fbpx

Trendmonitor Interne Kommunikation 2019 – Studie kostenlos verfügbar

Der neue Trendmonitor Interne Kommunikation 2019 ist erschienen! Ab sofort können Sie sich die Studienauswertung kostenlos auf interne-kommunikation.net herunterladen. Zudem gibt es dort eine Aufzeichnung der Studienpräsentation vom 18. Juni. In einem Webinar skizzierten SCM und Staffbase die zentralen Ergebnisse des Trendmonitors 2019 anhand von acht Thesen, die sich auf die Studienergebnisse stützen. Im Video werden diese von Experten diskutiert und eingeordnet.

Der aktuelle Trendmonitor Interne Kommunikation 2019 ist ein Gemeinschaftsprojekt von SCM – School for Communication and Management und Staffbase und basiert auf den Einschätzungen von über 250 Kommunikationsexperten aus dem deutschsprachigen Raum.

→ Hier geht es zur kostenlosen Studie.

Trendmonitors 2019 belegt Kulturwandel in der internen Kommunikation

Themen des aktuellen Trendmonitors waren unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Was sagen die Ergebnisse der Studie von SCM und Staffbase über das Leitbild des modernen internen Kommunikationsmanagers aus?
  • Welchen Herausforderungen und Zielen sieht sich die interne Kommunikation gegenüber und mit welchen Medien und Kanälen versucht sie diese zu erreichen?
  • Wie verändert sich die Rolle der internen Kommunikation innerhalb des Unternehmens mit der fortschreitenden digitalen Transformation?

Die Ergebnisse zeigen: Der veränderte Umgang mit Information und Dialog durch die digitale Transformation wirkt sich nicht zuletzt auf die Arbeit im Kommunikationsbereich aus. Besonders die organisationsinterne Kommunikation ist gefordert, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen. Sie erhält einen größeren Stellenwert, muss aber gleichzeitig ihre eigene Rolle in der Organisation neu finden und sich professionalisieren.

Vielerorts wird die Bedeutung der internen Kommunikation für den Unternehmenserfolg gerade neu entdeckt. Grund genug, sich umfassend mit dem Berufsbild des internen Kommunikationsmanagers auseinanderzusetzen und seine Instrumente, Ziele und Herausforderungen zu analysieren.