Tagung Interne Kommunikation 2 HJ 2018

  • Tagung Interne Kommunikation 2 HJ 2018
     
    07.11.2018 - 08.11.2018

    Damit Sie mit Ihrer Kommunikation auf der Höhe der Zeit agieren, bieten wir Ihnen mit unserer Tagung Interne Kommunikation jede Menge Know-How aus der Praxis. Erhalten Sie Einblick in gelungene Projekte erfahrener interner Kommunikationsmanager und vernetzen Sie sich mit Kollegen aus der Branche!

    Die digitale Transformation bringt rasante Veränderungen für Kommunikation und Kollaboration mit sich. Nicht nur werden analoge Formate zunehmend durch digitale ersetzt – auch die digitalen Tools und Trends selbst befinden sich in stetem Wandel. Die große Herausforderung für interne Kommunikatoren: Kommunikationsziele und Kultur des Unternehmens in Einklang bringen mit den Erfordernissen moderner Zusammenarbeit. Der Digital Workplace weist den Weg: zeitgemäße interne Kommunikation ist nicht nur digital, sondern auch mobil und vernetzt. Die Idee: eine Plattform, alle Möglichkeiten – und dies für alle Beschäftigten im Unternehmen von überall aus.

    Ein Überblick über die aktuellen digitalen Trends ist wichtig, um nicht den Anschluss an neue Entwicklungen zu verlieren. Nur so gelingt es, der Schlüsselrolle interner Kommunikation in digitalen Zeiten gerecht zu werden: die digitale Transformation bewusst gestalten, einordnen und erklären; die Herausforderungen der Zukunft positiv besetzen, Ängste nehmen, Partizipation ermöglichen. Denn der Wettbewerb um Aufmerksamkeit wird härter, die Notwendigkeit ganzheitlicher Kommunikation größer, der Bedarf an technischem und redaktionellem Know-how stärker.

    Ein großer Trend: mobile interne Kommunikation. Dies erweitert die Reichweite enorm – auch Beschäftigte ohne festen PC-Arbeitsplatz können so flexibel und dezentral auf ihren Mobilgeräten angesprochen und erreicht werden. Es wird zu jeder Zeit dort kommuniziert, wo die Bezugsgruppen sind – ein Quantensprung für die interne Kommunikation. Verschiedene Mitarbeiter-Apps ergänzen bereits heute den Werkzeugkasten interner Kommunikatoren und ermöglichen direkte Anbindung an bestehende Lösungen.

    Doch die wachsende Bedeutung interner Kommunikation ist nicht nur auf ihre zunehmende Professionalisierung zurückzuführen – gerade angesichts der unübersichtlichen VUCA-Welt ist der Bedarf an vernetzter, integrierter Kommunikation groß. Zeitgemäße Kommunikation braucht Plattformen für Dialog und Interaktion und muss gleichzeitig Orientierung schaffen – als verbindendes Element in einem dezentralen, nach Standorten, Abteilungen und Themenbereichen geteilten Umfeld.

    Ob Mitarbeiter-Apps, Activity Streams, Social Collaboration Tools, Video-Chats, Image-Filme oder sprachgesteuerte Suchfunktionen: Interne Kommunikation ist gefordert, mit all ihren Möglichkeiten den Austausch und die Zusammenarbeit im Unternehmen voranzutreiben und dabei Verständnis zu schaffen – für wichtige Unternehmensbotschaften, aber auch für die Bedeutung des digitalen Wandels insgesamt. Nicht nur Kommunikationskanäle und -abläufe müssen auf den Prüfstand gestellt werden, auch Kundenbedürfnisse, Produktionsprozesse und Arbeitsbedingungen unterliegen einer rasanten Veränderungsdynamik, die es seitens moderner Unternehmen aufzugreifen gilt. Dies erfordert Offenheit gegenüber Innovationen und stetiges Bemühen voneinander zu lernen.

    Mit unserer Tagung ermöglichen wir Ihnen den notwendigen Austausch und geben wertvolle Impulse für Ihre Arbeit. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

    0. Workshop:
     
  • 0. Workshop:
    Gebühr: € zzgl. MwSt.