Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - 2. HJ 2017

  • Die zunehmende Digitalisierung in allen Lebensbereichen bringt umfangreiche und kontinuierliche Veränderungen für Unternehmen aller Branchen und aller Größen mit sich – vergleichbar mit der Industrialisierung. Viele Unternehmen wollen diese Entwicklungen für ihren künftigen Geschäftserfolg nutzen. Dies erfordert große Anstrengungen, denn die Entwicklungen und somit die Konsequenzen sind sehr weitreichend: Digitale Transformation bringt immer neue Technologien, neue Geschäftsmodelle, neue Formen der Organisation, der Zusammenarbeit und des Selbstmanagements sowie Anforderungen, Erwartungen und auch Ängste der Menschen als private Individuen, Kundinnen und Kunden oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Auswirkungen ergeben sich damit auf das gesamte Unternehmen, auf Funktionen/Projekte sowie auf jede und jeden einzelnen Mitarbeitenden. Digitale Transformation ergibt sich nicht durch die Entwicklung neuer Technologien, sondern deren Anwendung, erst durch die Umsetzung wird sie “lebendig”. Alle Funktionen im Unternehmen betroffen – von der Forschung und Entwicklung über Produktion und Marketing, aber auch die Human Relations und die Verwaltung. Sie betrifft das Management, das Leadership und auch die PR.  Drei wichtige Fragen lauten:  Wie werden sich Wirtschaft und Unternehmen im Rahmen zunehmender Digitalisierung in den kommenden Jahren (und Jahrzehnten) entwickeln? Welche Konsequenzen hat dies für die (digitale) Kommunikation?  Was motiviert die Mitarbeitenden (Teams und Einzelne), die enormen Chancen für das Unternehmen und für sich zu nutzen und hierbei auftretende Hindernisse, Mühen und Probleme zu meistern?  Wie kann Kommunikation zur digitalen Transformation beitragen?  Diese und weitere Fragen zum Status Quo und der Zukunft der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beantworten die Trainer und Referenten in Workshops, Keynotes und Best Cases am 21. und zum 22. November in Düsseldorf.  Weitere Themen der Praxistage sind unter anderem: Fake News, Influencer Relations, PR und Recht, Krisenkommunikation sowie die effektive Arbeit mit Journalisten.

Hinweis zum Hotel

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist in der Gebühr nicht inbegriffen. Gern sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich.