Content-Marketing-Experte Mirko Lange beantwortet Ihre Fragen! Reichen Sie diese vorab gern schon an anmeldung@scmonline.de.

Mirko Lange (Scompler)

Mirko Lange ist Strategieberater sowie Gründer und Geschäftsführer von Scompler, einem der führenden Content Operations Plattformen in Europa. Der studierte Jurist und PR-Fachwirt berät Unternehmen dabei, neue Strategien und Prozesse im Marketing und der Kommunikation aufzusetzen, um den Anforderungen einer zunehmend digital werdenden Welt besser gerecht zu werden. Zudem ist er an diversen Hochschulen als Dozent zu den Themen Content Strategie und Content Marketing Strategie sowie Content Operations tätig. Seine Modelle wie der Content Radar, der Storycircle oder das FISH-Modell sind branchenbekannt. Zu seinen Beratungskunden gehören z.B. die Deutsche Bahn, Nestlé, die HypoVereinsbank oder die Techniker Krankenkasse.

Experten Q&A rund um Social Media

Social-Media-Experte Björn Erbslöh beantwortet Ihre Fragen! Reichen Sie diese vorab gern schon an anmeldung@scmonline.de.

Björn Erbslöh Björn Erbslöh (suxeedo)

Björn Erbslöh ist Spezialist für Online-Kommunikation und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen internationales Social Media und Content Marketing. Als Etat und Account Director hat er auf Agenturenseite die Social-Aktivitäten von Top-Marken wie Swarovski, Volkswagen, Bosch Professional, STADA und weiteren Branchengrößen geleitet.
Seine Leidenschaft ist es, Werte für Marken zu schaffen, indem er herausfindet, wie sie digital aufgestellt sind, wo sie sein wollen, und sie dann dabei unterstützt, dorthin zu gelangen.
Björn ist ein technologiebegeisterter, kreativer Denker und ergebnisorientierter Selbststarter mit der Fähigkeit, Projekte gleichzeitig erfolgreich zu führen und Fachwissen zu vermitteln.

  • 9:30 - 10:00

Welcher Content ist denn nun für meine Zielgruppe relevant? Content-Experimente für die APEER Mikroskopie-Plattform 

#builtwithBosch: Warum Micro-Influencer maximalen Erfolg bringen – und Profi-Handwerker echte Social Media Helden sind!

Kevin Roller Kevin Roller (Robert Bosch Power Tools )

Kevin Roller (geb. 1985) studierte von 2005 bis 2009 Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Tübingen. Nach dem Studium begann er im Jahr 2010 ein zweijähriges PR-Volontariat beim Deutschen Sparkassenverlag (DSV-Gruppe) in der Konzernkommunikation. Im Anschluss wechselte er nach Ludwigshafen zum IT-Dienstleister des Chemiekonzerns BASF SE, der BASF IT Services, wo er die Online-Kanäle des Unternehmens redaktionell betreute. Ab 2013 baute er die neue Funktion der globalen Userkommunikation auf und steuerte in dieser Rolle die IT-relevanten Nachrichten an bis zu 110.000 BASF-Mitarbeiter weltweit. Zwischen 2014 und 2018 war Kevin Roller bei der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe in der Konzernkommunikation und im Markenmanagement tätig und entwickelte dort maßgeblich die Social-Media-Kanäle des Unternehmens weiter. Außerdem begleitete er dort das erfolgreiche E-Sport-Sponsoring der Wüstenrot Bausparkasse kommunikativ. Im Anschluss übernahm er als Senior Social Media Communications Specialist die fachliche Führung des europäischen Social-Media-Teams beim Carsharing-Anbieter und Daimler-Tochter car2go. Seit Anfang 2019 betreut er als Social Media Manager im User Marketing bei Bosch Power Tools die Kanäle des Geschäftsbereichs Profi-Elektrowerkzeuge für die Region Westeuropa und Asien. Zu seinem Aufgabenfeld gehört dabei auch die Koordination und Weiterentwicklung der Micro-Influencer-Kampagne #builtwithBosch.

  • 10:15 - 11:30

Durchstarten mit Social Advertising

  • Warum Social Advertising? Grundlagen und Einführung
  • Möglichkeiten und Ziele im Social Advertising
  • Aktuelle Beispiele für erfolgreiche Social Advertising Kampagnen
  • Zusammenfassung und Q&A
Joy Gantevoort Joy Gantevoort (Social DNA)

Joy ist Junior Beraterin bei der Social DNA GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Als Strategieberatung für Social Media Marketing und Digital Advertising hilft Social DNA seinen Kunden dabei, ihr digitales Potenzial zu entfalten.

Social Media Marketing muss als Disziplin im Unternehmen verankert werden, um langfristig erfolgreich zu funktionieren. Daher verbindet Social DNA den strategischen Ansatz einer Unternehmensberatung mit den operativen Stärken einer Werbeagentur. Die Kunden von Social DNA sind internationale B2B Mittelständler und Konzerne aus den Bereichen Healthcare & Life Sciences, Finance und IT.

Carmelo Russo Carmelo Russo (Social DNA)

Carmelo Russo ist Mitgründer und Geschäftsführer der Social DNA GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Als Strategieberatung für Social Media Marketing und Digital Advertising hilft Social DNA seinen Kunden dabei, ihr digitales Potenzial zu entfalten.

Social Media Marketing muss als Disziplin im Unternehmen verankert werden, um langfristig erfolgreich zu funktionieren. Daher verbindet Social DNA den strategischen Ansatz einer Unternehmensberatung mit den operativen Stärken einer Werbeagentur. Die Kunden von Social DNA sind internationale B2B Mittelständler und Konzerne aus den Bereichen Healthcare & Life Sciences, Finance und IT.

Kreativ schreiben: Praxisorientierte Techniken zum Ausprobieren

  • Techniken für Einzelpersonen und für Gruppen
  • ABC-Darium und Lull’sche-Leitern an einem Praxisbeispiel ausprobieren
  • Mit der Kopfstandmethode neue Perspektiven einnehmen
Sabine Krippl (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

  • 11:45 - 13:00

Schnelle Schreibtipps für Social Media: Wissen, worauf es ankommt

  • Klare Vorstellung von der Zielgruppe mit Personas
  • Spannende Kernbotschaften finden
  • Überzeugende Anfänge
  • Lebendig und authentisch schreiben
Sabine Krippl (textwende)

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Data-driven Communication: Themen- und Positionierungschancen identifizieren

  • Von Inside-Out zu Outside-In – eine Frage der Perspektive
  • Active Listening Tools in der Praxis – Tipps zum Setup
  • Daten interpretieren und in Themen/Positionen übersetzen
  • Beispiele für Studien und gelungenes Agenda Surfing
Manuel Wecker Manuel Wecker (UNICEPTA)

Manuel Wecker ist Global Account Manager/Director bei UNICEPTA, Anbieter von visionärer AI-basierter Media & Marketing Data Intelligence. Zuvor hat er als Director bei JP│KOM namhafte Kunden beim Transformationsprozess von der analogen in die digitale Medienwelt beraten. Wecker ist Gewinner der Talent-Initiative #30u30 des PR Reports und Co-Autor des 2019 erschienenen Buches „Die Kommunikationsstrategie entwickeln – 111 Tools ready-to-use“.

  • 13.00 - 13.45

Virtuelle Mittagspause

  • 13:45 - 15:00

Pin it like a pro

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Plattform neben Facebook, Instagram und Co., um Ihre Zielgruppe nicht nur zu erreichen, sondern zu inspirieren? Dann sind Sie bei Pinterest genau richtig! Wir zeigen, wie Sie mit der richtigen Strategie, einer Portion Emotionen und wertigem Content Ihre Zielgruppe auf einer ganz neuen Ebene ansprechen.

Smart messen und evaluieren: Datencockpit für die Steuerung von PR, Social Media und Content Marketing

  • Die holistische Crossmedia-Analyse: Paid, Owned, Earned und Social
  • Die Herausforderung: eine Datenbasis schaffen
  • Die Lösung: Tools und Daten jeder Quelle integrieren
  • Das Ergebnis: integriertes Reporting dank einheitlicher KPIs
  • Die Präsentation: Zielgruppengerecht mit nutzerfreundlicher App
Manuel Wecker Manuel Wecker (UNICEPTA)

Manuel Wecker ist Global Account Manager/Director bei UNICEPTA, Anbieter von visionärer AI-basierter Media & Marketing Data Intelligence. Zuvor hat er als Director bei JP│KOM namhafte Kunden beim Transformationsprozess von der analogen in die digitale Medienwelt beraten. Wecker ist Gewinner der Talent-Initiative #30u30 des PR Reports und Co-Autor des 2019 erschienenen Buches „Die Kommunikationsstrategie entwickeln – 111 Tools ready-to-use“.

  • 15:15 - 16:00 Uhr

Barcamp-Session

  • 9.30 - 10.00

Von contentbasierter Social Media-Planung bis hin zum Mitarbeiter-Enablement – das perfekte Social Media-Zusammenspiel!

Petra Bernhardt Petra Bernhardt (IBM)

Petra Bernhardt ist seit über 20 Jahren im Marketing bei IBM Deutschland GmbH beschäftigt. Mit ihren umfassenden Erfahrungen war sie in den letzten Jahren national/international in verschiedenen Rollen im Digital Marketing tätig. Seit zwei Jahren verantwortet sie als Social Media Leaderin die DACH Social Media Strategie mit den Themengebieten Owned Social, Social Eminence, Social Selling und Influencer Marketing.

  • 10.15 - 11.30

Haltung bewahren – Krisenkommunikation in Zeiten von Social Media und Purpose-Kommunikation

  • Einführung in die strategische Krisenkommunikation: Vorbereitung, das 3-C-Prinzip und die acht Säulen der Krisenkommunikation
  • Im Auge des Shitstorms – Die Rolle von Plattformen und Influencern im Zeitalter der sozialen Omnipräsenz
  • Warum Purpose und Dark PR die Karten neu mischen
  • Die Entwicklung eines zeitgemäßen Plans für die Krisenkommunikation
Stefan Epler Stefan Epler (LEWIS)

Stefan Epler ist als Head of Strategy bei der Kommunikationsagentur LEWIS verantwortlich für die Entwicklung von integrierten Kommunikationskonzepten und die strategische Beratung von Unternehmen aus dem B2B und B2C-Bereich. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen auf den Themen Content Marketing und Strategie, digitales Storytelling und Krisenkommunikation. Er ist Gastdozent für Kommunikationswissenschaften an der Hochschule Düsseldorf.

Guter Content braucht Reichweite & Paid Social braucht guten Content

Guter Content ist publikumszentriert und orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe. Doch eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie sollte auch auf Paid-Social-Media setzen, um die gewünschte Reichweite für den Content zu generieren und wertvolle Leads zu gewinnen. Umgekehrt braucht jede erfolgreiche Paid-Social-Media-Kampagne auch guten Content, der den Nutzen für die Zielgruppe in den Mittelpunkt stellt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Brücke zwischen Content-Marketing und Paid-Social-Media schlagen und welche Lead-Magneten für welche Ziele geeignet sind. Mit unseren Tipps und Tricks steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg und das dafür notwendige Marketingbudget macht sich bezahlt.

  • Content-Marketing als Lead-Magnet: Wie sieht eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie aus?
  • Paid Social + Content-Marketing = ROI: So schlägt man die Brücke zwischen Content-Marketing und Paid-Social-Media!
  • Tipps & Tricks aus der Praxis
Christian Haberl Christian Haberl (HUMANBRAND Media )

Christian Haberl begann seine Karriere 1999 als Trainer und Vortragender im IT-Bereich und erweiterte bereits 2002 seinen Horizont auf das Online-Marketing. Seit 2008 hilft er seinen Kunden, mit Social-Media-Marketing erfolgreich zu sein, weshalb er 2012 HUMANBRAND als reine Social-Media-Agentur gründete. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Betriebe, aber auch globale Unternehmen wie Microsoft, SUSE, Sage, Tech Data, A1 Digital und ALSO. Als Speaker und Trainer im Bereich Social-Media-Marketing ist Christian regelmäßig in München und Wien zu erleben.

  • 11.45 - 13.00

People’s Marketing – Der neue Weg neben Branding und Performance

  • Clusterung von klassischer Werbung, Content Marketing und People’s Marketing
  • Fokussierung der Botschaft: Marke, Content oder Zielgruppe?
  • Zielgruppe im Fokus: Wer, wie erreichen und wodurch
  • Die Macht der Gesichter: People’s Marketing durch aktive Zielgruppen-Einbindung, User Generated Content, Marktforschung und Influencer Marketing 2.0
Maria Broberg (WeArePlayers)
Maria Broberg | Geschäftsleitung strg.
Digital Native mit einem starken redaktionellen Background, arbeitet seit über 10 Jahren für verschiedene nationale und internationale Kunden sowie TV-Sender mit Fokus auf digitale und insbesondere Social Media-Strategie, datenbasierte Content Erstellung und Influencer Marketing. Auswahl bisheriger Kunden: Mercedes-Benz, NIVEA Men, Langnese, Jack Daniel’s, American Express, Electronic Arts usw.

Reichweite durch Content Seeding

  • Das Zusammenspiel von Content Marketing, PR und Seeding
  • Erfolgsfaktoren des Content Seeding
  • Optimierung und Erfolgsmessung
  • 13.00 - 13.45

Virtuelle Mittagspause

  • 13.45 - 15.00

LinkedIn: „Superplattform“ für B2B Content Marketing

675 Millionen weltweit, 225 Millionen in Europa. 14 Millionen im DACH-Raum. LinkedIn wächst seit Start im Jahr 2003 kontinuierlich. Und ist längst mehr als ein Community-Netzwerk. Im Workshop sollen vor allem folgende Aspekte dieser „Superplattform“ angesprochen werden:

  • Organisches Storytelling für Brand Awareness und Thought Leadership
  • Zusammenspiel von Unternehmenskommunikation und Corporate Influencern
  • Lead-Generierung mit diversen LinkedIn-Features
Frank Sanders (Palmer Hargreaves)

Als Director Strategy denkt Frank Sanders heute schon darüber nach, was die Märkte und Kunden in Zukunft beschäftigt. Nach Stationen bei Hering Schuppener, Jung von Matt und Kammann Rossi arbeitet der dreifache Vater seit Sommer 2015 bei Palmer Hargreaves.

Digitale Visualität – So funktioniert Content-Kreation im Social-Media-Marketing

  • Grundlagen Visual-Content
  • Formate und Plattformen – was funktioniert wo (nicht)?
  • Welcher Content eignet sich für meine Marke?
  • Hands-On-Beispiel: Wie baue ich eine gute Story?

 

Jil Laubenthal Jil Laubenthal (netspirits)
Seit einem Jahr arbeitet Jil Laubenthal (Social Media Manager) im Social Team von netspirits GmbH. Ihre Spezialisierungen liegen in den Bereichen Facebook/Instagram Content-Kreation sowie Paid Advertising. Mit mehr als 3 Jahren Berufserfahrung ist sie immer auf der Suche nach den neuesten Trends im Social Media Bereich und betreut namhafte Kunden.
  • 15:15 - 16:00

Tools, Tipps & Tricks

Hilft Ihnen vielleicht answerthepublic.com um herauszufinden, welche Fragen Ihre Zielgruppe interessieren? Nutzen Sie die Facebook Werbebibliothek für Einblicke in die Werbeanzeigen der Konkurrenz? Diese Session möchten wir zum Austausch über Tools, Tipps & Tricks nutzen, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern und Sie inspirieren.

Referent*innen

Mirko Lange

Scompler
Geschäftsführer

Mehr

Mirko Lange ist Strategieberater sowie Gründer und Geschäftsführer von Scompler, einem der führenden Content Operations Plattformen in Europa. Der studierte Jurist und PR-Fachwirt berät Unternehmen dabei, neue Strategien und Prozesse im Marketing und der Kommunikation aufzusetzen, um den Anforderungen einer zunehmend digital werdenden Welt besser gerecht zu werden. Zudem ist er an diversen Hochschulen als Dozent zu den Themen Content Strategie und Content Marketing Strategie sowie Content Operations tätig. Seine Modelle wie der Content Radar, der Storycircle oder das FISH-Modell sind branchenbekannt. Zu seinen Beratungskunden gehören z.B. die Deutsche Bahn, Nestlé, die HypoVereinsbank oder die Techniker Krankenkasse.

Frank Sanders

Palmer Hargreaves
Director Strategy

Mehr

Als Director Strategy denkt Frank Sanders heute schon darüber nach, was die Märkte und Kunden in Zukunft beschäftigt. Nach Stationen bei Hering Schuppener, Jung von Matt und Kammann Rossi arbeitet der dreifache Vater seit Sommer 2015 bei Palmer Hargreaves.

Sascha Himmelreich

Dr. Sascha Himmelreich

Head of Content Development

Mehr

Dr. Sascha Himmelreich ist Head of Digital Lab der Profilwerkstatt. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik/ Lehrstuhl Unternehmenskommunikation/PR an der Uni Mainz tätig, wo er sich in Forschung und Lehre sowie in seiner Doktorarbeit intensiv mit der Digitalisierung des Kommunikationsmanagements auseinandergesetzt hat. Dr. Himmelreich hat Publizistik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mainz studiert.

Sabine Krippl

textwende
Inhaberin

Mehr

Teil der textwende. Seit über 18 Jahren setzt sie sich mit ihrer Kollegin dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.

Jil Laubenthal

Jil Laubenthal

Social Media Manager

Mehr
Seit einem Jahr arbeitet Jil Laubenthal (Social Media Manager) im Social Team von netspirits GmbH. Ihre Spezialisierungen liegen in den Bereichen Facebook/Instagram Content-Kreation sowie Paid Advertising. Mit mehr als 3 Jahren Berufserfahrung ist sie immer auf der Suche nach den neuesten Trends im Social Media Bereich und betreut namhafte Kunden.

Carsten Rossi

Kammann Rossi
Geschäftsführer

Mehr

Carsten Rossi ist Geschäftsführer bei Kammann Rossi. Sein Hauptaugenmerk gilt der Content Transformation seiner Kunden aus Unternehmenskommunikation und Marketing. Nach einem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft arbeitete er als Kommunikationsberater für die Europäische Union und später auch für Kunden in den USA. 1997 gründete er seine erste Agentur. Als Berater für die Deutsche Bahn, Continental, Fiducia und Liebherr entwickelt er Konzepte für Magazine, Content Hubs und Kampagnen in der Internen und Externen Kommunikation. Seine Spezialität ist der Einsatz von großen und kleinen Geschichten für den Erfolg von Unternehmen. Er ist aktiv im BVDW und CMF und regelmäßiger Speaker auf Branchenevents.

Catharina Enderlein

Catharina Enderlein

meet MOMENTUM
Founder

Mehr
Catharina Enderlein, Founder der strategischen Identitäts- und Purpose-Agentur meet MOMENTUM, berät Unternehmen und Marken ganzheitlich, um in komplexen, gesellschaftlichen Herausforderungen von heute eine starke Unternehmens-Identität und Kultur auszubauen. Relevante Themen dieser Transformation: Umwelt- und Klimaschutz, sinnhafte Strukturen im Zeitalter von künstlichen Intelligenzen und Krisen, sowie eine starke Haltung, die auf Wert und glaubwürdigen Handlungen beruht. Catharina Enderlein ist zudem Initiatorin der „Sinnflut 2020“ - eine Bewegung, die Wirtschaft und Wissenschaft gezielt durch Symposien und den Podcast „Die Stimme“ verknüpft und neue, sinnhafte Synergien in Unternehmens-Systemen umsetzt. In dem von ihr ins Leben gerufenen ersten internationalen Studiengang zum "Sinnfluencer“ werden Influencer gezielt zu Wert- und Sinn-Themen ausgebildet. Zusätzlich engagiert sie sich im Sinne der Circle Economy und Society im Holzbau Netzwerk Deutschland für ressourcenschonende Stadtplanung von Morgen.
Manuel Wecker

Manuel Wecker

UNICEPTA
Global Account Manager | Director

Mehr

Manuel Wecker ist Global Account Manager/Director bei UNICEPTA, Anbieter von visionärer AI-basierter Media & Marketing Data Intelligence. Zuvor hat er als Director bei JP│KOM namhafte Kunden beim Transformationsprozess von der analogen in die digitale Medienwelt beraten. Wecker ist Gewinner der Talent-Initiative #30u30 des PR Reports und Co-Autor des 2019 erschienenen Buches „Die Kommunikationsstrategie entwickeln – 111 Tools ready-to-use“.

Franziska Schwarzmann

ZEISS
Senior Manager Content Planning & Analysis

Mehr

Christoph Zeidler

Studio SAP
Leiter Content Strategy & Foundations

Mehr

Christoph Zeidler ist bei Studio SAP, dem Content Center of Excellence von SAP Marketing, verantwortlich für die globale (Content-) Strategie, die Governance und Weiterentwicklung der zugehörigen Prozesse entlang des Content Lifecycle sowie die unterstützende Systemlandschaft. Seine Hauptaufgabe ist es, die Produktion von Inhalten über alle Kanäle und Bereiche hinweg global unter ein strategisches Dach zu bringen und konsequent an den Informationsbedarfen der Kunden auszurichten. Zuvor verantwortete Herr Zeidler als Projektleiter Digital Content die Content-Strategie für den Relaunch der Unternehmenswebseite SAP.com und war mehrere Jahre Chefredakteur von SAP.info. Er und sein Team wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation und dem Best of Corporate Publishing Award.

Stimmen

Lehrreiche Veranstaltung, die mir gezeigt hat, dass wir im Unternehmen vieles richtig machen, aber auch noch "Luft nach oben" haben.

Ralf Regner

ISO-Gruppe
Praxistage Onlinekommunikation
Ausprobieren werde ich die Tipps von Ania Dornheim von textwende. Spannender Einblick in die mir bisher unbekannte Snapchat-Welt von Martin Widenka.

René Worlitzer

Berliner Stadtreinigung (BSR)
Praxistage Onlinekommunikation
Die gut präsentierten Praxisbeispiele geben meiner Arbeit wichtige Impulse.

Michael Zapfe

Diemar Jung Zapfe
Praxistage Content Marketing
Wunderbar organisiertes Seminar mit vielen Praxisbeispielen und anschaulich gestaltetem Inhalt. Dies in Verbindung mit lockerer, lustiger Atmosphäre hinterlässt ein absolut positives Bild.

Luzi Engelfried-Hornek

Dellian consulting
Praxistage Content Marketing
Sehr gelungene Workshoptage. Es gab unter anderem einige Aha-Effekte und Denkanstöße. Die Best-Case-Vorstellung von Dell fand ich persönlich sehr ansprechend! Meine Erwartungen wurden vollkommen erfüllt. Ich würde einen Tag mehr empfehlen, damit man die Workshops besser und intensiver durchführen kann!

Kristina Kurmantschuk

DEKRA
Praxistage Content Marketing

Persönliche Beratung

Friederike Berndt

friederike.berndt@scmonline.de

Anmeldung zur Webkonferenz Social Media meets Content Marketing

Sie können sich zu folgenden Preisen anmelden:

Digitale TeilnahmeKomplette KonferenzEinzelner Konferenztag
Preis250 €99 €

Ihre Teilnahme

Veranstaltung am: *

Gesamtkosten: 0 €*

(* = zzgl. gesetzl. MwSt.)

Medienpartner