Stimmen

Silke Fortmann

FOM Hochschule Interne Kommunikation im Schleudergang – Management Summary der wichtigsten Grundlagen

Eine gelungen Mischung aus Theorie und Praxis, sehr anschaulich und auf die Realität heruntergebrochen.

Kristina Streuff

Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbHInterne Kommunikation: vom Social Intranet zum Digitalen Arbeitsplatz

Das Seminar gibt alle wichtigen Infos zur Social Media Kommunikation im Intranet kompakt weiter. Ich habe viele Impulse für meine entstehenden Projekte mitnehmen können.

Nathalie Güttler

Stadtwerke DüsseldorfInterne Kommunikation: vom Social Intranet zum Digitalen Arbeitsplatz

Gut strukturiert, viele Fallbeispiele, Input zur Umsetzung im eigenen Unternehmen

Diana Wiedmaier

ThyssenKrupp Elevator (CENE) Infrastruktur GmbH Interne Kommunikation im Schleudergang – Management Summary der wichtigsten Grundlagen

Ein toller Lehrgang, um sich einen EIndruck vom Thema zu machen und weitere Ideen zur Weiterbildung und Spezialisierung aufzuschnappen. Danke!

Christian Munsch

GHT Gesellschaft für Projektmanagement Hessen-Thüringen mbHDen Change-Prozess erfolgreich treiben – Führungs- und Veränderungskommunikation

Dr. Guido Wolf referiert und moderiert sehr präzise und mit viel Gespür einen höchst effektiven Workshop – vielen Dank dafür!

Axel Hoffmann

pr://ip – Primus Inter ParesDen Change-Prozess erfolgreich treiben – Führungs- und Veränderungskommunikation

Bestehendes Wissen wurde deutlich konsolidiert und um zahlreiche neue Impulse und Erkenntnisse ergänzt. Danke.

Lena Maßmeier

Janssen-Cilag GmbHDen Change-Prozess erfolgreich treiben – Führungs- und Veränderungskommunikation

Eine tolle Mischung aus Theorie und Praxis, sehr informative, gewinnbringende Diskussionen, viel Spaß!

Sophie Heinz

Duale Hochschule Baden-WürttembergPraxistage Interne Kommunikation 2.0

Vor allem haben die Praxistage mir gezeigt, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist. Ich hatte interessanten Austausch, habe viele Ideen entwickelt, Anreize bekommen und gesehen, dass es viele Personen in den unterschiedlichsten Firmen gibt, die vor gleichen Herausforderungen stehen. Es ist schön, wenn alle in einem Boot in die gleiche Richtung rudern und somit Dynamik entwickeln. 

Loreen Görtler

Logo PRPraxistage Interne Kommunikation 2.0

Ich habe tiefgründige Antworten bekommen auf die Fragen: Wie gehe ich ein dialogorientiertes Intranet an? Wen muss ich mit ins Boot holen? Ich habe das gute Gefühl, meinem Kunden nun eine noch kompetentere Beraterin zu sein. Danke! 

Ina Trümper

Schlote Holding GmbH Interne Kommunikation im Überblick: Grundlagen, Strategien und Konzepte

Der Kurs hat mir einen guten Einblick in die Grundlagen der IK gegeben. Mögliche Tools und Hilfsmittel zur Analyse und Problembehandlung sowie zur Konzeption sind nun bekannt. Ich gehe motiviert zurück in meinen Arbeitsalltag und gehe die Aufgabenpakete an.