Praxistage Content Marketing

  • Content Marketing hat sich zu einem wichtigen Thema an der Schnittstelle von Unternehmenskommunikation, Marketing und Corporate Publishing entwickelt. Egal ob als Querschnittstopic oder als Integrationsdisziplin – als Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Kommunikationssteuerung ist Content Marketing eine strategische und inhaltliche Herausforderung für etablierte Vorstellungen über den Umgang mit Inhalten, Zielgruppen und Medien. Das Framework „Strategisches Content Marketing (SCOM)“ von Mirko Lange, das den Rahmen dieser Veranstaltung bildet, hilft, diese Herausforderungen zu meistern und nachhaltige Wertschöpfung für Ihr Unternehmen zu generieren.

    Im intensiven Austausch mit anderen lernen Sie das Wichtigste über Kennzahlen und Formate, Kanäle und Engagement, Ziele und Konversion für Blogs, Magazine, Apps, Social-Media-Kanäle und Ihre Corporate Website. Wir werden diskutieren, wie digitales und crossmediales Storytelling funktionieren kann, welche Rolle Live-Kommunikation, Bewegtbilder und Printmedien zukünftig in der Unternehmenskommunikation spielen und nicht zuletzt, wohin die Reise in der mobilen Kommunikation führt.

    Unser Anspruch ist es, Sie am Ende der zwei Tage nicht nur mit einem Werkzeugkoffer, sondern auch mit einem Bauplan und einem Konzept für erfolgreiches Content Marketing nach dem „SCOM Framework – Strategisches Content Marketing von Mirko Lange“ nach Hause zu schicken.

  • Die Praxistage Strategisches Content Marketing arbeiten mit drei unterschiedlichen aber integrierten Formaten. In vier aufeinander aufbauenden Anker Sessions lernen Sie zum einen mit Mirko Lange und Carsten Rossi die Grundlagen des „Strategischen Content Marketing (SCOM)- Frameworks von Mirko Lange“ kennen und erhalten so das Rüstzeug für die Entwicklung einer nachhaltigen Content Strategie für Ihr Unternehmen.

    Zwischen diesen Einheiten geben Ihnen renommierte Kommunikations-, Publishing- und Marketingexperten die Möglichkeit, mit Hilfe anwendungsorientierter Workshops einzelne Fachthemen zu vertiefen. Sie bekommen das nötige Handwerkszeug an die Hand, das Sie benötigen, um im neuen „Käufermarkt für Inhalte“ zu bestehen.

    Abgerundet wird die Veranstaltung durch zahlreiche Best Practice Vorträge renommierter Kollegen aus großen und kleinen Unternehmen. Sie gestatten Einblicke in die Praxis erfolgreicher Kommunikatoren, die Erfolge wie auch die Herausforderungen in der täglichen Umsetzung.

  • Die Veranstaltung richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Publishing, Brand Communications, Marketing und Vertrieb sowie an Geschäftsführer und Mitarbeiter von Agenturen.

  •  Andre Alpar

    Andre Alpar

    Performics, Geschäftsführer

    Die unternehmerische Tätigkeit von Andre Alpar im Online Marketing Bereich begann 1998 während seines Wirtschaftsinformatik Studiums an der TU Darmstadt. Nach dem Aufbau mehrerer Unternehmen war er über drei Jahre lang strategischer Online Marketing Berater in leitender Funktion bei Rocket Internet. Parallel zu seiner beruflichen Karriere engagiert er sich als Business Angel bei über 40 Internet Start-Ups. Als Veranstalter rief er die Online Marketing Konferenzen OMCap, PPC Masters sowie Content Marketing Masters ins Leben. Er ist CEO der 170köpfigen Search und Content Marketing Agentur Performics am Standort Berlin. Performics ist mit über 2200 Mitarbeitern weltweit eine der größten global tätigen Performance Marketing Agenturen.

     Sven Hirschler

    Sven Hirschler

    Rhein-Main-Verkehrsverbund, Leiter Kommunikation

    Sven Hirschler ist seit 2014 Pressesprecher und Leiter Kommunikation des Rhein-Main-Verkehrsverbundes. Von 2009 an war er als Journalist für deutsch- und englischsprachige Tageszeitungen und Magazine tätig. Ab 2011 war Hirschler Referent für Grundsatzangelegenheiten im Ministerbüro des Hessischen Wirtschaftsministeriums, bevor er 2012 Persönlicher Referent des Staatssekretärs wird. Nach einem Wechsel 2013 zum House of Logistics & Mobility in Frankfurt, wo er als Senior Project Manager Marketing & Events tätig ist, kehrt er als Leiter des Persönlichen Büros des Ministers ins Wirtschaftsministerium zurück. 

     Mirko Lange

    Mirko Lange

    Scompler, Geschäftsführung

    Mirko Lange ist Berater für die Themen Content Strategie, Content Marketing und Social Media. Der studierte Jurist und PR-Fachwirt berät seit knapp 20 Jahren Unternehmen bei in allen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und vor allem der Online-Redaktion und Online-PR.

    Seit vielen Jahren hat sich Mirko Lange auf das Thema „Social Media“ spezialisiert. Neben seiner Tätigkeit als Berater ist er Dozent für das Thema „Social Media Management“ und „Social Media Strategie“ an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (hier auch Studienleiter), der Social Media Akademie und der University of St Andrews, nach Oxford und Cambridge eine der Elite-Universitäten in England.

    Zudem ist Mirko Lange ein gefragter Sprecher auf Konferenzen sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen und aktiver Blogger. Im Laufe diesen Jahres erscheint sein Buch „Strategisches Content Marketing“ beim Gabler Verlag. Zwischen 2005 und 2010 war er Chefredakteur des PR-Guide; 2012 war er auf der Shortlist der “Social Media Persönlichkeit des Jahres” der “Social Media Economy Days”. Zu seinen Beratungskunden zählen sowohl Konzerne wie die Deutsche Bank, die Deutsche Bahn, die Commerzbank, die HypoVereinsbank oder Sky als auch eine ganze Reihe Start-ups und mittelständische Unternehmen.

    Die von ihm gegründete Scompler GmbH wurde in diesem Jahr von der kanadischen ScribbleLive Gruppe übernommen. Mirko Lange bleibt weiterhin Geschäftsführer und soll zudem das globale Content Strategie Geschäft für den neuen Eigner ausbauen.

     Thomas Mickeleit

    Thomas Mickeleit

    Microsoft Deutschland GmbH, Director of Communications

    Thomas Mickeleit ist Director of Communications bei der Microsoft Deutschland GmbH. Er verantwortet in dieser Position die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der zweitgrößten Landesgesellschaft der Microsoft Corporation außerhalb der USA. Mickeleit gehört in dieser Funktion der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland an und berichtet an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Area Vice President International, Alexander Stüger.

    Mickeleit war vor seinem Eintritt bei Microsoft am 1. Juli 2006 zweiter Mann in der Konzernkommunikation bei Volkswagen in Wolfsburg und verantwortete dort die Unternehmenskommunikation für den Konzern und die Marke Volkswagen. Der Volljurist verfügt auch über einschlägige Branchenerfahrung. Von 1998 bis 2003 leitete er die Kommunikation von IBM in Deutschland. Davor war er unter anderem Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Grundig in Fürth.

    Thomas Mickeleit engagiert sich für die Professionalisierung seines Berufsstandes "Pressesprecher", unter anderem durch Programme für die Nachwuchsausbildung. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren als Lehrbeauftragter und Dozent an verschiedenen Universitäten u.a. in Stuttgart-Hohenheim und Leipzig tätig.

     Carsten Rossi

    Carsten Rossi

    Kammann Rossi, Geschäftsführer

    Carsten Rossi ist Geschäftsführer bei Kammann Rossi. Sein Hauptaugenmerk gilt der Digitalen Transformation seiner Kunden aus Unternehmenskommunikation und Marketing.
    Nach einem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft arbeitete er als Kommunikationsberater für die Europäische Union und später auch für Kunden in den USA. 1997 gründete er seine erste Agentur. Als Berater für Novartis, Telefónica, Continental, Mann & Hummel und Würth entwickelt er heute Konzepte für das Social Business von morgen. Dazu gehören Enterprise 2.0 Initiativen genauso wie Content Marketing Kampagnen oder die Prozess- und Projektberatung für digitales Corporate Publishing. Er ist Mitherausgeber des Buches „Social Business: Von Communities und Collaboration – Social Media auf dem Weg ins Unternehmen“, das im FAZ Verlag erschienen ist.