Clever(e) Reden schreiben

  • 10.05.2019
    Düsseldorf
    Courtyard by Marriott Düsseldorf Seestern

    Eine Mail reicht oft nicht! Fakt ist: die klassische Rede ist auch in der digitalen Welt hochaktuell. Kunden wollen begeistert, Mitarbeiter überzeugt, Kritiker informiert, Partner persönlich gewürdigt werden.  

    Mit einer starken Rede lässt sich viel bewegen – doch zuerst muss sie geschrieben werden. Das hat wenig mit Talent zu tun. Redenschreiben ist vor allem Handwerk, das sich lernen lässt.  

    In diesem eintägigen Kompaktkurs erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt „überzeugende“ Reden gestalten. Dabei liegt der Fokus auf pragmatischen Tipps & Tricks, die die Arbeit einfach machen und Zeit sparen helfen.  

  • Kurze Theorie-Module, vielfältige Praxis-Sessions, Kreativ-Übungen und Best Cases liefern klassisches und innovatives Handwerkszeug des Redenschreibens – und angepasst auf die konkreten Aufgaben der Teilnehmer. 

  • 9.00 - 17.00 Uhr

    • Die Recherche – welche Informationen Sie brauchen
    • Das Konzept – wie Sie eine Manuskriptstruktur weben
    • Der Einstieg – wie Sie gleich zu Beginn fesseln
    • Die Botschaft – womit Sie Zuhörer gewinnen können
    • Die Story – wie Sie mit Dramaturgie Spannung beschwören
    • Die Fakten – wie Sie komplexe (kritische) Themen erklären
    • Die Sprache – wie Sie mit Wörtern, Sätzen, Rhetorik begeistern
    • Das Finale – wie zum Schluss kräftig Applaus erzeugen 
  • Der Workshop eignet sich für Mitarbeiter aus Vorstands-, Kommunikations- und Presseabteilungen sowie PR-Agenturen, die immer wieder Reden schreiben. Zudem erfahren Fachleute aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, wie Sie Reden schnell und verständlich verfassen können.  

  •  Matthias Kutzscher

    Matthias Kutzscher

    freier Journalist und Kommunikationsberater

    Matthias Kutzscher ist freier Journalist und Kommunikationsberater. Er berät und unterstützt Unternehmen und Organisationen bei Konzeption und Umsetzung digitaler   sowie klassischer Kommunikation. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Aufbau überzeugender Content-Strukturen und Social Media-Plattformen.

    Nach dem Wirtschaftsstudium in Großbritannien volontierte Matthias Kutzscher bei der Deutschen Presse-Agentur. Als Redakteur arbeitete er für Online-Medien, Nachrichtendienste, Tageszeitungen und Magazine. Von 2001 bis 2013 leitete Kutzscher die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit MK-Kom. Von 2013 bis Juli 2016 war er Geschäftsführer der Marketingagentur Sition GmbH.  

    Matthias Kutzscher ist Lehrbeauftragter für Journalismus an der Axel Springer Akademie sowie PR- und Journalismus-Dozent für verschiedene private Fortbildungseinrichtungen.   

Hinweis zum Hotel

Eine Übernachtung im Seminarhotel ist in der Gebühr nicht inbegriffen. Gern sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich.