Referenten & Autoren

Die Referenten der SCM verfügen über ein breites Know-how in ihrem Themengebiet und eine langjährige Erfahrung. Sie vermitteln in Seminaren, Intensivkursen, auf den Praxistagen und Tagungen ihr umfassendes Fachwissen aus Theorie und Praxis.

Eberle

Matthias Eberle

Eurowings GroupLeiter Unternehmenskommunikation

Matthias Eberle leitet seit April 2016 die Unternehmenskommunikation der Eurowings Group. Ab 2014 war er für die Interne Kommunikation der Lufthansa Group mit ihren 120.000 Mitarbeitern verantwortlich. Der Diplom-Betriebswirt (FH) hat zuvor mehr als zehn Jahre als Wirtschaftsjournalist gearbeitet, unter anderem als New York-Korrespondent und späterer Auslandschef der führenden deutschen Wirtschafts- und Finanzzeitung „Handelsblatt“. 2012 übernahm er zunächst die Leitung der Unternehmenskommunikation der Fracht-Airline Lufthansa Cargo. Dabei war Eberle für die Interne und Externe Kommunikation sowie für die Marketingkommunikation des Unternehmens verantwortlich. 

Eichler-Liebenow

Dr. Claudia Eichler-Liebenow

T-Systems Multimedia SolutionsSocial Business Consultant

Dr. Claudia Eichler-Liebenow ist Social Business Consultant bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Sie begleitet ihre Kunden aus verschiedenen Branchen seit 2004 in der Planung und Umsetzung von Portale und Plattformen auf Basis von Microsoft Technologien. Seit 2011 gehört sie zum Team Social Business Technology ein, die ganzheitliche Beratung rund um unterschiedliche Social Tools in der internen und externen Kommunikation von Unternehmen anbietet. Dr. Claudia Eichler-Liebenow unterstützt insbesondere bei der Initialisierung, Konzeption und Management in Projekten rund um moderne Intranets. Der technologische Schwerpunkt Microsoft SharePoint erweitert um Yammer und Office365 blieb hierbei erhalten. Ihre Erfahrungen brachte sie als eine der drei Autorinnen in das Buch „Willkommen in der neuen Arbeitswelt. So erwecken Sie ein Social Intranet zum Leben“ ein, das im Frühjahr 2015 bei der SCM erschienen ist.

Eisenkrein

Jan Eisenkrein

ProfilwerkstattLeiter der Unit Social Business Relations

Jan Eisenkrein ist Leiter der Unit Social Business Relations bei der Profilwerkstatt. Zuvor war er bereits seit 2011 Mitarbeiter in der Unit Strategie mit Schwerpunkt Social Media. Er sammelte bereits seit 2007 Erfahrungen im Bereich PR, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media, u.a. bei Wbpr Public Relations Berlin und der Profilwerkstatt. Eisenkrein hat Politikwissenschaften und Governance and Public Policy studiert.  

Erlach

Christine Erlach

Dipl.-Psych. Christine Erlach hat sich seit 1998 auf die Erfassung und Weitergabe von schwer fassbarem Expertenwissen und unternehmenskulturellem Wissen spezialisiert. Sie setzt narrative Methoden ein, um implizites Erfahrungswissen greifbar zu machen und begleitet Unternehmen beim Wissenstransfer in Großprojekten, beim Fach- und Führungskräftewechsel sowie bei cultural change-Programmen. Sie ist Vorstand des wissenschaftlichen Institutes für narrative Methoden INAM e.V. und Gründerin des Beraternetzwerks NARRATA Consult.

Ernst

Matthias Ernst

Windrose Finest TravelHead of Online Marketing & Sales

Nach einer Station bei eBay kam Matthias Ernst 2006 zu airberlin und war dort u.a. für den Aufbau des Affiliate Programms verantwortlich. 2010 wechselte er zu Escapio, dem Vermittler von Design- und Luxushotels, und verantwortete die Bereiche SEM, SEO, Metasearch, Newsletter sowie soziale Netzwerke – aber auch Offline-Themen wie Kataloge und Kundendirektmailings. Seit Juli 2015 ist Matthias Ernst bei WINDROSE Finest Travel für die Vernetzung von On- und Offline sowie das Marketingcontrolling verantwortlich.

Esser

Norbert L. Esser

Agentur Wortgestaltungselbstständiger Kommunikationsberater

2007 gründete Norbert L. Esser die Firma Wortgestaltung. Zuvor war er seit 1989 als Leiter Unternehmenskommunikation des BHW-Konzern tätig. Von 1978 bis 1989 leitete er die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Bonn.

Ewald

Marcus Ewald

Ewald & Rössing GmbH & Co. KGGesellschafter

Marcus Ewald ist ein Krisenmanager aus Mainz. Er studierte BWL auf englisch und Unternehmenskommunikation/PR in Deutschland und Spanien. Jahr 2008 wurde er zusammen mit Torsten Rössing Deutscher Meister im Debattieren. Danach begann er, sein Wissen weiterzugeben und Redner in ganz Deutschland zu schulen. Er war Vizepräsident des Verbands der Debattierclubs an Hochschulen e.V. und bis 2013 Präsident des EUDC, des europäischen Rats des Debattierens. Während seines Studiums der Unternehmenskommunikation war er außerdem Gründungspräsident der PR-Initiative kommoguntia e. V.
Seit 2012 ist er Gesellschafter der Media Advice GmbH & Co. KG, heute Ewald & Rössing GmbH & Co. KG. Als Dozent ist er unter anderem für die Hertie School of Governance Berlin, die European Business School (EBS) die Hamburg Media School (HMS) und die FH Frankfurt im Einsatz. Er ist Mitautor des Sammelbands „Krisenkommunikation“. Seine Schwerpunkte sind Krisenkommunikation und Verhandlungsführung.

Exel

Günter Exel

Tourismuszukunft Marketing- und Social Media Consultant

Günter Exel unterstützt Tourismuszukunft als Berater und Netzwerkpartner. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Social Media Marketing sowie Online- und Liveberichterstattung. Unter anderem hat Exel @TravelLiveCC entwickelt, eine neuartige Form der Live-Reportage auf Twitter. Zuvor war er Marketingleiter bei Prima Reisen sowie langjähriger Chefredakteur der Tourismus-Fachmagazine FM und FaktuM. Seit 2007 ist Exel auch als selbstständiger Marketing- und Social Media Consultant tätig.