fbpx

Intensivkurs Storytelling intensiv

Datum:

24. Oktober - 22. November 2019

Ort:

München

Preis:

1.500,00*

Teilnehmerzahl:

12

DAUER:

4 Tage

Gesamten Kurs buchen

Inhalt / Termine

1. Modul: Storytelling

24. - 25. Oktober 2019

München

Novotel München Messe

890,00 €*

Anmelden

Das Erzählen von Geschichten ist eine der effizientesten Kommunikationsformen, die die Menschheit entwickelt hat. Denn beim Erzählen transportiert man nicht nur Fakten, sondern stellt sie in Zusammenhänge, gibt ihnen Sinn und Lebendigkeit. Mit Geschichten kann man Ziele und Inhalte wesentlich überzeugender transportieren als mit trockenen Berichten und dürren Fakten. Gerade in der letzten Zeit besinnen sich immer mehr Unternehmen in ihrer Kommunikation nach innen und außen auf die Kraft des Erzählens. Storytelling hat sich zu einer der innovativsten und erfolgsversprechendsten Methoden entwickelt, um Kundenbeziehungen zu verbessern, Mitarbeiter zu begeistern und das Unternehmen nach außen darzustellen. Allerdings müssen es gute Geschichten sein, wenn sie in der Unternehmenskommunikation und der PR ihr Ziel erreichen sollen: Wie macht man Geschichten spannend und interessant? Wie stellt man sicher, dass sie wirklich die richtigen Botschaften vermitteln? Mit welcher Dramaturgie erreicht man die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit am besten? In dem zweitägigen Seminar erfahren Sie, wie man Geschichten in der PR und Unternehmenskommunikation einsetzt und ihre Wirkungsweise überprüfen kann. Wir arbeiten unter anderem an konkreten Geschichten der Teilnehmer, bringen sie auf den Punkt und passen sie ihren jeweiligen Einsatzgebieten an.

Referent
  • Prof. Dr. Michael Müller

2. Modul: Digitales Storytelling in der Unternehmungskommunikation

21. - 22. November 2019

München

Novotel München Messe

950,00 €*

Anmelden

Geschichten sind eine großartige Erlebniswelt: Wir fiebern mit dem Helden, leiden mit den Opfern, lachen über den Hofnarr, lieben mit den Liebenden. Geschichten sind mal beruhigend, mal genussvoll, mal aufregend, mal elektrisierend. Wie können wir digitale Medien nutzen, um durch deren Besonderheiten eine einzigartige Erlebniswelt aufzubauen? Wie bringen wir unsere User zum lachen, weinen, lieben? Wie sorgen wir für ein herausragendes Erlebnis, das unser Corporate Storytelling ergänzt?

Referenten
  • Prof. Dr. Michael Müller

Das Erzählen von Geschichten ist eine der effizientesten Kommunikationsformen, die die Menschheit entwickelt hat. Denn beim Erzählen transportiert man nicht nur Fakten, sondern stellt sie in Zusammenhänge, gibt ihnen Sinn und Lebendigkeit. Mit Geschichten kann man Ziele und Inhalte wesentlich überzeugender transportieren als mit trockenen Berichten und dürren Fakten. Gerade in der letzten Zeit besinnen sich immer mehr Unternehmen in ihrer Kommunikation nach innen und außen auf die Kraft des Erzählens. Storytelling hat sich zu einer der innovativsten und erfolgsversprechendsten Methoden entwickelt, um Kundenbeziehungen zu verbessern, Mitarbeiter zu begeistern und das Unternehmen nach außen darzustellen.

Allerdings müssen es gute Geschichten sein, wenn sie in der Unternehmenskommunikation und der PR ihr Ziel erreichen sollen: Wie macht man Geschichten spannend und interessant? Wie stellt man sicher, dass sie wirklich die richtigen Botschaften vermitteln? Mit welcher Dramaturgie erreicht man die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit am besten?

Aber auch: Wie können wir digitale Medien nutzen, um durch deren Besonderheiten eine einzigartige Erlebniswelt aufzubauen? Wie bringen wir unsere User zum lachen, weinen, lieben? Wie sorgen wir für ein herausragendes Erlebnis, das unser Corporate Storytelling ergänzt?

In dem zweimoduligen Kurs Storytelling intensiv, der aus dem Seminar Storytelling und Digitales Storytelling in der Unternehmenskommunikation besteht, erfahren Sie, wie man Geschichten in der PR und Unternehmenskommunikation analog und digital einsetzt und ihre Wirkungsweise überprüfen kann. Wir arbeiten unter anderem an konkreten Geschichten der Teilnehmer, bringen sie auf den Punkt und passen sie ihren jeweiligen Einsatzgebieten an.

* = zzgl. gesetzl. MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen und zwei Kaffeepausen pro Seminar, sowie Seminarunterlagen. Die Hotelübernachtung ist nicht im Preis mit inbegriffen.

Referent

Prof. Dr. Michael Müller

Hochschule der Medien Stuttgart
Professor, Coach, Berater

Mehr

Prof. Dr. Michael Müller ist Professor für Medienanalyse und Medienkonzeption an der Hochschule der Medien, Stuttgart. Er studierte Literaturwissenschaft, Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie an der Universität München. Nach einer Tätigkeit als Kulturmanager bei der Siemens AG machte er sich selbständig und berät seit mehr als 15 Jahren auf der Basis narrativer Ansätze Unternehmen, Organisationen und öffentliche Institutionen bei der Kommunikations- und Kulturentwicklung, bei Veränderungsprozessen und Markenführung. Als Autor für Unternehmensmedien entwickelte er zahlreiche Unternehmensfilme, Internetauftritte und Printmedien.

Ablauf

Modul 1

Start Ende
Tag 1 10:00 18:00
Tag 2 09:00 17:00
  • Vorstellung „Meine Geschichte mit dem Erzählen“
  • Was ist Storytelling?
  • „Präsentieren mit Geschichten“: Geschichten konstruieren, erzählen, verbessern
  • Input „Was ist eine gute Geschichte“
  • Erzählworkshop: Geschichten finden und austauschen
  • Workshop „Storyshaping“: Geschichten auf den Punkt bringen
  • Reflexion, offene Fragen
  •  „Das Erzählmodell der Heldenreise“
  •  „Die Heldenreise im eigenen Unternehmen“
  • Input „Produkte/Marken als Geschichten“
  • Input/Diskussion „Typen von Geschichten in der Unternehmenskommunikation“
  • Praxisworkshop „Eigene Story-Projekte konzipieren“
  •  Das Ende der Geschichte: Reflexion, Feedback

Modul 2

Start Ende
Tag 1 10:00 18:00
Tag 2 09:00 17:00

Grundlagen

  • Bedeutung des Storytelling
  • Besonderheiten des Digitalen Storytelling
  • Lineare und nichtlineare Erzählformen
  • Dramaturgie im Digitalen Storytelling
  • Übungen und Gruppenarbeit
  • Präsentation und Diskussion

Erlebnisse durch Digitales Storytelling

  • Spannung im Digitalen Storytelling
  • Menschen im Digitalen Storytelling
  • Ansprache aller Sinne im Digitalen Storytelling
  • Übungen und Gruppenarbeit
  • Präsentation und Diskussion
Gesamter Intensivkurs
(2 Module)

1.500 Euro

Ein Modul
(1. oder 2. Modul)

950 Euro

Überblick

Der Intensivkurs verknüpft eine kompakte, intensive Wissensvermittlung mit praktischen Fallbeispielen in Einzle- und Gruppenarbeit. Neben theoretischen Grundlagen geben unsere erfahrenen Trainer Praxistipps.

 

Studienform:

Berufsbegleitender Präsenzkurs zwei einzeln buchbarer Module

 

Service:

Sie erhalten Zutritt zum exklusiven Teilnehmerbereich auf der SCM-Webseite mit u.a. Vorabinformationen, Präsentationen, Fotodokumentationen und Zusammenfassungen zu den einzelnen Modulen.

 

Dauer:

Der Intensivkurs besteht aus zwei Modulen mit je 2 Tagen und erstreckt sich auf einen Zeitraum von ca. zwei Monaten.

Stimmen

Wer fundierte Informationen zur Heldenreise, zur Wahrnehmung und zum (digitalen) Storytelling sucht, ist in diesem Seminar genau richtig. Zwei sehr inspirierende Tage mit einem tollen Referenten, die viel zu schnell vergingen.

Wolfgang Jung

team digital GmbH
Digitales Storytelling in der Unternehmenskommunikation
Das Seminar hat mir sehr geholfen, meine Arbeit zu reflektieren und mit einer aufgefrischten Werkzeugkiste wieder in den Joballtag zurückzugehen.

Antje Sacher

MBtech Group
Storytelling
Hervorragender Mix aus Theorie und Praxis! Viele Tools, die bei der Umsetzung unterstützen!

Melissa Hobbs

Medi GmbH & Co. KG
Storytelling
Das Seminar bietet eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Man geht mit einem Werkzeugkoffer nach Hause.

Dr. Ingrid Honold

Gassmann & Grossmann Baumanagement GmbH
Storytelling

Persönliche Beratung

Madlen Brückner

Telefon +49 30 47989789
madlen.brueckner@scmonline.de

Gesamtprogramm 2018 / 2019

Hier können Sie das Gesamtprogramm 2018/2019 herunterladen.