Professionelle PR-Konzepte intensiv

  • 1. Modul: Professionelle PR-Konzepte I
    19.06. - 20.06.2017
    Gebühr: 950,00 € zzgl. MwSt.
    Berlin
    SCM Seminarzentrum
    2. Modul: Professionelle PR-Konzepte II – PR-Konzeption für Fortgeschrittene
    21.06.2017
    Gebühr: 490,00 € zzgl. MwSt.
    Berlin
    SCM Seminarzentrum
    19.06. - 21.06.2017
    1.300,00 € zzgl. MwSt. Gesamten Kurs buchen

    Kein professionelles Handeln ohne Sinn und Strategie. Keine professionelle PR-Arbeit ohne PR-Konzept. Heutzutage ist es in jeder Branche notwendig, dass Ihre PR-Arbeit solide geplant und effektiv umsetzbar ist. Die PR-Maßnahmen müssen für das Management nachvollziehbar dargestellt werden und der Wertschöpfungsanteil deutlich sein. Von der Analyse der Ausgangssituation bis zum PR-Controlling lernen Sie in diesem Seminar jeden Schritt bis hin zum schlüssigen PR-Konzept kennen. Anhand einer effektiven Mischung aus theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen vermittelt Ihnen der Trainer das grundlegende Wissen zur Erarbeitung eines fundierten Konzeptes, mit dem Sie alle Anforderungen, die von intern und extern an Ihre PR-Arbeit gestellt werden, erfüllen.

    Am dritten Tag werden Sie das Gelernte vertiefen und anwenden. Dabei soll das vorhandene Basiswissen über PR-Konzeptionen durch ein detailliertes Wissen über die Einzelschritte Analyse, Planung, Gestaltung und Kontrolle ergänzt werden. Das Seminar befähigt die Teilnehmer, am Ende ein klares und schlüssiges PR-Konzept zu erstellen. Zudem lernen die Teilnehmer, wie sie ihre eigenen PR-Konzepte optimieren können. Weite Teile des Seminars sind als Lerndialog gestaltet. Anhand von Fallbeispielen und in Gruppenarbeiten vertiefen die Teilnehmer ihr praktisches Wissen.   

    Checklisten und zahlreiche Praxistipps erlauben Ihnen die schnelle Umsetzung des Gelernten in Ihrem Arbeitsalltag.

  • 1. Modul: Professionelle PR-Konzepte I
    19.06. - 20.06.2017
    Gebühr: 950,00 € zzgl. MwSt.
    Berlin
    SCM Seminarzentrum

    Die Informationsmenge in unserer Gesellschaft verdoppelt sich alle 2 – 3 Jahre und der Pegel der Kommunikationsflut steigt ständig an. Gleichzeitig hat die Zahl der Kommunikationsinstrumente deutlich zugenommen. Aus der klassischen PR-Arbeit ist ein Kommunikationsmanagement geworden.

    In dieser komplexen Situation wird es immer schwerer, die Zielgruppen zu erreichen und zu bewegen. Präzisionsarbeit ist gefragt. Und die ist nicht möglich, solange man nur auf der operativen Ebene Maßnahme für Maßnahme plant. Wirksame PR-Kommunikation ist keine Frage der richtigen Maßnahmen, sondern der richtigen Strategie.

    Das Grundlagenseminar öffnet den kleinen Werkzeugkasten des PR- und Kommunikationskonzepts und stellt die maßgeblichen Methoden und Instrumente der Konzeptionslehre vor. Dabei wird großen Wert auf Praxisnähe gelegt. Das Seminar will die Teilnehmenden fit für eine strategische Kommunikationsplanung mit Konzept machen. Es wendet sich an Einsteiger, die Erfahrungen sammeln, aber auch an Profis, die ihr Konzeptionswissen auffrischen wollen.


    Tag 1: 10 bis 18 Uhr
    Tag 2: 9 bis 17 Uhr 

    Grundlagen

    • Chancen und Risiken von PR und Kommunikation
    • Die essentiellen Überlebensregeln der Kommunikation
    • Warum geht es nicht ohne Konzept?
    • Was ist ein Konzept und wie baut es sich auf?

    Analytische Basis

    • Die Problem- und Aufgabenstellung
    • Der Briefingprozess
    • Die Bedeutung der ergänzenden Recherche
    • Die SWOT-Analyse als universelles Analyse-Tool

    Strategischer Kurs

    • Wohin? Die Kommunikationsziele fixieren
    • Für wen? Die Zielgruppen bestimmen und strukturieren
    • Wer? Eine erfolgversprechende Positionierung entwickeln
    • Was? Aus der Position die zentralen Botschaften ableiten
    • Wie? Den richtigen strategischen Weg ableiten

    Operative Umsetzungsplanung

    • Eine kreative Leitidee finden
    • In die Themenplanung einsteigen
    • Adäquate Maßnahmen finden und zusammenstellen
    • Das Timing der Kommunikation bestimmen

     

    Ablauf des Seminars

    Die beiden Seminartage sind unterschiedlich angelegt. Der erste Tag versteht sich als Lernseminar und vermittelt die notwendigen Fachinhalte. Der zweite Tag ist ein Trainingstag. Unter der Anleitung von Klaus Schmidbauer wenden die Teilnehmenden das Gelernte an. Sie entwickeln eine komplette Konzeptskizze mit allen wichtigen Arbeitsschritten.

  • 2. Modul: Professionelle PR-Konzepte II – PR-Konzeption für Fortgeschrittene
    21.06.2017
    Gebühr: 490,00 € zzgl. MwSt.
    Berlin
    SCM Seminarzentrum

    Für alle, die das erlernte Wissen aus dem Seminar "Professionelle PR-Konzepte I" intensivieren wollen bzw. schon über längere Erfahrungen in der PR-Konzeption verfügen, bieten wir einen Aufbautag an, um das Gelernte zu vertiefen und anzuwenden. Dabei soll das vorhandene Basiswissen über PR-Konzeptionen durch ein detailliertes Wissen über die Einzelschritte Analyse, Planung, Gestaltung und Kontrolle ergänzt werden. Das Seminar befähigt die Teilnehmer, am Ende ein klares und schlüssiges PR-Konzept zu erstellen. Zudem lernen die Teilnehmer, wie sie ihre eigenen PR-Konzepte optimieren können. Weite Teile des Seminars sind als Lerndialog gestaltet. Anhand von Fallbeispielen und in Gruppenarbeiten vertiefen die Teilnehmer ihr praktisches Wissen.   


    9.00 bis 17.00 Uhr

    Analytische Basis

    • Spezifische Analyse-Tools in der Anwendung: z. B. Konkurrenz-Analyse, Stakeholder-Map und Issue-Matrix.
    • Die Weiterentwicklung der SWOT: Faktoren strukturieren, gewichten und in Beziehung setzen.

    Strategischer Kurs

    • Ziele - Präzisierung der Kommunikationsziele mit Hilfe von Key Performance Indicators (KPIs).
    • Zielgruppen - Das Persona-Modell als Chance mit der Kommunikation näher an die Zielgruppen zu kommen.
    • Botschaften – Maßgebliche Zielgruppensegmente mit Hilfe von Teilbotschaften punktgenau ansprechen.
    •  Strategischer Weg - TOWS-Analyse oder Ist-/Soll-Vergleich als Navi für den strategischen Weg nutzen.

    Operative Umsetzungsplanung

    • Themenplanung - Aus strategischen Botschaften konkreten Content entwickeln und aus einfachen Themen Storys machen.
    • Maßnahmenplanung – Vernetzte Maßnahmensysteme bauen, digitale und klassische Maßnahmen verbinden, Erfolgskontrolle implementieren.
    • Umsetzung – Mit agiler Konzeptionsplanung und der Scrum-Methode den Prozess der Umsetzung begleiten.
  • Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst

    Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst

    Universität der Künste Berlin, Honorarprofessor

    Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst hat 15 Jahre lang in der Unternehmenskommunikation eines internationalen Konzern gearbeitet. Heute ist er als Berater international tätig. Er ist außerdem Honorarprofessor für Strategisches Kommunikationsmanagement am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin (Deutschland) und Hauptdozent für Unternehmenskommunikation und Social Media in zwei EBMA-Programmen an der Universität St. Gallen (Schweiz). 2011 wurde er von der Zeitschrift „Unicum Beruf“ zum „Professor des Jahres“ gewählt. Er ist Mitglied im „Rat der Internetweisen“. Herbst hat 21 Bücher über Marketing und Unternehmenskommunikation geschrieben.

Übernachtungshinweis für Berlin

Das SCM Seminarzentrum befindet sich an der Mediaspree. Folgende Hotels befinden sich fußläufig:

Holiday Inn Berlin City East Side (neben der O2 World)
Wanda-Kallenbach Straße 2
10243 Berlin

Die Übernachtung im Hotel ist in der Gebühr nicht inbegriffen. Gern sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich.

In unmittelbarer Nähe des SCM-Seminarzentrum befinden sich auch folgende Hotels:

nhow Berlin 
Stralauer Allee 3
10245 Berlin

Michelberger Hotel
Warschauer Str. 39
10243 Berlin

Hier liegen uns i.d.R. keine Sonderkonditionen vor.